Tue ich das Richtige?

Diskutiere Tue ich das Richtige? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ^^. Ich selber habe ja derzeit 5 Wellis und am Samstag möchte ich zur Vogelbörse um dort einen Hahn noch zu holen. Im Juni hatte ich ja nur 3...

  1. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hi ^^. Ich selber habe ja derzeit 5 Wellis und am Samstag möchte ich zur Vogelbörse um dort einen Hahn noch zu holen. Im Juni hatte ich ja nur 3 Wellis. Die Mitmieterin über mir hat einen 15 jährigen Bruder, der 2 Wellis hat. Diese beiden hat er schon einige Jahre. Er hat aber keine Zeit mehr für sie, weshalb der Käfig ständig auf dem Balkon ist. Die beiden haben seit jetzt keinen Ausflug mehr gehabt (na gut der eine leider schon :( ). Ich hatte immer mal wieder mit ihm gesprochen und er wollte mir die beiden + Käfig schenken. Ende Aug. meinte er auch noch zu mir, dass ich die beiden im Sep. bekäme. Dann wurde es still und er hat sich nicht mehr gemeldet.

    Am Samstag kam nun die Mitmieterin zu mir und meinte, ich solle die beiden so schnell wie möglich bei mir aufnehmen. Seine Mutter hat keine Lust mehr auf die Piepser. Ich bekäme keinen Käfig und solle für die beiden 10,- € geben. DAS ist ja nicht mal das schlimmste. Als Begründung wegen dem Preis meinte sie, dass sie einen von den beiden erst seit 1 Monat hätten. Die Mutter hat auf dem Balkon den Käfig sauber gemacht und da ist 1 weggeflogen 8( .

    Ey mir fehlen da total die Worte. Eigentlich wäre ich mit den 6 ausreichend bedient, aber ich möchte den beiden das dort nicht zu muten. Eigentlich wollte er heute die beiden vorbeibringen, aber er hatte mal wieder keine Zeit :~ . Seine Schwester bringt mir die beiden dann heute noch vor 16:00 Uhr lang, sagt sie. Na ich bin mal gespannt. Eigentlich hätte ich die beiden gar nicht gewolllt, aber ihnen das dort zu muten? Die beiden sind ja immer noch auf dem Balkon und der andere leider weg :( .

    Ach ist der Rekord 6 mit weißen Gitterstäben wirklich so schlimm? In dem Laden haben die seit 1 Woche den mit den grünen Stäben nicht mehr. Für 8 Piepser ist mein jetztiger Käfig auch mit sehr viel Freiflug defenitiv zu klein.

    Lg LadyLuna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich wuerde den Welli nehmen, schon um den Vogel zu retten!
    Ich wollte eigentlich gar keine Voegel...und dann wurde ein Welli nach einem Urlaub bei mir nicht mehr abgeholt. Aus dem Welli wurde dann mein Schnappi!! Snoopy sollte freigelassen werden, den musste ich dann auch nehmen. Machmal kommt es eben anders als man denkt.:p
    Dass die Leute dann noch Geld nehmen, das ist allerdings unverschaemt. Aber ich weiss nicht, was passiert, wenn du die Voegel nicht nimmst.8(

    Ob der Kaefig dann zu klein ist, da kenne ich mich nicht aus. Weisse Gitterstaebe sind hier eher normal.
    Ich glaube, Wellis sind am gluecklichsten wenn sie nicht allein sind:trost:
    lG
    Sigrid
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ich finde es gut, dass du die beiden nehmen willst - - würde aber selber argumentieren, dass ich nichts bezahle!
    du musst schliesslich einen neuen käfig kaufen, der dich auch wieder viel geld kostet, hast dann die arbeit mit den beiden (wobei 2 ja nicht wirklich zusätzliche arbeit machen) und hast die tierarztkosten (wenn sie denn krank werden sollten)

    die weissen stäbe sind wirklich nicht so gut - sie "blenden". die sicht der wellis auf dich und umgekehrt ist doch eingeschränkt.
    dunkle stäbe sind eindeutig besser.
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Verstehe ich das richtig, der Record 6 (87x46,5x67,5) soll dann für 8 Vögel sein? Versuche doch lieber z.B. bei ebay was Größeres zu bekommen.
     
  6. #5 Eischhörnschen, 24. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Also ich finds super das du die beiden aufnimmst...

    aber der Käfig ist leider nicht so toll, hab den gleichen für meine 4... die weißen Stäbe sind ja schon mal nicht optimal, aber bei mir lösen sich schon ein paar Gitterstäbe ab, und das nach... 4 Monaten?? oder so...
    also ich glaub bei ebay bist du besser bedient.... und du willst den rekord 6 doch nicht für alle 8 haben, oder? das wäre auf jeden fall zu klein...
     
  7. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Der Käfig dient ja nur zur Futteraufnahme und zum Schlafen. Meine sind ja sonst die ganze Zeit draußen. Später möchte ich ja auch ein Vogelzimmer haben.

    Naja der Bruder von ihr war heute da, aber ohne Piepser. Er hat sich nochmal alles angeschaut und mit mir abgemacht, dass er am Mittwoch gegen 14 Uhr bei mir erscheint mit den Piepsern. Naja er war entäuscht dass ich seinen Käfig nicht gleich mit kaufen wollte, da dieser genauso groß ist wie meiner derzeit.

    Lg LadyLuna
     
  8. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Dass die Leute sich nicht schaemen:k
    Die Besitzer von meinen beiden haben wenigstens kein Geld verlangt.
    Schnappi kam in einem winzigen weissen Kaefig bei mir an. Spaeter habe ich den Kaefig zurueckgegeben. Sie hat ihn verkauft und noch gesagt, sie wuerde mehr Geld bekommen, wenn der Vogel dabei waere8o
    Snoopy kam in einem runden kleinen Kaefig, der jetzt mein Krankenkaefig ist.

    Ich druecke die Daumen, dass die beiden bald bei dir einziehen koennen....:trost:
    lG
    Sigrid
     
  9. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hast Du eventuell Platz für eine Zimmervoliere? Also etwas im Eigenbau meine ich? Denn der Rekord6 ist für 8 Tiere zu klein. Selbst für 6 wäre es zu eng dort drin. Es sei denn, das Ganze dient quasi ausschließlich als Schlaf- und Futterplatz. Dann wäre es OK. Aber bedenke: Du wirst vielleicht mal krank oder willst in Urlaub - was wäre, wenn die Tiere länger eingesperrt bleiben müssen?

    Eine "kleine" Zimmervoliere im Eigenbau kostet weniger als ein angemessen großer Käfig oder eine fertige Voliere passender Größe. Für unsere acht Geier habe ich für den Eigenbau etwa 80,- Euro ausgegeben. Und das ist ein Gebilde von 180x60x90cm geworden. Etwas kleiner, dann wirds auch ein kleines bischen günstiger.

    Falls Du eine Bauanleitung brauchst: Die findest Du im Bastelforum hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=148681

    Und keine Angst: Sowas kann man selbst dann selber bauen, wenn man handwerklich nicht sonderlich begabt ist. Und es sieht trotzdem gut aus, wenn man sich ein wenig Mühe gibt :)
     
  10. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Urlaub kann ich mir leider nicht leisten. :( Mein Freund ist recht begabt, was das Bauen von Käfigen anbelangt. Meine Großsittiche haben ja auch ihre eigene Volie. Für ne Volie ist leider kein Platz. Eigentlich wollte ich auch nur 4 Wellis haben, aber irgendwie ist es ganz schnell mehr geworden. Ich muss irgendwann auch mal lernen "nein" zu sagen.

    Lg LadyLuna
     
  11. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Tja ich habe nun 1 1/2 Std. bei seiner Schwester auf ihn gewartet, durfte mir dumm kommen lassen, hören, wie toll es ist einen Igel 10 m weiter zu kicken, und das es meine Schuld ist das sie Flöhe hat. (Meine Frettchen hatten vor ca. 3 Wochen noch Flöhe - ist natürlich Quatsch was sie erzählt, da sie keinen Kontakt mit den Tieren hatte und sie möchte nur, dass ich die Frettchen weggebe, da sie die nicht mag.) Der Typ ist natürlich nicht gekommen. Ich kämpfe schon seit Ende Juni um die Piepser und ich gebe es auf. Habe mir schon mehrmals Zeit genommen, weil er die bringen wollte. Ist mir jetzt zu doof. Da kann ich dann auch nix machen. :(

    Lg eine entäuschte LadyLuna
     
  12. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das tut mir leid fuer den Vogel:k
    Aber du hast alles versucht. Es kann aber doch noch gut ausgehen.
    Bei Snoopy hatte ich immer wieder gesagt, die Leute sollten das Tier mir geben, anstatt sie fliegen zu lassen. Ich kannte die Leute gar nicht, waren Bekannte von unseren Nachbarn und konnte auch nicht direkt mit ihnen reden.
    Ich hatte auch schon aufgegeben, und dann kam Wochen spaeter auf einmal ein Anruf, dass sie den Vogel SOFORT vorbeibringen wollten.

    Das wuerde mich nicht wundern, wenn das bei dir auch noch so kommt.
    Leider kannst du nichts machen als abwarten....
    ich druecke die Daumen,
    Sigrid
     
  13. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hi. Ich hatte nun seiner Schwester doch angeboten, die beiden Wellis am Samstag mit ihr zusammen sonst persönl. abzuholen. Da sagte sie mir auch zu. Dann war ich gestern da, aber nicht sie. Sie meinte, dass ihr Bruder denkt, dass einer krank sein könnte. Er möchte am Mo mit den beiden zum TA, um auch auszuschließen, dass ich keine kranken Piepser bekomme. Eigentlich wäre dieser Gedanken nicht schlecht, wenn ich ihr nicht glauben würde. Für mich ist das alles mehr als seltsam, ich komme mir richtig verarscht vor. Ich glaube nicht, dass er sie wirklich frei geben wird. Ich verstehe solche Leute einfach nicht. Sie quälen ihre Tiere und obwohl sie wohl ein schlechtes Gewissen haben, geben sie ihre Tiere nicht frei bzw. geben sie an andere Leute weiter. Einer wurde ja mehr oder weniger frei gelassen. :weinen:

    Ach was das Käfigproblem angeht, ich werde jetzt über eine Zoohandlung einen Käfig bestellen mit der Maße 120 x 60 x 100. Die Stäbe sind verchromt und der Käfig kostet gerade mal ca. 110,- €.

    Lg LadyLuna
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Mensch, das ist ja schlimmer als eine Seifenoper. Und hier geht es um das Leben der Wellis. Das mit dem TA glaube ich wirklich nicht. Die gehen doch mit Wellis, die sie abgeben wollen, nicht noch zum TA:?
    Ich druecke weiterhin die Daumen....:trost:
    lG
    Sigrid
     
  16. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    So ich hatte es diese Woche nun doch nochmal versucht und die Schwester von ihm meinte auch, dass wir am Samstag wirklich hinfahren würden. Ihre Mutter möchte die beiden weg haben. Ich war natürlich da, Madame hatte aber die Tür nicht geöffnet. Ich hatte sie aber bereits über mir rumpoltern gehört. Also ist mein Freund nochmal ne halbe Std. später wieder hoch. Da machte sie dann endlich auf. Sie meinte, es ginge ihr nicht so gut (klar wenn ich mich den Abend bis zum Abwinken mal wieder besaufe), ihre Mutti sei eh nicht da und ihr Bruder unterwegs. Ich lasse es wirklich ruhen. Ich fühle mich eh total verar***t. Ich glaube wirklich nicht mehr daran. Mir reichen meine 6 auch letztendlich. Ich hätte den beiden gerne geholfen, aber wenn es nicht geht ...

    Lg LadyLuna
     
Thema:

Tue ich das Richtige?

Die Seite wird geladen...

Tue ich das Richtige? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?

    Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?: Der kleine 23 W Sonnenspot von Arcadia ist nun hin. Grund genug meinem schlechten Gewissen ein Ende zu bereiten. Da ich aber nicht die Geldshize...
  5. Junge Taube auf Balkon, fliegt nicht mehr richtig

    Junge Taube auf Balkon, fliegt nicht mehr richtig: Hallo zusammen, seit heute morgen sitzt bei uns auf dem Balkon eine aus meiner Sicht junge Taube. Selbst wenn man einigermaßen nah rangeht bleibt...