unbekannter Wintergast

Diskutiere unbekannter Wintergast im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebes Forum.. Auf meiner Feuerleiter saß gerade ein kleiner Gast den ich nicht kenne: (Wohne am Stadtrand es gibt Bäume und Gärten...

  1. #1 petrairene, 28. Januar 2010
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum..

    Auf meiner Feuerleiter saß gerade ein kleiner Gast den ich nicht kenne: (Wohne am Stadtrand es gibt Bäume und Gärten rundrum)

    Etwas kleiner als die üblichen Meisen, die vorbeikommen würde ich sagen. Schwanzhaltung stärker als bei diesen nach oben gerichtet und dick aufgeplustert.

    Farbe, tja, schon etwas dunkel, konne nicht näher rangehen, da ich ihn sonst verscheucht hätte, ich vermute graubraun.

    Die Stimme war aber markant. Nämlich kurzes, hektisches Zirp-schnarren alle paar Sekunden. Bei offenem Fenster relativ laut, das Kerlchen.

    Was hat mich denn da besucht? Kann man den Gast anhanddessen identifizieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 28. Januar 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Such mal Bilder der Schwanzmeise.

    VG
    Pere ;)
     
  4. #3 Geierhirte, 28. Januar 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ich würde an einen Zaunkönig denken :zwinker:
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo petrairene

    den Zaunkönig-Gesang kannst du dir hier anhören.
     
  6. #5 Kanadagans, 28. Januar 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Da denke ich doch gleich mal mit =)!

    Grüße, Andreas
     
  7. #6 petrairene, 28. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Hab mir den Zaunkönig angehört, und das klang ganz anders. Es war ein hoher, einförmig zirpend-schnarrender Ruf ohne jede Melodie und das in kurzem Abstand häufig hintereinander.

    Allerdings steht auf der Website auch "lauter, schnarrender Alarmruf".. Das könnte es gewesen sein.

    Also ist meine Frage vermutlich geklärt :-)) Hab hier in der Stadt sonst noch nie einen Zaunkönig zu gesicht bekommen..
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo petrairene

    und wie wäre es mit einer Sumpfmeise....
     
  10. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    nach der beschreibung kann es nur ein zaunkönig gewesen sein.

    die gehen im winter sehr häufig in die gärten und sei der noch so klein.
     
Thema:

unbekannter Wintergast