Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hi leute, ich schon wieder mit meinen fragen :~ nun, bald möchte ich die drei zusammen lassen. entsprechend diesem zweck wird vll morgen eine...

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute,
    ich schon wieder mit meinen fragen :~
    nun, bald möchte ich die drei zusammen lassen. entsprechend diesem zweck wird vll morgen eine neu voli gekauft (Villa casa III).
    nun habe ich mir gedacht, die drei auf jeweiligem unbekanntem grund zusammenzulassen. also- keiner von allen dreien kennt die voli, hat also besitzansprüche (denke ich jz zu papageiisch? :p).
    meine mutter hat heute allerdings gesagt, das coco lea grade anbalzt (denken wir jedenfalls), und dann wäre kein günstiger zeitpunkt sie zusammenzulassen... aber nymphensittiche sind doch schwarmvögel... da dürfte das kein problem sein, meinte ich.
    nun habe ich woanders auch gelesen, das nymphis kleine kakadus sind, und deswegen auch bei ihnen die vergesellschaftung etwas schwierig ist. auf was muss ich da genau achten?^^
    noch ein problem..
    aufgrund der gestutzten schwinge von lucky. ich weiß nicht, wie alt das gestutzte ist, und demnach auch nicht, wann das nachwächst... er ist ja grade in der mauser, aber nachkommen tut nix.
    wie soll ich ihm die voli einrichten, wenn er derweil noch fußgänger ist?
    auf was muss ich bei dem zusammenlassen von den dreien achten, sowie auf das hinzutun des/der vierten?
    puh...:D
    glg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    da mir hier anscheinen keiner antworten konnte, habe ich in einem anderen forum nachgefragt, und antwort erhalten..
     
  4. #3 BoeserENGEL, 8. Dezember 2008
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    hy

    naja, meine nymphen haben sich immer sehr schnell mit neulingen vertragen. besonderes weil mein hahn immer eine neue henne bekommen hat.

    die anderen habe etwas gefaucht und gesagt, "he du bis die neue, hinter anstellen". und dann war wieder frieden.

    wenn bereits gelbazt wird, ist das doch ein sehr gutes zeichen. wie reagiert denn die Henne darauf?

    Mit gestutzen flügeln kenn ich mich leider nicht aus. sorry
     
  5. #4 sabine und jako, 8. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    Auch ich habe einen Fußgänger in meiner Voliere...der kommt aber sehr gut klar,habe extra einige Äste so platziert das Plums alles erklettern kann . Der kommt sehr gut in der Voliere klar. Die anderen 4 Nymphies fliegen und er rennt und klettert hinterher. Habe Plums erst im Sommer dazu bekommen . Er kam aus Käfighaltung ,leider ohne Freiflug . Ich hoffe er lernt das fliegen noch..ich hab ihn im Sommer einfach mit in die Voliere reingelassen und aufgepasst, die haben ihn sofort akzeptiert.
    Lg Sabine
     
  6. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    lea, die henne, dreht ihm den rücken zu, oder weicht irritiert aus.
    versteh ich nicht, coco ist echt ein hübscher :D
     
  7. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    huhu Face

    Lea ist aber auch nicht doof! Du würdest doch auch nicht direkt deinen freund dran lassen sondern ihn foltern.^^

    Naja und ich denke so ist das bei lea auch ist zumindest bei meiner süßen so. Hab übrigens gelesen das dieGunst des weibchens hart erkämpft werden muss!
    Meckert sie denn wenn er weg fliegt?

    Und ja ich stimme der Sabine zu die volli sollte für Lucky gut zu durch klettern sein!damit er nicht ganz so hinterher hängt!

    Und zu dem vergesellschaften. da die käfige schon nebeneinander stehen und vom sehen kennen lass sie doch einfach mal zusammen in deinem Zimmer fliegen dann können die sich auch von nahem beschnuppern! Allerdings ein sollten dann vllt gucken das Lucky eine möglichkeit hat sich den andern Käfig angucken zu köennen weil könnte passieren das er direkt da mit schlafen geht ! Allein ist es ja so kalt :trost:

    @ Face und Simone wenn Lucky und der andere fußgänger keine angst vor der hand haben (oder vllt sitzstange nehmen) könnt ihr die brustmuskeln schonmal trainieren dann haben die tiere nicht so große probleme nachher wieder zu Fliegen. Habe ich mal bei Wildes Wohnzimmer gesehn und bei meinem Mucki gemacht hat super geholfen.

    LG Nami
     
  8. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo nami,
    lucky hat schon angst vor der hand. ich darf mich ihm zwar weit nähern, zb wenn er auf dem futternapf sitzt, und das futter wechseln möchte, dann hackt er her, und hat mich auch einmal fast erwischt.
    kletter kann er gut, heute hat er die stangen gewechselt, das ich nur so geschaut hab.
    hm... wenn er wegfliegt flitzt sie sofort nach:D alleine ist keiner gerne von den zweien.
    seit lucky da ist, sitzt coco schon gern mal auf dem schreibtisch und beobachtet lucky und quatscht mit ihm. lea sitzt derweil auf ihrer sisaschaukel und guckt in die welt, äh zimmer :p
    [​IMG][​IMG]
    naja, sobald wir wissen, ob lucky hahn oder henne, werden wirs ja sehen... aber ich freu mich schon drauf!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Face,

    vllt kannst du ne stange zu den Käfig von Lea und Coco machen und Lucky auch mal raus lassen wenn die beiden draußen sind ich wäre gespannt was passiert.^^

    Da Lea jetzt wieder zu deiner Hand kommt kannst du davon ausgehen das auch Lucky bald dasein wird ,weil die (Lea) hat ja was besseres will ich auch. :bier:

    LG Nami
     
  11. JUNON

    JUNON NYMPHENNÄRRIN*

    Dabei seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70188 STUTTGART
    *
    . . . hallo,:0- ich bin zwar neu hier - aber ich habe schon länger Nymphis - 2 Pärchen zur Zeit.
    Mit der Zusammenführung der HÄUBCHEN hatte ich nie Schwierigkeiten.
    Wenn schön Platz ist sowieso nicht, eine unruhige Umgebung und zu viel Umtrieb spielt schon eine Rolle.
    Für ALLES darf man ihnen schon sehr viel Zeit geben.
    Sie sind sozusagen recht neugierige Gemütsbolzen . . . :trost:
    Wenn Du zum Futternapf gehst mit der Hand, wenn ein SCHÄTZCHEN dransitzt, ist es nur eine Geste der Angst,
    er würde Dich nicht richtig beißen! Ruhige Bewegungen sind ganz wichtig.
    Gibst Du immer zur selben Zeit das Futter? Da ist der Morgen eine gute Zeit, wenn die HÄUBCHEN schon wach sind * :~
     
Thema:

Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...