Vogel gegen die Scheibe geflogen !! Was nun?

Diskutiere Vogel gegen die Scheibe geflogen !! Was nun? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Bei uns ist heute ein Vogel mit voller Wucht gegen die Fensterscheibe geflogen. Er lag sofort am Boden. Also hab ich ihn mit ins Haus genommen um...

  1. #1 Max+Robby, 18.07.2008
    Max+Robby

    Max+Robby Guest

    Bei uns ist heute ein Vogel mit voller Wucht gegen die Fensterscheibe geflogen. Er lag sofort am Boden. Also hab ich ihn mit ins Haus genommen um Schlimmeres zu vermeiden. Ich hab ihm erstmal Wasser gegeben, das er auch getrunken hat.
    Anfangs war er sehr apathisch, mittlerweile geht es wieder. Er kann auch wieder das Gleichgewicht halten. Ich hab ihn im Moment zugedeckt in einen Schuhkarton. Aber ich weiß jetzt nicht so recht, wie es mit ihm weitergehen soll.
    Ihm geht es sichtlich besser, aber fliegen tut er noch nicht von selber.
    Soll ich abwarten, bis es ihm besser geht, oder doch heute zum Tierarzt gehen (wegen einer eventuelle Gehirnerschütterung z.b.) ?

    Und was soll ich ihm geben, außer Wasser ??

    Und was ist es eigentlich für eine Vogelart ?? (Siehe Bilder)

    Sry, ich hab nicht viel Ahnung von Vögeln.

    Ach ja, aber ich denke, es ist ein Altvogel...

    Danke schonmal im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. #2 klumpki, 18.07.2008
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hallo,
    das müsste eine junge, schon flügge Drossel sein.

    Dunkel (Handtuch über dem Kartonund Kühl( bitte auf keinen Fall Rotlicht oder sowas, wegen der Hirnschwellung) ist schon mal gut, viel Ruhe, Wasser mit Traubenzucker versetzt ist prima.

    TA lass sein, der kann erstens nix machen bei Gehirnerschüterung, zweitens regt es das Tier zu sehr auf.

    Habt ihr zuhause Traumeel (homöopathische Tabl. oder Ampullen), zweimal eine viertel Tab. wäre gut, ebenso Vitamin B-Komplex (ratiopharm Kapsel aufmachen). Alles in Wasser, dieses vom Finger tropfenweise an den Schnabel streichen, wird vom Vogel aufgesogen.

    Kannst ihm aus dem Garten mal einen Regenwurm ausgraben und heute Abend mal versuchen ob er interesse dran hat.
    Wenn er noch nicht wieder fit ist, dann lasst ihn bis morgen da drin und probiert es morgen früh wieder. Auf keinen Fall so gehandicapt in die Freiheit lassen, sonst endet er als Katzenimbis.
     
  3. #3 klumpki, 18.07.2008
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ach ja, Falls er wieder fit ist, bitte dort rauslassen, wo ihr ihn gefunden habt, Gebüsch oder so, es kann sein, dass er noch nicht ganz selbstständig ist und er noch seine Eltern braucht.
     
  4. #4 Max+Robby, 18.07.2008
    Max+Robby

    Max+Robby Guest

    Alsoo,
    Da er sich aus seinem Karton befreit hat, bin ich anschließen mit ihm rausgegangen. Ich hab ihn auf den Boden gesetzt und er ist sofort von mir weggehüpft. Hab ihn versucht nocheinmal einzufangen um ihn vielleicht noch weiterhin zu beobachten, doch schon ist mitten in unseren Bambus so ca. 3-4 Meter geflogen (wenn auch noch wackelig). Dort konnte ich ihn dann wrklich nicht mehr schnappen.
    Na ja, er machte einen guten Eindruck. Ich denke (hoffe), dass er das schafft.
    Im Bambus ist er eigentlich auch gut geschützt (wenn er da nicht schon weggehüpft ist) und unsere 3 Katzen sind auch alle drinnen.
    Den weg zum Nest wird er wohl auch finden, denn der Bambus, in den er geflohen ist, steht direkt an der Unfallstelle.
    Ich hoffe das schafft er. Ich gehe gleich nochmal nach draußen um wirklich sicher zu sein, dass er dort nicht mehr sitzt.
    Danke für die Hilfe !!
     
  5. #5 klumpki, 18.07.2008
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ok. dann hoffen wir, dass seine Eltern und Geschwister nicht weit sind.

    Wenn er geflogen ist, dann mach ich mir auch keine Sorgen mehr, erst recht nicht, wenn Deine Fellträger drinnen sind ;)
     
  6. #6 Max+Robby, 18.07.2008
    Max+Robby

    Max+Robby Guest

    Ich war grade nochmal draußen und hab nach ihm geguckt.
    Er saß noch da. Ich hab nocheinmal versucht ihn zu packen aber er ist immerweiter vor mir weggehüpft. Als ich dann auch noch ein Wespennest über mir im Gestrüpp gesehen hab, wars dann für mich auch vorbei !!!
    Auch wenn er noch draußen ruhig sitzt, vor Feinden fliehen kann er ja, zumindest vor mir. Das wird schon.
     
Thema: Vogel gegen die Scheibe geflogen !! Was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel gegen scheibe geflogen

    ,
  2. vogel gegen scheibe geflogen was tun

    ,
  3. vogel gegen fenster geflogen

    ,
  4. spatz gegen scheibe geflogen ,
  5. vogel gegen scheibe,
  6. vogel gegen fensterscheibe geflogen,
  7. kleiner vogel gegen scheibe geflogen,
  8. vogel gegen fenster was tun,
  9. vogel gegen scheibe was tun,
  10. vogel gegen scheibe geflogen bedeutung,
  11. vogel gegen fenster geflogen was tun,
  12. vogel ist gegen fenster geflogen was nun,
  13. vogel vor scheibe geflogen,
  14. vogel vor fenster geflogen,
  15. vogel ist gegen fenster geflogen,
  16. vogel an scheibe geflogen,
  17. taube gegen fenster geflogen bedeutung,
  18. vogel ins fenster geflogen,
  19. vogel in scheibe geflogen,
  20. meise gegen fenster geflogen,
  21. vogel gegen die scheibe geflogen,
  22. vogel gegen fensterscheibe was tun,
  23. vogel fliegt gegen scheibe was tun,
  24. vogel in scheibe geflogen was tun,
  25. vogel ans fenster geflogen was nun
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden