Vogelruf - Buchfink "Regenruf"?

Diskutiere Vogelruf - Buchfink "Regenruf"? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! ich hab hier noch eine vogelstimme. ich hör sie seit zwei tagen fast unentwegt. dieses eintönige gepiep im video ab 0:05. mit google bin...

  1. #1 cassiopeia77, 04.06.2018
    cassiopeia77

    cassiopeia77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    hallo!

    ich hab hier noch eine vogelstimme. ich hör sie seit zwei tagen fast unentwegt. dieses eintönige gepiep im video ab 0:05.

    mit google bin ich nur auf buchfink und "regenruf" gekommen. ich hab auch heute ein buchfinkpärchen am futterhaus gesehn, hör aber nie den typischen buchfinkgesang.
    regnen tuts schon seit wochen nicht. ;)

    ist es wirklich ein buchfink? und warum könnte er seit zwei tagen ausschließlich dieses gepiep präsentieren?

     
  2. Anzeige

  3. #2 1941heinrich, 04.06.2018
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Wagenfeld
    Einen Regenruf vom Buchfink ??. Von der Amsel ja aber vom Buchfink kenne ich es nicht
     
  4. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    125
    Hallo Cassiopeia77

    Vom sog. Regenruf des Buchfinks findest Du einige Videos auf YouTube, mit denen Du Deine Aufnahme vergleichen kannst. Beispiel:

    Regenruf Buchfink

    Der Regenruf wird nicht so genannt, weil er die Ankündigung von Regen bedeutet, sondern weil der Buchfink während es regnet ruft im Gegensatz zu anderen Vögeln, die verstummen, während es regnet. Wenn während eines Regenschauers plötzlich die Vögel wieder anfangen zu singen weißt Du, dass es jeden Moment aufhört zu regnen.
     
  5. #4 cassiopeia77, 05.06.2018
    cassiopeia77

    cassiopeia77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    genau dieses video hab ich mir auch angehört, es klingt wirklich ziemlich identisch. aber oft gibt es ja sehr ähnliche vogellaute, darum hab ich gefragt, ob es noch eine andere möglichkeit gäbe.
    wie gesagt, ich hör das jetzt ständig, jetzt am morgen auch schon seit sicher 5:00 uhr, aber nie einen buchfinkgesang, was mich irritiert.

    danke fürs aufklären über den regenruf!!
     
  6. #5 cassiopeia77, 05.06.2018
    cassiopeia77

    cassiopeia77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    ich hab heute morgen noch ein video gemacht. er macht nicht nur das eintönige pieep pieep pieeep, sondern wie hier im video hängt er danach noch schnelle pieper an (die schon fast ähnlich einem amselwarnruf klingen), also pieeep-pieeep-pieppieppieppiep. das ist so schwer zu beschreiben..

    einmal war der vogel ganz nah und dann ist er aus dem kirschbaum geflogen (falls es der richtige vogel war, der wegflog) und dieser vogel hat im flug ein insekt gefangen bevor er im nachbarsbaum landete, sah aus wie bei den rotschwänzchen.
    ich bin ratlos. der vogel ist mit kopfhörern besser zu hören.

     
  7. #6 Zilpzalp123, 05.06.2018
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bonn
    Ja, das ist eindeutig der Regenruf eines Buchfinken. Jetzt beginnt langsam die Zeit, wo die ersten Buchfinken nicht mehr singen sondern nur noch rufen.

    Vor 2 Jahren habe ich von zuhause den Ruf auch den ganzen Tag über sehr oft gehört. Später habe ich das rufende Buchfink-Männchen gefunden und nicht weit davon einen Jungvogel (wahrscheinlich Ästling) sitzen gesehen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    125
    Gerne. Ich dachte, ich hätte Dir damit bestätigt, dass Du den Regenruf des Buchfinken aufgenommen hast. Der Regenruf ist ziemlich akribisch erforscht worden, wird in unterschiedlichen Dialekten wiedergegeben und soll erlernt, nicht angeboren sein. Finde ich überraschend.
     
  10. #8 cassiopeia77, 07.06.2018
    cassiopeia77

    cassiopeia77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    es ist definitiv ein buchfinkmännchen, prächtig gefärbt. hab es heute mit dem fernglas in flagranti erwischt.
    ich frag mich aber immer noch, warum es seit einer woche ausgiebigst diesen ruf praktiziert, davor hab ich das nie gehört. (ästling wär mir keiner aufgefallen)
     
Thema: Vogelruf - Buchfink "Regenruf"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buchfink regenruf

    ,
  2. buchfink ruf

    ,
  3. regenruf buchfink

Die Seite wird geladen...

Vogelruf - Buchfink "Regenruf"? - Ähnliche Themen

  1. Bestimmung Vogelruf

    Bestimmung Vogelruf: Hallo zusammen. Seit einigen Wochen können wir jeden Abend zuhause den Ruf eines Vogels laut und deutlich wahrnehmen. Der ist so laut, dass er...
  2. Vogelruf aus Feld

    Vogelruf aus Feld: Hat jemand eine Quelle betreffs Bettelrufen von Weihen?
  3. Buchfink greift Scheibe an?

    Buchfink greift Scheibe an?: Seit gestern morgen habe ich einen Buchfink als Möchtegern-Einbrecher, der permanent und konsequent meine Scheibe attackiert. Was treibt den...
  4. Unbekannter Vogelruf

    Unbekannter Vogelruf: Hallo liebe Forengemeinde, seit etwa zwei Wochen hören wir jeden Abend den uns unbekannten Ruf eines Vogels. Er beginnt meistens nach...
  5. Bergfink-Buchfink-Hybrid

    Bergfink-Buchfink-Hybrid: Hallo, ich bin ganz neu hier und bei meiner Suche nach einem weiteren Exemplar des Vogels auf meinem Foto auf dieses Forum gestoßen. Weiß jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden