war kurz vom Herzstillstand

Diskutiere war kurz vom Herzstillstand im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @ll Der morgen war wie jeder morgen und ich ließ nach dem Frühstück meine süßen raus. Lori spielte auf ihre korkrinden rum Nicky auf seine...

  1. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo @ll
    Der morgen war wie jeder morgen und ich ließ nach dem Frühstück meine süßen raus.
    Lori spielte auf ihre korkrinden rum Nicky auf seine Tasse
    und Merlin saß auf seinem Kletterbaum alles schien wie immer.
    Kurze Zeit später bemerkte ich das Merlin sehr schlecht Luft
    bekam und so Röchelnde Töne von sich gab.Und dann sah ich
    unter ihm auf dem Boden mein Freundschafts Armband liegen.
    Es war kaputt und es fehlte der obere Ansatz von einer Perle.
    Mir blieb fast das Herz stehen als ich kapierte was loß war.
    Merlin ging es immer schlechter ich rief sofort in unsere
    Tierklinik an und dort sagte man mir ich solle so schnell es geht
    mit Merlin vorbei kommen.Mit liefen die Trännen aus den Augen
    als ich Merlchen so sah.Ich packte Ihn also vorsichtig in die
    Transportbox und als ich sie gerade verschließen wollte geschah
    es Merlin fing furchbar an zu würgen und im hohen Bogen kam
    die Perle zum vorschein.Ihr könnt Euch vorstellen wie glücklich
    ich war.Vorsichtshalber fuhr ich aber trotzdem mit ihm zur Klinik
    und Merlchen wurde in Narkose gelegt und gerönt.Der Ta sagte
    mir dann es ist alles im grünnen Bereich auch die Lungen sind
    frei keine Anzeichen von Pilz.Wie immer der kleine es geschafft
    hat mir mein Armband zu klauen keine Ahnung ab sofort wurde
    es in die äußerste Schublade verbannt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    8o
    Oh Gott................dieser doofe Vogel ...............grrrrrrrrrrrrr
    (Im Nachhinein kann man es sagen ;) )

    Ich hab die Luft beim Lesen angehalten,
    boha, ich kann mir vorstellen, daß Deine Knie vor Angst geschlottert haben!

    So ähnlich war es bei mir mit einem Ohrstecker,
    der plötzlich weg war, nachdem Carmen daran geknabbert hatte.
    Nach intensiven Suchen hatte ich ihn nicht gefunden und
    war auch schon drauf und dran mit Ihr zum DOC zu fahren,
    als mein Mann den Stecker unter der Coutch fand.

    Seit dem Tage, trage ich keine Ohringe und keinen Schmuck mehr,
    der hervorstehende Elemente hat.

    puhhhhhhhhh.......Merlin, nun hast Du uns wieder einen Schrecken
    verpaßt.........aber supertoll, daß es Dir nun wieder gut geht!

    Was lernst Du daraus????.......Laß Mama`s Schmuck in Ruhe
    :~

    eine aufatmende
    Piwi
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Rosita,

    Ich habe richtig Gänsehaut beim lesen bekommen ... :(

    Aber ich bin wahnsinnig froh, das Merlin das so gut überstanden hat und das die Perle zum Glück alleine wieder raus kam.

    Mensch ... Zum Glück hast Du das gesehen und sofort reagiert.

    Ich hoffe das Du und Merlin sich schnell von dem Schreck wieder erholt ... :)

    Laß Dich ganz doll umarmen ... :)
     
  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Rosita,

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen:
    DIe Tränen standen mir in den Augen und Gänsehaut habe ich immer noch....

    Auch ich bin heilfroh, dass dein Merlin es gut überstanden hat!!!

    Erholt euch von dem Schreck und fühlt euch von mir umarmt.
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ZITTER!


    .......... was soll man danoch zu sagen sowas verrücktes....

    ich gestehe ich habe neulich lora auch angebrüllt und einen leichten klapps gegeben * wirklich leicht nur zum erschrecken * er hatte ein Ü ei auto gefunden und ein rad im schnabel..er hat es gottseidang wieder fallen lassen nachdem ich ihm eine nuß zeigte....

    seit dem ist hier zwar nich klinische sauberkeit aber ich passe auf das alles das rumliegt minsedtand..so groß ist wie ein flaschen deckel
     
  7. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallochen
    Erstmal Danke füt Euer Mitgefühl und die Umarmungen:)
    konnte ich wirklich gut gebrauchen und hat Merlchen und mir
    gut getan.
    Langsam geht es uns besser nur Merlin ist noch ein wenig
    schwach auf den Beinchen und futtert auch nicht.Der TA meint
    das käme von der Narkose morgen sollte´er wieder der alte
    sein.Versuche es gleich mal mit Alete :D
     
  8. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hi

    also das mit den Ohrringen kenn ich :D
    Ich hab aich nur noch Kreolen an ohne Steckverschluß.

    Das es deinem Grauen zum Glück alleine geschafft hat freut mich,
    nicht auszudenken wenn das stecken geblieben wäre.

    Selbst bei Zimmerbrunnen oder dem komischen Blumenzeugs mit den Tonperlen muß man aufpassen. Das ist alles verbannt.
    Hydrokultur oder wie sich das nennt.
    Die dinger sind auch gefährlich denn oft sind sie in Zimmerbrunnen drin.
    Rico hockt gern in meinem Zimmerbrunnen zum Baden.
    Muß ich mal ein Foto hochladen.
    Mein Zimmerbrunnen besteht nur aus einer Großen Tonschale und einer Großen Tonkugel wo oben das Wasser rausblubbert.
     
  9. Paula

    Paula Guest

    Hi Rosita,

    das war ja wohl ein Riesenschreck; schön, dass alles gut ausgegangen ist!! Man kann bei diesen neugierigen Vögeln gar nicht genug aufpassen...Gustaf hatte letztens eine quietschgrüne Zunge, weil ich nicht bemerkt hatte, das er sich einen Kuli geklaut hatte, in dem noch eine Mine, dazu eine farbige, enthalten war - glücklicherweise hat es ihm aber nicht geschadet.

    Liebe Grüße,
    Gudrun.
     
  10. Dicker

    Dicker Guest

    hi rosita,

    du meine güte. ich kann mir gut vorstellen, was du durchgemacht hast. aber ich ja doch sehr erleichtert, das alles wieder in ordnung gekommen ist.

    lass dich gaaaanz fest drücken

    liebe grüße

    bine
     
  11. martina

    martina Guest

    Hallo Rosita,

    ich freue mich gaaaaaaaaanz doll mit Dir,
    daß alles nochmals gut gegangen ist.

    Diese Lümmel,daß die aber auch immer an alles rangehen müssen,wie kleine Kinder eben.

    grüße von martina
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rosita!
    Gottseidank ist das gut ausgegangen,kann mie vorstellen welchen Schock du erleiden mußtest!
    Diese Grauen halten einem immer auf Trapp.
    Clyde hat sich am ein leeres Klebeband als Spielzeug ausgesucht und den Kopf durchgesteckt.
    Danch ist er stecken geblieben und hat sich vorne mit den Schnabel verbiessen.
    Er purzelte wie mit einer Halskrause durch Zimmer und versuchte das Ding wieder los zu werden.
    War zwar nicht Lebensbedrohlich aber eine menge Arbeit im von diesen Ding wieder zu befreien.
    Zum Glück ist ja alle gut gegangen bei deinen Kleinen.
    Viele Grüße Sandra
     
  14. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    alles o.k

    Hallo @ll
    nochmals danke für die guten Wünsche:)
    Merlin geht es wieder bestens er tobt schon wieder
    durch die Gegend und zankt mit Lorchen:D
     
Thema:

war kurz vom Herzstillstand