was ist jetzt wieder los?! (bin ratlos)

Diskutiere was ist jetzt wieder los?! (bin ratlos) im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; :0- Hallo Claudia, gute Besserung8o Das hört sich nicht gut an...Aber:D es wäre bestimmt ein tolles Motiv, wenn ihr 3 ohne Erkältungsprobleme!!!...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Claudia, gute Besserung8o Das hört sich nicht gut an...Aber:D es wäre bestimmt ein tolles Motiv, wenn ihr 3 ohne Erkältungsprobleme!!! -Du, Ernie und Bertchen mit Schal um den Hals- auf dem Bildschirm auftauchen würdet :D Kuschel Dich schön ein und vielleicht gönnst Du Dir einen Tee mit "was gutem drin" und lässt Dich so richtig verwöhnen? Seid ihr immer noch eingeschneit? Ich wünsch Dir, das es ganz schnell wieder besser geht:0- Gruss Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    danke andra :) ,

    der schnee hat sich bis heute morgen tapfer gehalten, das waren bestimmt noch 30 cm auf dem balkon, aber bei dem warmen regen heute kann man zugucken wie alles schwindet.

    wenn ich nicht grippebedingt zur zeit etwas "gesichtsschwach" wäre, hätte ich sogar fast so ein ähnliches motiv von heute. :D

    gruß,
    :0-
    claudia
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi lilli
    Ich will Dir doch wirklich nix. Ich wollte nur sagen, wenn sich bei mir der Geräuschpegel ändert werde ich hellhörig.
    " Erzieherische " Massnahmen bei Agas:?
    Soll ich mir gleich vor Lachen die Hose vollpieseln ? Du hast doch nicht erst seit gestern Deine Racker, natürlich machst DU wat die Bande will, und Dir auf der Nase rumtanzen, glaubste denn bei mir ist dat anders ? :D

    @ Claudia

    Gute Besserung, mich hat es auch erwischt.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  5. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej guido,
    meine ältesten (kinder) hatte ich versucht, antiautoritär zu erziehen. nachdem das total in die hose ging, hab ich gelernt, dass man schon eine gewisse strenge und große konsequenz in der erziehung braucht.[​IMG]
    8o
    und auch bei agas kann man sich damit in einem gewissen rahmen durchsetzen.:D :D :D
     
  6. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Lilli!

    Ich habe es noch nicht geschafft mich gegenüber meinen Agas durchzusetzen.
    Sie fliegen ununtebrochen in die Gardiene um den Gardienenkasten abzutapezieren. Da habe ich noch kein Mittel dagegen gefunden. Sie immer raus zu jagen ist mir viel zu anstrengend. Und für die Pieper bestimmt auch nicht toll. Genug Spielmöglichkeiten haben wir da schon im Zimmer, also liegt es nicht an langer Weile.
    Ich glaube, dass die Agas genau das Verbotene lieben.

    Ich habe mich jetzt damit abgefunden. Wenn wir tapezieren, dann kommt der Gardienenkasten ab und die Gardiene wird anders befästigt. Vielleicht habe ich dann eine Chance und sie gehen nicht mehr an die Tapete.

    Ich wollte mal fragen, habt ihr flüssige Raufaser an der Wand? Wenn ja, gehen da die Agas ran? Denn das ist nämlich mein Gedanke.
     
  7. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ich hab holz - und keine gardinen:D :D :D
    wo man keine chance hat, sich durchzusetzen, muss man die bedingungen verändern :s
     

    Anhänge:

  8. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Lilli!

    Da ich in einer Neubauwohnung wohne, kann ich leider nicht alle Bedingungen ändern.
    Eine Gardiene muss sein, denn ich lass mir nicht gerne ins Zimmer gucken. Na ja, und da würde die Gefahr bestehen das die Vögel gegen fliegen, oder hast du was anderes davor?
    Ich will wie gesagt den Kasten abmachen und dann mit flüssiger raufaser streichen. Das dürfte bestimmt etwas helfen, und wenn nicht kann ich es eh nicht ändern.
     
  9. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    @tanja,
    die wände waren bei mir auch schon so, bevor ich agas hatte!!!;)

    ich habe nur vorhänge, die aber immer offen sind, da die nachbarn oder vorbeigehende leute nicht reinsehen können....

    - und der einfluss, den man auf die agas hat, ist zugegebenermaßen gering :D :( 8o
    zu flüssiger rauhfaser kann ich nichts sagen.
    ich weiss nur, dass alle unebenheiten und ritzen sie neugierig machen ...

    claudia ist hoffentlich wieder gesund!
    und guido, auch du wirst es schaffen!!!
    kann dir fliederbeersaft empfehlen!
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi lilli
    Wie Du Deine Kinder erziehst, ist Deine Sache. Dat musste selber machen. Meine zwei jüngsten Neffen sind auch frei erzogen worden, mit meiner Hilfe. Sie wissen wat man darf und wat nicht. Bring dat mal einem Aga bei, der lacht Dich aus.

    @ Tanja
    Ich habe NUR Gardinen in Vogelunbenutzten Räumen. Wenn Du Angst hast, dat die Vögel gegen die Scheibe fliegen, es gibt aufklebebilder die man ankleben kann. Damit die Vögel sehen : Aha da ist wat

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    tach zusammen!

    mir geht's wieder fast gut.
    dir auch gute besserung guido!

    um nochmal aufs thema zu kommen:
    bertchens abendliches gekreische ist deutlich weniger geworden.

    ich konnte ein paar mal sehen, dass sie diese töne offensichtlich auch zu ernie losgelassen hat, wenn ihr etwas nicht passte. ich habe dann in solchen momenten ein paar mal mit dem pflanzenzerstäuber einen weichen "warnschuss" abgegeben.

    oder:
    die andere möglichkeit ist, wir haben zur zeit wieder "amynin-woche", vielleicht fühlt sie sich damit wohler.

    das bleibt nun abzuwarten, wie sie sich verhält, wenn es nächste woche wieder trinkwasser ohne zusatz gibt.

    gruß,
    claudia
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Man muss jeden Aga anders behandeln.
    Ich brauche nur " Böse " zu schauen, und dann ist alles im Agalot.

    Danke für die Genesungswünsche

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Guido!

    Dich hat wohl auch die Erkältung heim gesucht? Dann wünsche ich dir ebenfalls gute Besserung. Viel Schlaf und viel Trinken sollen da helfen!
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    lieber guido,

    du meintest wohl, dann ist alles für die agas im lot. ;) :D
    was soviel heißt wie: "alles klar, weitermachen!"

    wie willst du denn bitteschön deine agas böse anschauen, wenn du ihnen garnicht böse sein kannst?! :D

    so viel zu agaerziehung. ;)

    lieber gruß,
    claudia
     
  15. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Ja Guido, da haste Recht:D wenn unser Knöpfchen in den Körnern ein Bad nimmt und es nur so hagelt, dan ruft der Chefpfleger schon mal lat Knooopf!!! bist du jetzt ganz verrückt geworden? Das Knöpfchen duckt sich und verschwindet ganz im Stahlnapf, ist leise und legt dann wieder los. Geht mein mann dann zu ihr und ruft "jetzt aber raus aus dem napf", dann saust die Kleene in die weiteste Ecke der Volie :D wenn er ihr den Rücken dreht, sitzt sie schon längst wieder im napf8) und die Körner prasseln rechts und links nur so raus. Sie hat gesiegt, mein Mann grinst jetzt nur und ruft ab und zu mal zur Ordnung, das Knöpfchen lässt sich nicht erziehen -es ist eben eine richtige von und zu Aga;) Sie ist immer in der Nähe von meinem Mann zu finden und sie schaut ihn immer wieder lange an und beobachtet ihn und erzählt ihm auch schon mal was. Wenn er im sessel in der Nähe sitzt, setzt sie sich auf die Stange, die in der Höhe seines Kopfes ist, damit sie direkten Blickkontakt zu ihm hat -wer erzieht da wen???- dabei ist das Knöpfchen erst einen Monat bei uns. Ich glaube, die hat den "Pferdeflüsterer" gelesen und probiert das gerade beim Chefpfleger aus:D Ich wünsche Dir, das es mit der Erkältung bald wieder besser geht, ich hoffe, Deine Agas verstehen Dich noch trotz Erkältung! Liebe Grüsse von Andra
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    das hast du schön erzählt.
    ist das süß, wie knöpfchen den chefpfleger um den finger wickelt. :) aber genau so sind sie! :D

    wünsche einen schönen geburtstagstag gehabt zu haben. :)
    gruß,
    claudia
     
  17. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Genau so ist es.
    DU kannst keinem Aga böse sein. Wenn Sunny im Futtertrog rumscharrt, schauste sie an und macht sich ganz klein. Rufen oder laut , nützt nix. Hinterher geht es um so mehr weiter. Sind eben wundervolle Agas.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Andra!

    So wie du deine Geschichte erzählst hast, konnte ich mich Bildlich in meine Agas versetzen. Nur bei mir ging es so........

    Meine beiden Agas fliegen ja zu gerne in den Gardienenkasten um die Tapete abzuknabbern. Anfangs war ich ja auch hinterher und habe sie mit meinen Worten versucht zu ermahnen bzw. mal kurz an der Gardiene gewackelt. Das hat so lange gezogen bis ich den Rücken gedreht hatte oder mich wieder hinsetzte. Jetzt kommt zwar noch ab und zu ein rufen von mir, was aber ganz schnell ignoriert wird und das wars. Ich selbst habe die Hoffnung schon aufgegeben und lebe jetzt viel ruhiger. Ok, ich muss zwar bald tapezieren, aber das ist eh fällig. Und so eine gute Hilfe bekommt man so schnell nich.
     
  20. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Hallo Tanja, ich glaube so paradox sich das jetzt liest, unsere Agas lehren uns Gelassenheit! Denn wenn man jedesmal auf die Palme gehen würde, träfe einen irgendwann der Schlag:D Wenn unsere beiden Rickys es zu toll trieben mit ihren Streichen, dann hat der Chefpfleger ein energisches Riiiickyyyy!!!0l losgelassen, dann haben die beiden Jungs, höflichwie sie sind, mit ihrem Herrchen-Erkennungs-Pfiff geantwortet 8) und weitergemacht. Wenn dann nochmal Einwände des Chefpflegers kamen, war die Antwort auch schon mal ganz unwirsch-so in etwa "störe uns doch nicht immer bei unserer wichtigen Arbeit und beschäftige Dich endlich mal alleine -Mensch-, wir haben jetzt was zu tun" und dann haben sie sich nicht mehr stören lassen:D Beim Knöpfchen kommt jetzt nur noch ein verständnissvolles: Knöpfchen muss das sein? Na klar doch, es muss! Und die Kleene hat Aga-Freiheit und der Chefpfleger träumt von weiteren kleinen Tyrannen -so ist das mit dem beruhigenden Einfluss der Agas, wenn einem ihr energisches Kreischen wie Musik erscheint, dann haben s i e uns erfolgreich u m e r z o g e n und das ist die Belohnung; innere Gelassenheit! Entspannte ;) Grüsse von Andra
     
Thema:

was ist jetzt wieder los?! (bin ratlos)

Die Seite wird geladen...

was ist jetzt wieder los?! (bin ratlos) - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  3. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  4. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  5. Kanarieneier - Wie "los werden"?

    Kanarieneier - Wie "los werden"?: Hallo Community, meine Kanarienvoegel haben 4 Eier gelegt und es laeuft bisher alles sehr gut. Leider konnte ich die Eier nicht durch Kunsteier...