Was ist mit Tyger los???

Diskutiere Was ist mit Tyger los??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen... Mir ist heute aufgefallen das Tyger den Schnabel immer wieder auf und zu macht... als bekäme sie...

  1. #1 Supernova82, 28. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    Mir ist heute aufgefallen das Tyger den Schnabel immer wieder auf und zu macht... als bekäme sie keine Luft, und irgendwie sieht sie abgemagert (seit heute morgen) aus...

    Ich hoffe es ist nix ernstes!

    Ansonsten zwitschert sie, fliegt rum, und macht jeden Blödsinn mit...

    An Charly ist mir schonmal aufgefallen das er sich so ganz hektisch schüttelt....


    Könnte es sein, das meine Geier Milben haben????


    Wenn ja, hoffe ich das die Behandlung nicht zu kompliziert wird, denn meine Wellis sind ja jetzt bei meiner Schwester... und die kennt sich nicht so gut mit ihnen aus...

    Notfalls könnte ich ihr erklären was sie machen muss, aber einfach wird es trotzdem nicht... sie würde sich schon mit einfangen schwer tun, das geht bei mir nichtmal wirklich einfach...

    Hoffe ihr habt eine Antwort für mich. Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Es könnten tatsächlich Milben sein. Bei Milben träufelt der TA jeweils einen Tropfen Ivomec in den Nacken der Vögel. Diese Behandlung muss eine Woche später wiederholt werden. Also gar nicht so schlimm. Macht alles der TA zur not ihn darum bitten, falls er das Zeug mitgeben will, dass er das machen soll. Da es ein Gift es, darf es halt nur jeweils ein Tropfen sein.

    Aber näheres kann der Arzt sagen. Ich denke, es muss auch ein -Kropfabstrich gemacht werden...:~
     
  4. #3 Supernova82, 28. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ohhh shit!

    Kann ich das Zeug in der Apotheke kaufen??? Wir haben keinen vogelkundigen Tierarzt in Nähe...

    Und selbst wenn wir einen hätten, meine Schwester kann die unmöglich immer wieder zum Tierarzt fahren...

    Verdammt, warum muss das genau jetzt sein, wo ich kurz davor bin in den Urlaub zu fliegen!!!
     
  5. alexi

    alexi Guest

    Hallo,

    auch ein Nicht Vogelkundiger Tierarzt kennt sich damit meistens aus. Meine haben auch gerade eine Ivomecbehandlung hinter sich und er darf eigentlich das Zeug aus rechtlichen Dingen nicht mitgeben. Da es ja Gift ist.

    Gruß Alexi
     
  6. #5 Supernova82, 28. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Müssen alle Wellis behandelt werden???

    Meine Schwester müsste also jedesmal die Wellis einfangen, in den Transportkäfig stopfen, zum TA bringen und der träufelt denen das Zeug drauf...?

    Ohhh Mist... das ist echt schlecht... nicht nur, weil das echt Stress für meine Schwester und den Wellis wird, sondern weil das sicher sehr viel Geld kosten wird...

    Versteht mich nicht falsch, ich zahle alles, aber es ist doch etwas sehr unerwartet... Wieviel wird das denn ungefähr kosten???

    Ich wünschte ich würde nicht in den Urlaub fliegen...

    Noch ein Problem: Ich kann erst wieder am Freitag nach Hause schauen... solange werden wir aber nicht warten können, oder???

    Notfalls müsste ich mir diese Woche noch zusätzlich Urlaub nehmen...
     
  7. alexi

    alexi Guest

    Hallo,

    bei mir hat der Tierarzt beide behandelt, da er ja sicher gehen wollte, daß alle Milben absterben. Habe pro Vogel 5,00 Euro bezahlt. Seh doch mal nach ich habe doch erst vor kurzem was geschrieben mit Titel: reicht 2 mal Ivomec aus, da hat mir die Moderatorin gut geantwortet.

    Gruß alexi

    PS: War gerade auch auf deiner Hompage, schade aber leider keine Welli fotos.
     
  8. #7 Supernova82, 28. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Bitte beantwortet mir die Frage.



    5 € pro Vogel, bei jeder Behandlung???

    Das heißt wenn ich alle 6 zum TA schleppe und das müsste 3x gemacht werden, dann kostet mich das 90 €??? Okay, meinet wegen, hauptsache den Geiern geht es gut...

    Wenn ich doch nur selbst zum TA gehen könnte, so ein verdammter Mist! Ich bin hier echt am verzweifeln...

    Wie schlimm ist es denn, ich hab irgendwo gelesen, das der Vogel ersticken kann... wie lange hat Tyger Zeit???

    Ich würde am liebsten morgen blau machen, und schnell heimfahren, ich mach mir wirklich Sorgen...
     
  9. alexi

    alexi Guest

    Hallo,

    ich weiß nicht wielange du noch warten kannst. Meine hatten Schnabelräude und sie mußten bis jetzt nur zweimal behandelt werden und die sind auch nicht so schnell gefährlich für die Vögel. Bei deinem hört es sich ja eher wie Luftsackmilben an und ich glaube da sollte man schnell sein.

    Gruß Alexi

    Ist schon streß mit allen sechs dann zum Tierarzt zu fahren. Manche haben erzählt, wenn man so viele hat, würde der Tierarzt auch mal eine Ausnahme machen und das Zeug mitgeben.
     
  10. #9 Supernova82, 28. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Das wäre wirklich gut, wenn wir mit zB. Tyger und Charly zum TA gehen könnten, und der uns das Zeug mitgibt... den Stress möchte ich ihnen einfach ersparen, da jedesmal mitgeschleift zu werden... Hoffentlich ist der TA so nett... Ich bete drum, das wäre sonst wirklich jedesmal voll die Action...

    Ich weiß nur das ich diese Nacht sicher nicht schlafen kann... arme Tyger!!!

    Gute Nacht!
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Tja, das mit dem mitgeben ist so eine Sache. Das ist ein hochwirksammes Gift. Wo selbst schon ein Erwachsener aufpassen müssen. Wie alt ist deinen Schwester?

    Ruf doch einfach mal beim TA an, ob er sich die Vögel nicht auch bei euch anschauen kann, und wieviel das kosten würde. Das ist bei jedem TA anders. Würde auch auf Luftsackmilben tippen. Kannst ihn ja auch wegen der Behandlungsmethode drauf ansprechen. Mein TA ist auch nicht direkt auf Vögel spezialisiert.

    Hast Du nicht einen Käfig, wo alle reinpassen? Fliegen deine Vögel umher, oder hocken die in einer grossen Voliere?

    Am besten sie versucht die Vögel zusammen in den Käfig zu locken. Wichtig ist, dass wirklich alle Wellis behandelt werden. Sonst stecken die sich gegenseitig wieder an. Und die Umgebung muss auch gründlich gereinigt werden Holzstangen sollten entweder komplett erneuert werden. oder mit einem Dampfreiniger gesäubert werden, der eine Temperatur von über 180°C erreicht.

    Wichtig ist es, dass die Behandlung 1 Woche später wiederholt wird. Gegebenfalls auch ein drittesmal.
     
  12. #11 Supernova82, 29. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Meine Wellensittiche sitzen in einer Voliere... und meine Schwester wird sich schwer tun, sie zum Arzt zu bringen, denn wir haben im Moment keinen geeigneten Transportkäfig daheim... den hab ich nämlich leider verliehen. Sie hat zudem auch erst immer sehr spät Feierabend...

    Meine Schwester (21, zudem noch Arzthelferin) könnte sie schon einfangen (mit dem unbeliebten Trick "Licht aus, seh nix") und es ihnen drauftropfen...

    Ich werde jetzt nachher noch mit einem Tierarzt telefonieren, und hoffe das er meiner Schwester das Zeug mitgibt... Selber die Geier zum Arzt bringen könnte ich erst am Freitag nachmittag, aber ich hoffe das ich mir Do, Fr. freinehmen kann, wird aber wahrscheinlich sehr schwer...


    Aber noch eine Frage: Könnte es auch einfach sein, das das am Stress liegt??? Ich hab sie ja letzten Freitag zu meiner Schwester gebracht, mit 1 Std. Autofahrt... Könnte das auch daran liegen???

    Ich hab meiner Schwester gesagt, sie soll Tyger im Auge behalten und schauen, das sie zwitschert und nicht heiser klingt...


    Kann ich denn noch irgendwas machen???
    Gibt es vielleicht zum Beispiel im Fressnapf oder normalen Zoogeschäft etwas, was die Milben (falls sie überhaupt welche haben) stoppen/ oder zumindest verlangsamen könnten???


    Danke übrigens für die Antworten bis jetzt!
     
  13. #12 Supernova82, 29. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ich hab gerade mit dem Tierarzt telefoniert!

    (Der kennt meine Mutter, komisch?)

    Er meinte er würde das Zeug verdünnen und meine Schwester könnte das heute abend abholen... das ist ja super!!!

    Aber ich werde die Wellis dann trotzdem am Freitag zum TA bringen...
     
  14. #13 Suppenhuhn, 29. März 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    :? Du willst den Wellis jetzt Ivomec verabreichen ohne daß der TA sie überhaupt gesehen hat, nur weil hier im Forum auf Verdacht Milben "diagnostiziert" wurden ? Dann auch noch ohne Foto ohne alles? :s ...weil ein Vogel den Schabel auf und zu macht und ein anderer sich hektisch schüttelt? :?

    Ich hoffe Dir ist bewußt, daß Wellis hin und wieder auch an Ivomec Behandlungen sterben können. :k Das ist einer Freundin von mir passiert und das war keine Überdosierung, ein TA selber hat den Vogel behandelt.
     
  15. #14 ute_die_gute, 29. März 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo Suppenhuhn,
    Du sprichst mir aus der Seele.


    Ich kann verstehen das Du Dir Sorgen machst, und das Wellis immer dann krank werden wenn es zeitlich nicht paßt scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein :s .

    Aber ich würde auch nicht auf Verdacht Ivomec geben. Das muß sich ein guter TA ansehen und evtl. Untersuchungen durchführen.
     
  16. #15 Supernova82, 29. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ja, ich versteh Euch ja! Aber was soll ich denn machen???

    Ich kann nicht bei meinen Wellis sein, und ich total Angst das Tyger erstickt...

    Was soll ich denn machen??? Wenn ich wenigstens wüsste das ich bis Freitag warten kann... ich würde sogar blau machen, nur um meinen Wellis zu helfen, aber dann krieg ich Ärger... das kann ich einfach nicht machen...

    Was würdet Ihr denn tun an meiner Stelle???
     
  17. #16 ute_die_gute, 29. März 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Meinen Lebensgefährten schicken, aber das hilft Dir auch nicht wirklich weiter ;) .


    Ich habe den Thread nicht ganz im Kopf, kann Deine Schwester nicht mit Tyger zu einem guten TA fahren, die Ergebnisse abwarten und dann (falls es denn nötig ist) den Rest der Bande noch hinbringen?
     
  18. #17 Supernova82, 29. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Nein, kann sie nicht! Das ist ja das Problem!

    1. Tut sie sich schwer mit einfangen. (wäre aber zur Not möglich, wie ist halt die Frage 8( armen Wellis...

    2. Haben wir keinen geeigneten Transportkäfig, weil ich den DUMMERWEISE (ich mach das nie wieder) verliehen hab...

    3. Sie selber immer sehr lange arbeiten muss, wenn sie Feierabend hat, macht der TA zu. Sie könnte das Zeug eben nur schnell von ihm zuhause abholen...


    Ich will nicht das Tyger erstickt!!!
    Jeder malt hier immer den Teufel an die Wand, will man was (nach seinen Möglichkeiten) unternehmen, ist das auch nicht okay...

    Mir ist durchaus bewusst das es nicht das optimalste ist das Zeug gleich draufzutun, aber was bitte soll ich machen :? :? :? :? :?
     
  19. #18 Suppenhuhn, 29. März 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi Angel

    bist Du denn weit weg von dort, wo Deine Wellis sind?

    Wenn Deine Schwester doch solche Schwierigkeiten mit dem Einfangen hat, kann sie doch auch kein Ivomec in den Nacken tropfen. :?

    Wenn es normale Räudemilben wären, wird der Vogel daran nicht ersticken und auch sonst in 4 Tagen keinen folgeschweren Schaden nehmen, wenn diese bis Freitag unbehandelt blieben.

    Mit Luftsackmilben kenne ich mich nicht aus. Da weiß ich nur, was man so liest überall.

    Wenn es was ganz anderes ist, könnte Ivomec den Vogel zusätzlich schwächen und alles noch schlimmer machen. Es ist nun mal Gift.

    Ich will Dich nicht verwirren, es sterben auch nicht oft Wellis an Ivomec, aber ich wollte darauf hinweisen, daß es passieren kann und es wäre doppelt schlimm, wenn es passiert und diese Behandlung auch noch unnötig gewesen wäre.

    Ich kann und möchte Dir nicht sagen was Du machen sollst, diese Verantwortung kann ich nicht übernehmen. Ich wollte nur verhindern, daß Du überstürzt handelst ohne die Risiken zu kennen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Supernova82, 29. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Und ich danke Dir dafür! Mir sind die Risiken ja auch bekannt...

    Ich werde es jetzt so machen... meine Schwester soll die Wellis genau beobachten, und ich versuche mir frei zunehmen... spätestens am Freitag werde ich zumindest mit Tyger und Charly zum TA fahren... hoffe Tyger geht es bis dahin nicht schlechter...

    Ich bin mir sehr sicher das es Milben sind... Ich hatte ja schonmal Wellis und die hatten auch Milben, die haben sich genauso geschüttelt wie Charly, als wenn ihn etwas beisst... und Tyger sieht ziemlich mager auf... sie hat einen Körper wie Superman, breite Brust und schmaler Bauchumfang...

    Hab halt Angst um meine Airforce, ich möchte keinen der 6 verlieren...

    Und vielleicht kann ich heute direkt nach der Arbeit schon nach Hause fahren, wenn ich jemanden finde, der mich vom Bahnhof abholen kann...
     
  22. #20 flaeschchen, 29. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Mensch Jesse,

    mach Dich nicht verrückt...

    Wenn der TA doch Deine Mutter kennt, meinst nicht dass er sich dann auch bereit erklären würde, abends bei Euch mal vorbei zu schauen???
    Erklär ihm die Umstände, dass Deine Schwester nicht fit ist im Umgang mit Wellis etc.
    Er könnte sich doch dann Deine Geier daheim ansehen...

    Ich drück Dir die Daumen!
     
Thema: Was ist mit Tyger los???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bisolvon wellensittich kaufen

Die Seite wird geladen...

Was ist mit Tyger los??? - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  3. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  4. Kanarieneier - Wie "los werden"?

    Kanarieneier - Wie "los werden"?: Hallo Community, meine Kanarienvoegel haben 4 Eier gelegt und es laeuft bisher alles sehr gut. Leider konnte ich die Eier nicht durch Kunsteier...
  5. Was ist los mit meinem Wellensittich ???

    Was ist los mit meinem Wellensittich ???: Hallo miteinander, ich habe seit 3 Tagen mein neues Wellensittich Paar (Hahn+Henne). Kurz ein paar Verhaltensmuster die sie bei meiner Ankunft...