Was kostet ein DNA-Test???

Diskutiere Was kostet ein DNA-Test??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich frage hier für eine Freundin, die genau wissen will, ob sie Hahn und Henne hat, denn sie möchte sich noch ein Päarchen dazu holen. Also,...

  1. #1 dinetiger, 7. März 2004
    dinetiger

    dinetiger Guest

    Ich frage hier für eine Freundin, die genau wissen will, ob sie Hahn und Henne hat, denn sie möchte sich noch ein Päarchen dazu holen.
    Also, wisst ihr was so eine DNA-Analyse kostet?

    MFG, Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 7. März 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also was ich gehört habe, zwischen 15 und 20 Euro. Ich musste noch keine machen lassen, daher weiß ich den aktuellen Preis nicht genau, in DM waren es damals 30-80 Mark, also eine beachtliche Preisspanne.
     
  4. #3 dinetiger, 7. März 2004
    dinetiger

    dinetiger Guest

    Echt, das geht ja noch, wir hätten gedacht, es würde mehr kosten!
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    für alle Vogelforenuser gibt es ein Angebot der Labor Diagnostik in Leipzig.

    Labor Diagnostik GmbH
    Deutscher Platz 5 b
    D-04103 Leipzig
    Tel: 0341-124540
    Fax:0341-1245460


    Dieses Labor wurde als veterinärmedizinisches Servicelabor gegründet und arbeitet u.A. mit dem Loro Parque auf Teneriffa und zoologischen Gärten in ganz Deutschland zusammen.

    Es werden nicht nur Geschlechtsbestimmungen durchgeführt, sondern auch Frühdiagnostiken von Infektionen, wie z.B. durch das Polyoma -oder Circovirus, sowie die frühzeitige Erkennung anderer bestandsgefährdender Erkrankungen.

    Für die Geschlechtsbestimmung als auch für die Krankheitsdiagnostik werden nur ein paar Federn oder ein Tropfen Blut benötigt.

    Die eingesetzte Kapillarelektrophorese ist eine für die Vögel eine aussergewöhnlich schonende und stressfreie Untersuchungsmethode, die nicht-invasiv ist und vor allem keinen Transport des Tieres erfordert.


    Hier die Konditionen für die Vogelforen:

    Geschlechtsbestimmung (Feder) 20,00 € zzgl. gesetzl. MwST

    Geschlechtsbestimmung (Blut) 21,50 € zzg. gesetzl. MwST

    Untersuchung auf PBFD (Feder/Blut) 27,00 € zzgl. gesetzl. MwST

    Untersuchung auf APV (Feder/Blut) 27,00 € zzgl. gesetzl. MwST

    Alle 3 Untersuchungen im Paket: 61,00 € zzgl. gesetzl. MwST

    Solltet ihr dieses Angebot annehmen wollen, BITTE VERMERKT AUF EUREN UNTERSUCHUNGSEINSENDUNG,DASS IHR FORENUSER SEIT, damit ihr in den Genuss des Angebotes kommt.
     
  6. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo habe meine DNA- Test, letzte Woche bei meinem TA beauftragt, die Analyse hat 25 € gekostet der Versand 15,50 €.
     
  7. #6 Federmaus, 7. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nadine :0-

    Ich habe im Dezember bei Medigenomix 16€ bezahlt, zur Analyse aus Federchen.

    Die HP ist leider nicht auf aktuellen Stand mit den Preisen.
     
  8. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo Nadine,

    bei meinem TA kostet die DNA ( Blut) 23 Euro. Denke das liegt noch im Rahmen. Zumindest hast du jetzt mal einen Anhaltspunkt. Kaum zu glauben, welch Preisunterschiede es da gibt.

    :0- Silka
     
  9. #8 Federmaus, 8. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Silka :0-

    Beim TA ist er immer teuerer. Da der die Federchen auch in ein Labor schickt. Zu den Laborkosten kommen noch seine Kosten für Porto und Arbeitszeit.
     
  10. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Oops, das hat mir der TA natürlich wieder nicht verraten.
     
  11. #10 Stefan R., 8. März 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, die gehen meist davon aus, dass man das weiß, war im Fall der Kotuntersuchung meiner Nymphin auch so.:)
    Ich war schon gefasst darauf;)
     
  12. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo,

    ich habe jetzt auch die Anschrift von dem Labor, meines TA.

    LABOKLIN
    Prinzregentenstr. 3
    97688 Bad Kissingen
    Tel: 0971/72020
    Fax: 0971/68546

    wie gesagt, nur der Test hat 25€ gekostet, allerdings über den TA, vielleicht ist es günstiger wenn man direkt anfragt, bzw. die Federn selbst schickt.
     
  13. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Untersuchungsmaterial Federn

    Praktische, zusammenfassende Fragen:

    + Wieviele Federn
    + Welcher Größe
    braucht das Labor für die DNA Analyse zur Geschlechtsbestimmung eines Vogels?

    + Müssen die Federn "frisch" aus dem Federkleid des Vogels sein? *aua* 8o

    + Welche Federn empfehlen sich (eher lange, eger flaumige,....)? Oder kommt es auf die Länge des Kiels an?

    *fragend schau*


    Viele Grüße :0-
     
  14. #13 Federmaus, 8. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wenn Du den Link zu medigenomix folgst und dann unter Geschlechtsbestimmung bei Vögeln schaust, steht alles beschrieben.
     
  15. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Hallo Bea,

    Danke das Ihr das möglich gemacht habt.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo,

    meine TA hat Pietro eine der kleinen Federn, an der Brust gezupft, und sie hat auch nicht geschrieen, daher vermute ich das es nicht schmerzhaft war.
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
Thema: Was kostet ein DNA-Test???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich dna test

    ,
  2. dna test nymphensittich kosten

    ,
  3. dna test vögel kosten

    ,
  4. kosten dna test vogel,
  5. dna test vogel,
  6. was kostet eine geschlechtsbestimmung bei papageien,
  7. was kostet ein dna test,
  8. was kostet ein dna test bei nymphensittich,
  9. Wie viel kostet ein dna test,
  10. wie teuer ist ein dna test,
  11. dna test papagei,
  12. was kostet eine dna Analyse bei pfirsichköpfchen,
  13. dna graupapagei,
  14. kosten geschlechtsbestimmung papagei,
  15. was kostet dna test papageien ,
  16. dna test nymphensittich,
  17. dna test sittich,
  18. papagei dna test kosten,
  19. dna für papageien,
  20. was kostet DNK test?,
  21. dna bei vögel,
  22. graupapagei DNA bestimmen ,
  23. dna bestimmung vögel,
  24. feder dna,
  25. geschlechtsbestimmung dna nymphensittich kosten
Die Seite wird geladen...

Was kostet ein DNA-Test??? - Ähnliche Themen

  1. Test Video( Nymphensittich)

    Test Video( Nymphensittich): [MEDIA] Geschafft Videos einbetten.
  2. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  3. DNA Bestimmung Graupapagei

    DNA Bestimmung Graupapagei: Hallo, ich würde gern wissen, ob ich für unsere Charla zur DNA Bestimmung nur Brustfedern brauche oder aber Schwungfedern. Die Labore sind da...
  4. Beta-Tester für Vogelbeobachter-App (iOS) gesucht

    Beta-Tester für Vogelbeobachter-App (iOS) gesucht: Hallo zusammen, ein Freund meines Arbeitskollegen entwickelt eine iOS-App für Vogelbeobachter; sie suchen weitere Beta-Tester. Wer Interesse...
  5. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...