Was soll ich tun??

Diskutiere Was soll ich tun?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute!!! Ich habe da ein kleines Problem. Bald werde ich einen Graupapageien besuchen... Wie soll ich mich verhalten? Dieser Graupapagei...

  1. Kera

    Kera Guest

    Hallo Leute!!!
    Ich habe da ein kleines Problem. Bald werde ich einen Graupapageien besuchen...
    Wie soll ich mich verhalten? Dieser Graupapagei kennt mich nicht und wie schaffe ich es, dass er keine Angst vor mir hat?
    Er hat nämlich schon ein wenig Angst vor Fremden.
    Wie habt ihr euch bei eurem ersten Zusammentreffen mit einem Grauen verhalten? :?
    Ok, ich hoffe, ihr könnt mir mit zahlreichen Antworten helfen!!

    Eure Kera :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Kera,

    so ganz verstehe ich deine Frage nicht:?
    Gehst du zu Jemandem, der einen Grauen hat oder willst du dir einen Grauen zulegen?

    Wenn du nur zu Besuch bist und der Graue auf Abstand macht, halte dich einfach zurück.
    Nur die wenigsten Grauen sind zutraulich zu Fremden und das wirst du auch nicht in 5 Minuten schaffen, deshalb ist Zurückhaltung angesagt.

    Möchtest du dir 1 (8o) Grauen zulegen, trifft das Gleiche zu. Zurückhaltung und auf die 1. Schritte des Vogels warten. Freundschaft lässt sich nicht erzwingen!
     
  4. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Kera!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Vögel am Neugierigsten sind wenn man so tut als würde man sie einfach links liegen lassen und gar nicht beachten. Das soll nicht abwertend klingen, aber wenn man auf einen Vogel losstürmt dann fühlt er sich beobachtet und bekommt angst.

    Vielleicht nimmst du irgendwas kleines interessantes mit, was er vielleicht haben möchte und du damit ein wenig spielst.

    Ich habe einmal eine Krähe besucht und einen kleinen Plastikschlüsselanhänger dabei gehabt und sie war so neugierig, dass sie ihn mir wegnehmen wollte. Ich hab ihn ihr dann geschenkt und sie hat damit monatelang (!) gespielt, bis sie das Teil mal in eine Ritze geworfen hat, wo man es nicht mehr hervorbekommt. Ist doch irre!:D

    Viel Glück!
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Bisher sind alle jungen Vögel auf meine Ringe abgefahren! Damit konnte ich bisher immer das Eis brechen! Leider kann das auch mal etwas weh tun, wenn so ein Grauer an den Ringen hängt :k

    Ansonsten bin ich immer ruhig auf das Tier zugegangen und habe leise mit ihm gesprochen. Bei Grauen hatte ich damit bisher nur gute Erfahrungen sammeln können.
     
  6. Kera

    Kera Guest

    Danke!!
    Echt cool, mit euren Vorschlägen schaffe ich das gut!!

    Kera :0- :0-
     
Thema:

Was soll ich tun??