Was will sie nur....????

Diskutiere Was will sie nur....???? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo hier spricht Nykie, sorry das ich mich so lange nicht gemeledethabe. Aber meine beiden Nymphis sind sich langsam, ganz langsam näher...

  1. nykie

    nykie Guest

    Hallo hier spricht Nykie, sorry das ich mich so lange nicht gemeledethabe. Aber meine beiden Nymphis sind sich langsam, ganz langsam näher gekommen- Freunde sind sie aber bis jetzt noch nicht so richtig geworden
    ( hatte für meinen 1 1/2 jährigen Nymphenhahn Ricky- er war 1 Jahr bei mir- eine kleine Nymphendame Nykie dazugekauft. das ist jetzt 8 Monate her.)
    Doch jetzt zu meiner Frage. Gestern fing Nykie ganz komisch an zu piepsen. Ich suchte sie und entdeckte sie auf dem Küchenschrank. Sie trippelte mit ihrem Schwanz nach oben rückwärts hinter eine Kanne, die in der Ecke steht. Das machte sie ca. 5 min. lang.
    Ich schnappte mir mein Nymphensittichbuch, um zu schauen, wasdas bedeuten könnte. Habe aber leider nichts dazu gefunden. Da sie danach wieder ganz normal war habe ich auch nicht weiter nachgeforscht.
    Ich habe erst einmal die Ecke hinter der Kanne zugebaut.

    Ricky mein kl. Hähnchen saß auf dem anderen Küchenschrank und ignorierte die ganze Situation.

    Meine Frage ist die, wollte Nykie vielleicht Eier legen? Sie ist ein jahr alt. Wie soll ich mich verhalten- denn züchten will ich nicht- zumal die Eier sowieso nicht befruchtet wären. Denn wie gesagt, so gute Freunde sind sie noch nicht.

    Hoffentlich hat sich jemand durch diesen Text durchgekämpft und kann mir helfen- Nykie würde dann nämlich das 1. mal Eier legen.

    Ich sag schon mal danke.
    Nykie:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 8. Januar 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    ja, das sieht nach Eiablage aus, zumindest ist sie, so wie ich das sehe, gerade dabei, sich einen Platz zu suchen.

    Wenn Du sie von dem Platz fernhälst, dann legt sie die Eier auch einfach auf dem Käfigboden ab u.U. oder sucht sich eine andere Ecke.
    Wenn sie einmal dabei sind, kann man sie schlecht hindern. Die gelegten Eier kann man höchstens durch Plastikeier (z.B. von www.birdbox.de) oder dadurch ersetzen, dass Du die Eier abkochst.

    Ansonsten kannst Du versuchen, in Zukunft vorzusorgen, indem Du ihnen dunkle Ecken einfach zubaust (Vasen davorstellen o.ä.) und versuchst, ihnen möglichst wenig "fette" Nahrung zu geben (Sonnenblumenkerne o.ä.). Davon wird nämlich auch der Bruttrieb stark angeregt.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich das posting verstanden habe , sind die beiden kein wirkliches Paar...dann dürften die Eier auch nicht befruchtet sein , oder :D ?
     
  5. #4 Stefan R., 8. Januar 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Naja, aber falls es in Zukunft öfters vorkommt, dass sie Eier legen und dann evtl. verpaart sind ist Nykie vorbereitet auf das, was zu tun ist.
     
  6. nykie

    nykie Guest

    Habt erst mal vielen Dank, es ist ja auch meine Befürchtung, das ich sie nicht mehr davon abhalten kann. Aber wie komm ich dann an die Eier ran um sie auszutauschen? Es ist das erste mal, das ich in dieser Situation bin. Kenne auch keinen, der schon Erfahrung darin hat.

    Ich denke schon, das die Eier nicht befruchtet sind- denn wie gesagt, Ricky weiß gar nicht so richtig, was sie von ihm will.

    Kann ich sie dann brüten lassen? Wie lange dauert das so, bis sie das Interesse daran verlieren und was soll ich tun, wenn sie die Eier zB in der Küche auf dem Schrank legt???:? Sie ist es doch gewöhnt in dem Käfig über nNacht zu sein. Soll Ich dann beide Vögel über Nacht draußen lassen?

    Danke für eure Hilfe.
    Nykie
     
Thema:

Was will sie nur....????