Welcher Vogel war das?

Diskutiere Welcher Vogel war das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, kann mir jemand sagen um welchen Vogel es sich hier gehandelt hat? Haben ihn vor einer Stunde draussen gefunden und er ist uns leider...

  1. #1 moni_12_12, 9. Juli 2005
    moni_12_12

    moni_12_12 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58540 Meinerzhagen
    Hallo,

    kann mir jemand sagen um welchen Vogel es sich hier gehandelt hat?

    Haben ihn vor einer Stunde draussen gefunden und er ist uns leider hier nach kurzer Zeit eingegangen.

    Gruß
    Monika
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
  4. #3 moni_12_12, 9. Juli 2005
    moni_12_12

    moni_12_12 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58540 Meinerzhagen
    Hallo Moni,

    danke für Deine Antwort.
    Habe eben mal bei Google nachgesehen ....... denke mal Dz hast mit Deiner Annahme recht, er sieht auf diesen Fotos dort so aus wie der Kleine den wir gefunden haben.

    Aber anscheinend hatte er keine gute Chance mehr, er war schon sehr schwach.


    LG
    Monika
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Moni!

    Auf jeden Fall ist ein junge Wintergoldhähnchen!!!
     
  6. #5 moni_12_12, 10. Juli 2005
    moni_12_12

    moni_12_12 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58540 Meinerzhagen
    Hallo Danny, Ekrem & Nuran,

    danke für Eure Nachricht. Von einem Wintergoldhähnchen habe ich noch nie etwas gehört. Kommt so ein Vogel oft in unserer Gegend vor?

    Lieben Gruß
    Monika
     
  7. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    WiGO

    Moinsen,

    Wintergoldhähnchen findet man überall dort, wo einige Fichten oder Tannen stehen. Die Art kommt duchaus auch in Hausgärten vor.


    Gruß
    Oscar
     
  8. Zwitschi

    Zwitschi Guest

    Für mich sieht er aus wie ein buchfinkweibchen
     
  9. #8 psittacula, 11. Juli 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Buchfink ist es ja nun wirklich nicht:

    http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=4948

    Es ist sicher ein Goldhähnchen. Ob man nun von dem Foto die Art wirklich bestimmen kann ? Wintergoldhähnchen ist auf jeden Fall in Gartengelände viel häufiger.

    Gruß

    Tobias
     
  10. #9 moni_12_12, 11. Juli 2005
    moni_12_12

    moni_12_12 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58540 Meinerzhagen
    Also ein Buchfinkweibchen war es bestimmt nicht. Es hatte einen viel längeren Schnabel.
     
  11. #10 rainraven, 11. Juli 2005
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    wie groß ist/war denn der Vogel? Wintergoldhähnchen sind ziemlich klein und haben einen gelben/orangen Streifen über dem Auge, das sehe ich auf dem Foto schlecht.
     
  12. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Das ist (fast sicher) ein juv. Sommergoldhähnchen. Der dunkle Zügel und der dunkle Augenstreif schließen ein Wintergoldhähnchen aus (die sind hier hell). Auch der helle " Halbmond" unter dem Auge sprechen für ein Sommergoldhähnchen. Das richtig "bunte" Gesicht des Sommergoldhähnchen bildet sich erst später.
    Man hat nur sehr selten Gelegenheit dieses Kleid zu sehen, da es nur wenige Wochen im Jahr zu sehen ist und die Vögel ja fast nie so still halten :traurig: .
    Schönes seltenes Foto! Unbedingt aufheben und irgendwo für alle abspeicher!
     
  13. #12 moni_12_12, 12. Juli 2005
    moni_12_12

    moni_12_12 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58540 Meinerzhagen

    Hallo,

    er war ein total kleiner und leichter Vogel, und in der ersten halben Stunde auch noch sehr agil und wollte ich immer duch die Stäbe des Krankenkäfigs quetschen, hätte er auch fast geschafft.

    Ob er einen Streifen über dem Auge hat, kann ich leider nicht genau sagen.

    LG
    Monika
     
  14. marco2

    marco2 Guest

    Hi Monika,


    warum genau hast Du ihn denn dann mit rein genommen? War er verletzt??
     
  15. iskete

    iskete Guest

    Hallo Moni!

    Goldhähnchen ist sehr, sehr empfindlich im Käfig! Für ihn ist völlig ungeeignet!

    Ich weiß, daß jemand in Österreich die Goldhähnchen in Aussenvolieren züchtet. Nur für sehr erfahrende Züchter!

    Wenn ein Goldhähnchen ohnmächtig ist, bring bitte nicht ihn zum Käfig, sondern warte, bis er wieder munter ist, dann laß auf jeden Fall sofort ihn in die Freiheit!
     
  16. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    DannyK hat recht! Goldhähnchen müssen, wenn sie aktiv (oder unter Stress) sind IMMER fressen können. Laut Literatur verhungern sie innerhalb von 30-60 min ohne Nahrung!
     
  17. #16 moni_12_12, 13. Juli 2005
    moni_12_12

    moni_12_12 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58540 Meinerzhagen
    warum genau hast Du ihn denn dann mit rein genommen? War er verletzt??[/QUOTE]

    Ja natürlich, es konnte nicht fliegen, war benommen und hatte sich den Kopf blutig geschlagen. Hätte ich es vielleicht für die Autos an der Straße oder für die Katze dort lassen sollen? :nene:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    auch innere Blutungen führen zu schnellem Tod!
     
  20. marco2

    marco2 Guest

    Das hast Du in Deinem Eingangsposting ja nicht geschrieben.... daher die Frage.
    Denn viele nehmen scheinbar verlassene Jungvögel mit nach Hause in der (falschen) Annahme, daß sie nicht mehr gefüttert werden...

    Wenn der Vogel verletzt war ist das natürlich etwas anderes....
     
Thema: Welcher Vogel war das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welcher vogel war es

Die Seite wird geladen...

Welcher Vogel war das? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...