Wellensittichkäfig

Diskutiere Wellensittichkäfig im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Ich hoffe ich habe jetzt das richtige Forum für meine Frage gewählt. Ich möchte für meine Wellis einen neuen Käfig kaufen. Er darf nicht zu...

  1. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo. Ich hoffe ich habe jetzt das richtige Forum für meine Frage gewählt. Ich möchte für meine Wellis einen neuen Käfig kaufen. Er darf nicht zu groß sein, wegen Platzprobleme, allerdings sind sie eh den ganzen Tag draußen. Der Käfig dient wirklich nur zum fressen und schlafen. Ich find von der Größe her den Rekord 5 von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] gut, aber jetzt hab ich gelesen das weiße Gitterstäbe wohl nicht so ideal sind. Leider gibts den nur so. Ich kenn auch keine anderen Firmen die Käfige dieser Größe haben. Meine Frage ist, sind weiße Gitterstäbe wirklich so schlecht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo Cat_85,

    bitte nimm keinen Käfig, der weiße, beschichtete oder messingfarbene Stäbe hat oder der rund ist. Und achte darauf, dass mind. 2 Seiten waagerechte Stäbe haben.

    Es gibt solche Käfige von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] , z. B. 60b x 32t x 58h. Den haben wir für die Quarantänezeit nach einem Neukauf. Aber max. für 2 Wellis und wirklich nur zum Schlafen und futtern.

    Weiße Stäbe hindern den Vogel am "rausgucken" ebenso die messingfarbenen. Die Beschichtung können sie abknabbern und von runden Käfigen bekommen sie ´nen "Drehwurm" und drehen durch. :k
     
  4. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    bau doch selbst einen :)
    meiner war ursprünglich ca 70x40x80 (ohne den kanarienkäfiggitteraufbau ist jetzt ca 70x40x110)

    [​IMG]

    der dient auch nur der unterbringung meiner prachtfinken, wenn ich nicht zu hause bin oder sie nicht beaufsichtigen kann während sie freiflug bekommen.
    ist auch garnicht so teuer. man braucht nur:
    -spanplatten
    -ein vorsatzgitter
    -volierendraht
    -ein paar schrauben
    -ne dose lack (mit einer kennzeichnung, dass er auch für kinderspielzeug geeignet ist.)
    (- sprühlack für ne hübsche rückwand)
    - kleinkrams

    ist auch nicht sehr aufwendig. die spanplatten kannst du dir sofort im baumarkt zuschneiden lassen, dann zuhause die offenen stellen für's gitter raussägen, lackieren, vergittern, zusammenbauen :prima:
     
  5. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Daran hab ich gerade auch gedacht. Ich bin jetzt 2 Stunden im Netz gesurft und find keinen passenden Käfig. :heul: Entweder ist die Frabe ungünstig, die Größe oder die Form. Hm... ich werd mal meinen Vater fragen, der ist handwerklich sehr begabt. Vielleicht zeig ich ihm mal dein Foto und sag: "sowas will ich auch". :) Ist son Selbstbau vom Preis her mit gekauften Käfigen zu vergleichen? Wie schwer wird son selbstgebauter Käfig?

    OT: Ist das nen HIM-Poster and einer Tür? :zustimm:
     
  6. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    hab ca 50-60€ bezahlt
    - 16€ für die platten
    - 9-11€ für den lack
    - 10€ für das vorsatzgitter (PLUS porto PLUS nachnahme ... war viel zu teuer :nene: )
    - und der rest halt diverses was man so braucht.

    ich kann das ding gerade so selbst hochheben (ist nicht nur schwer sondern auch sperrig) aber die tiere lieben es. außerdem ist ein selbstgebauter sehr variabel was die maße anbelangt (hab zwischen tür und schrank ja fast keinen platz wie man auf dem foto sieht).
    und reinigen geht auch gut. einfach die große tür unten auf und ausfegen.

    OT: jaaaa :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    @ Kalypso

    Da werd ich mal mit mienen Eltern drüber reden. Mal schaun. Hilfe brauch ich da auf jeden Fall, mit meinem handwerklichen Geschick ist es nicht so. :~

    OT: Ich sehe, wir haben die gleichen Hobbys: Vögel, HIM und das Pferdehalfter an der Wand. :D
     
  9. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW

    wenn die planung stimmt und alle maße passen ist's nicht schwer ;)
    und wenn dein vater hilft geht das sicher (ich hatte hilfe von meinem freund).
    streich aber auf jeden fall die rückwand hell sonst sieht das ganze sehr düster aus. und die spanplatten sind relativ schwer, daher muss z.b. die tür beim einschrauben nach unten hin relativ viel spielraum haben sonst schleift sie.

    OT: ja scheint so *G*
    du hast das halfter erkannt? alle achtung :prima:
     
Thema:

Wellensittichkäfig

Die Seite wird geladen...

Wellensittichkäfig - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichkäfig

    Wellensittichkäfig: Hallo liebe Wellierfahrenen, ich möchte mir ein Welli-Pärchen kaufen und habe ein paar Fragen: - welcher Käfig ist zu empfehlen in Bezug...
  2. Wellensittichkäfig DESINFIZIEREN

    Wellensittichkäfig DESINFIZIEREN: Hallo zusammen, heute Abend bekommen wir unseren neuen Käfig. Dieser ist tatsächlich neu und nicht gebraucht hat aber in der Zoohandlung wohl...