Wellis vom Hobbyzüchter??

Diskutiere Wellis vom Hobbyzüchter?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe mal eine Frag, ich wollte evtl mir zwie Wellis bei einem Hobbyzüchter holen, der mir sehr viele Fotos vorbei geschickt hat. Hat irgendwer...

  1. S.G.

    S.G. Guest

    Ich habe mal eine Frag, ich wollte evtl mir zwie Wellis bei einem Hobbyzüchter holen, der mir sehr viele Fotos vorbei geschickt hat. Hat irgendwer Erfahrungen, sowohl pos. als auch neg. gemacht??

    Lg S.G.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das ist von Züchter zu Züchter verschieden.

    Es gibt beim kauf wichtigere Dinge, als den Züchter, zum Beispiel:
    - Ob es eine Handaufzucht oder eine Naturbrut ist.
    - Dann solltest du darauf achten, ob der Vogel beringt ist.
    - Das der Vogel futterfest ist und fliegen kann.
    - Ob der Vogel einen egsunden und munteren Eindruck macht.
    - Wenn du dir zwei aus einer Gruppe nimmst, achte darauf, dass sie sich noch nicht mit einem Welli verpaart haben, den du nicht haben möchtest.

    Es gibt bestimmt noch mehrere wichtige Sachen, aber im Moment fallen sie mir auf Anhieb nicht ein. :idee:
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn du Bilder von seiner Anlage hast, würde ich mal ganz allgemein nach den Haltungsbedingungen schauen. Voliere sauber, groß genug, nicht überfüllt... solche Sachen eben.

    Ansonsten hat rudeGirl dir schon viele wichtige Tipps gegeben. :)
     
  5. Maja1

    Maja1 Guest

    Also ich persönlich finde wellis vom GUTEN Züchter besser,weil die züchter sich halt doch mehr mit den Geiern beschäftigen und nicht wie im laden auch noch mit anderen Tieren. Ich habe meine zwar vom Zooladen und habe auch nur gute Erfahrungen. Aber wenn du einen guten züchter hast und kennst würd ich den vorziehen.
     
  6. S.G.

    S.G. Guest

    Danke für die Antworten. Also, da kann ich alles mit ja Antworten. Ich habe sehr viele Fotos zugeschickt bekommen und die Foilere sieht toll aus sehr viel Platz. Die Vögel sehen auch sehr munter aus. Ich fahre jetzt mal am Sa. da hin und wenn mir das gefällt werde ich mir zwei mit nehemn!! Was sind denn normale Preise?? Also der bietet mir die für 10-15 € pro Welli an. Worin liegt eigentlich der Unterschied im Preis?? :? Werde Ihn das aber auch noch Fragen!!

    Danke S.G.
     
  7. Maja1

    Maja1 Guest

    Da kommst du mit dem Preis aber gut hin. Also ich habe im Zooladen 22 und 20 Euro bezahlt.
     
  8. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Und ich habe im Tierheim 10 Euro pro Welli bezahlt.:zwinker:

    Man sollte aber nicht nach dem Preis gehen, man möchte sich ja schliesslich künftige Familienmitglieder aussuchen, und da zählen andere Dinge als Geld.

    Ich habe Wellis aus dem Tierheim, weil ich finde, dass es zu viele dieser niedlichen Gesellen gibt.

    Die Zucht möchte ich deswegen nicht unterstützen, sondern lieber Abgabetieren , die niemand mehr will, ein schönes Zuhause bieten.

    Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Worauf du beim Züchter achten solltest, haben die anderen ja schon erklärt.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. S.G.

    S.G. Guest

    Nein ich dachte nur das das evtl sehr billig ist. Auf das Geld kommt es mir nicht so sehr an, gut wenn ich jetzt 50€ pro Welli zahlen müsste würde ich das evtl nicht machen. Habe momentan 6 Vögel, 4 Nymphen und zwie Wellis, die habe ich aus nem Tierheim. zwei aus nem Zooladen und die anderen zwei habe ich von Privatleuten, die sie nicht mehr haben wollten, weil sie Verhaltensgestört sind. Sie fühlen sich bei mir aber super wohl und haben das zum Teil auch abgelegt, und können auch schon wieder super fliegen (jedenfals im Gegensatz zu vorher)!! Habe mich dieses mal halt für ganz Junge vom Züchter entschieden. So habe ich von der Herkunft eine ganz bunte Truppe!!


    Liebe Grüße S.G.
     
  11. Maja1

    Maja1 Guest

    Die hauptsache ist doch das sie gesund und munter sind.:zustimm:
     
Thema:

Wellis vom Hobbyzüchter??

Die Seite wird geladen...

Wellis vom Hobbyzüchter?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...