Wer kennt diese Wildvogelart?

Diskutiere Wer kennt diese Wildvogelart? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo @all, ich gehe ja nie mit geschlossenen Augen durch die Natur, aber heute sah ich einen Schwarm (7 an der Zahl) Vögel, die ich zuvor noch...

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo @all,

    ich gehe ja nie mit geschlossenen Augen durch die Natur, aber heute sah ich einen Schwarm (7 an der Zahl) Vögel, die ich zuvor noch nicht gesehen habe und die auch in keinem meiner Bestimmungsbücher abgebildet sind.

    Ich werde nun mal versuchen, die Vögelchen einigermaßen nachvollziehbar zu beschreiben:
    Größe: etwa Stargröße
    Aussehen: - Körper hellgrau
    - Schnabel und Augen schwarz, Schnabelansatz heller/weißer Streifen
    - Gesicht schwarz, dann eine rostbraune Maske um das Schwarze
    - Kopf/ Haube (ja, sie hatten eine solche, die sie auch ab und zu aufstellten) rostbraun
    - Flügeloberseite schwarz mit 2 weißen ovalen Streifen; ein Streifen längs, der andere etwas schräg mit einem roten Flecken (nur dieser) am unteren Ende; längs der Flügels dann noch etwa in der Mitte ein leuchtend gelber Streifen, der feine gelbe Querausläufer hatte (scheinbar jede Schwungfeder)
    - Schwanzoberseite schwarz, -unterseite rostbraun, -spitze ca. 1cm leuchtend gelb; Schwanzenden zweigeteilt und abgerundet

    Habe mir die Vögelchen mit Fernglas genauer anschauen können, da sie nicht sehr schreckhaft waren. D.h ich konnte mich unter der Birke, auf der sie saßen, bewegen. Schade, dass man mit dem Fernglas keine Bilder machen kann...
    Meine Digicam ist nicht so besonders, aber ich zeige euch einige Bilder, damit ihr wenigstens von der Statur der Vögelchen eine Vorstellung habt. ;)

    Nun bin ich gespannt, was da bei uns herumflog.... Mein erster Eindruck war: Das sind entflogene Volierenvögel... :?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Noch weitere Bilder:
     

    Anhänge:

  4. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    es sind Seidenschwänze

    Gruß
    Oli
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Oli und Uwe,

    vielen Dank euch beiden für die prompte Antwort! Ihr seid wirklich super! :freude:
    Habe gleich noch etwas gegoogelt und u.a. eine Seite gefunden, wo darum gebeten wird, das Vorkommen der Seidenschwänze zu melden.
    Also ich war echt begeistert von deren Anblick und v.a. deren kaum ausgeprägtem Fluchtverhalten.


    So, nun hätte ich noch 2 weitere Vogelarten, die ich auch nicht bestimmen kann, die ich aber täglich bei mir sehe. Ich meine, das ist irgendeine Finken-/Zeisigart, komme aber nicht wirklich weiter...

    Hier nun Bilder (bessere Qualität als vorhin ;) ) der einen Art:
     

    Anhänge:

  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Und hier Bilder der anderen Vogelart. Ich meine jeweils den einen, größeren auf den Bildern.
    PS: Den Dompfaffen/Gimpel kenne ich, habe ich nur als Größenvergleich mit auf den Bildern. Ist außerdem auch ein wunderschöner einheimischer Vogel. ;)
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      24 KB
      Aufrufe:
      117
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      24 KB
      Aufrufe:
      115
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      118
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      24,3 KB
      Aufrufe:
      116
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      22,6 KB
      Aufrufe:
      119
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Dompfaff die roten
    Die kleinen Erlenzeisige

    Die anderen grünfinken
     
  9. iskete

    iskete Guest

    Hallo Sybille!

    Jan hat Recht! Erlenzeisige, Gimpel und Grünfink!!! :zwinker:
     
  10. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder/Havel
    Hallöchen

    Boah, bei Dir ist ja was los. Da kann man ja richtig neidisch werden. Nach den Seidenschwänzen halte ich auch immer Ausschau. Habe aber noch keine gesehen.
    Erstaunlich ist, das die Grünfinken gegenüber den Zeisigen so gross sind. Ist mir so noch garnicht aufgefallen.
    Aber die Gimpel gibt es bei uns auch. Ich habe mal eine ganze Horde Weibchen und zwei Hähne, bei uns auf dem Parkplatz gesehen. Das heisst erst habe ich sie gehört und dann gesehen. Wer läuft denn schon mit dem Gesicht nach oben. Und dann sassen sie da alle. Lauter rote, dicke Dinger. Wunderschön in einem kahlen Baum. Musste direkt mehrere Minuten verweilen. Wo gibt es schon mal so etwas zu sehen. ;)
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
     
  12. juba

    juba Guest

    hi!
    Ich bin immer wieder erstaunt, daß Moderatoren aus einem "Vogel"-Forum nicht einmal die häufigen einheimischen Arten bestimmen können.
    Sicher geht es hier hauptsächlich um Stubenvögel, aber ein wenig Allgemeinwissen kann nie schaden.
    Das soll jetzt keine Kritik an dir persönlich sein, sondern alle Moderatoren sollten mal darüber nachdenken und sich vielleicht Bestimmungsbücher wenigstens für die Vögel kaufen, die in deutschen Gärten und Parks vorkommen.
    Gruß, juba
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    es ist auch eine provokante antwort, aber was soll's, denn ich sehe die sache ein wenig anders!
    ich kann mir ein bestimmungsbuch kaufen (ob moderator oder nicht) und ich kann genauso auf eine frage antworten, beides muss ich aber nicht!
    bloß weil jemand moderiert, muss der nicht alle vögel kennen und wenn, egal wer eine frage stellt, ist keiner gezwungen, diese zu beantworten.
    ich finde es gut, wenn auch solche bilder ins netz gestellt werden (ein wenig neidisch bin ich schon, denn bei mir war weniger los am futterhaus, spielt aber auch keine rolle).
    nicht jeder muss selber nachschlagen und nicht jeder muss alles wissen. es wurden ja auch alle fragen beantwortet und weitere??? werden, gott sei dank, wohl auch beantwortet.
    ein moderator muss auch nicht (und kann wohl auch nicht) alle gehaltenen vögel in der wohnung, voliere kennen, er moderiert halt, und dies ist eine ganz andere aufgabe.

    gruß
    uwe :p
     
  15. juba

    juba Guest

    Hi!
    Natürlich muß nicht jeder alle Vogelarten kennen und sicher ist ein Forum auch dazu da, um eben solche Bestimmungsfragen zu stellen. Sinnvoller ist es aber immer, erst einmal selber z.B. in Literatur nachzuschlagen, denn daraus lernt man außerdem besser, als wenn man in einem Forum gleich nachfragt und dann die (wohlmöglich auch noch falschen!!) Antworten hin nimmt.

    Vielleicht sehe ich diese Sache so, weil ich auch an anderen (Fach-)Foren teilnehme, wo die Moderatoren das von ihnen moderierte Thema optimal beherrschen und auch ansonsten "übergeordnet" gut informiert sind.

    Gruß, juba
     
Thema: Wer kennt diese Wildvogelart?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel in stargröße

Die Seite wird geladen...

Wer kennt diese Wildvogelart? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...