Wie kann ich Silberne Halsb. züchten

Diskutiere Wie kann ich Silberne Halsb. züchten im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Habe bis jetzt hauptsächlich nur Australier gezüchtet, möchte nachdem ich verschiedene Mutationen von Halsbandsittichen letztes Jahr in...

  1. O.Rabbe

    O.Rabbe Guest

    Hallo
    Habe bis jetzt hauptsächlich nur Australier gezüchtet, möchte nachdem ich verschiedene Mutationen von Halsbandsittichen letztes Jahr in Bückeburg sah, nach längeren Überlegen, mir welche zulegen.
    Mich würden Silberne intressiren, was für ausgangs Vögel brauch ich, da ich mir leider keine Adressen aufschrieb, hier meine Frage.
    Vielleicht kann mir jemand helfen??
    Bis dann!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edelsittichfan, 22. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2002
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Wie kann ich silberne Halsbandsittiche züchten.?

    Hallo Zuchtfreund,

    Ich freue mich sehr das Du Dich entschlossen hast, Edelsittiche zu züchten. Wenn es dann noch Mutationen sein sollen, muß man sich Sachkundig machen. Hierzu eine kleine Hilfestellung.
    In der Sekundärmutation Silber sind drei Primärmutationen vorhanden. Zimt (geschlechtsgebunden), Blau (rezessiv) und Oliv (dominant). Vor Jahren noch war dies ein langer Weg, solche Vögel die diese Erbanlagen in sich tragen zu züchten. Heut ist dies schon weit einfacher, da silberne Hennen zu erschwinglichen Preisen auf dem Markt sind. Bei den Hähnen ist dies schon etwas schwieriger denn diese sind knapp. Um selbst Hähne zu züchten, das sind nun mal die schöneren Vögel,würde ich nachfolgende Verpaarung wählen.
    1. 1,0 Blau/zimt(isabell) x 0,1 Silber
    Zuchterwartung:
    25 % 1,0 Blau/zimt (isabell)
    25 % 1,0 Grau/zimt(isabell)
    25 % 1,0 Himmelblau
    25 % 1,0 Silber
    25 % 0,1 Blau
    25 % 0,1 Grau
    25 % 0,1 Himmelblau
    25 % 0,1 Silber oder

    1,0 Himmelblau x 0,1 Silber (oder umgekehrt)
    Zuchterwartung:
    25 % 1,0 Himmelblau
    25 % 1,0 Silber
    25 % 0,1 Himmelblau
    25 % 0,1 Silber


    es gibt natürlich noch andere Ausgangsverpaarungen, diese jedoch aufzuzählen würde diesen Beitrag sprengen.

    Mit freundlichen Züchtergrüßen
     
  4. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Silberne???wie

    Hallo Otto

    Edelsittichfan hat ja schon geantwortet, vielleicht noch paar Ergänzungen welche Möglichkeiten es gibt.
    (Für isabell schreibe ich aber zimt, bedeutung gleich)
    1/0 Grau/zimt x 0/1Silber ** 1/0 Grau/zimt x 0/1 Zimt/blau **
    1/0 oder 0/1 egal bei Goldoliv/blau x Himmelblau ** auch bei Himmelblau x Silber ** hier kommem 1/0 +0/1

    1/0 Oliv/blau/zimt x 0/1 Himmelblau ** 1/0 Zimt/blau x 0/1 grau ** 1/0 Himmelblau x 0/1 Grau **hier bei kommen nur Silberne 0/1.

    Hoffentlich bringt dich das etwas weiter, sonst sind wir gerne bereit Dir weiter zu helfen!
     
  5. O.Rabbe

    O.Rabbe Guest

    DANKE!

    Erst mal Danke an
    Torben +Edelsittichfan!

    Das es viele Farben, Farbschläge giebt hatte ich ja in Bückeburg gesehen. Allso auch deshalb diese verschiedenen Möglichkeiten.

    Werde das ganze in Ruhe angehen, melde mich wenn noch Fragen sind. Schüß sonst im Herbst, vielleicht sieht man sich in der Edelsittichschau.
     
  6. #5 Rene Scholz, 24. Mai 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    Re: Silberne???wie

    was kommt eigentlcih aus der paarung raus neben dem silber?
     
  7. #6 Torben, 24. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2002
    Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Vererbung

    Hallo René
    Werde Dir die Auflistung von dieser Vererbung schreiben, aber das Du dann nicht unbedingt die anderen auch noch wünscht!
    da überlege dann mal selber, kennst doch das Mengelsche-Gesetz noch aus der Schule, oder??

    also: 1/0 OLIV/BLAU/ZIMT x 0/1 HIMMELBLAU
    Darin ist die vererbung: geschlechtsgebunden,rezessiv und dominant , ( alles klar ? )

    Hähne: ___________________ Hennen :
    12,5% Silber ____________ 12,5% Silber
    " Blau/zimt ______________ " Blau
    " Grau/zimt ______________ " Grau
    " Zimt/blau ______________ " Zimt/blau
    " Himmelblau _____________ " Himmelblau
    " Oliv/zimt/blau ____________" Oliv/blau
    " Goldoliv/blau ____________ " Goldoliv/blau
    " Wildfarbig/zimt/blau_______" Wildfarbig/blau

    Reichlich die Farbausbeute (Möglichkeiten) oder nicht?:s :s :s :s
     
  8. #7 Rene Scholz, 25. Mai 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    ja mit dem mendel kann ich was anfangen, nee die anderen brauch ich nicht, mich hat das hier nur interessiert, da ich mir denken konnte das da viel möglichkeiten rauskommen:-)

    danke
     
  9. O.Rabbe

    O.Rabbe Guest

    Vererbung

    Hallo
    Die letzt genannte Verpaarung von Torben sieht ja sehr gut aus, die Möglichkeiten sind vielfaltig mit günstigen Ausgangstieren, will damit aber nicht sagen es auf "günstig" ankommt!

    Sondern das es wohl diese Vögel eher geben wird, oder??:)
     
  10. #9 Rene Scholz, 28. Mai 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hi otto,

    du hast recht, so kann man mit einem paar viele farben züchten:-)
     
  11. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Viele Farben

    :( Kannst aber auch eine Entäuschung erleben, und es sind bei der ersten Brut nur Wildfarbige und vielleicht ein Blauer drin!8o 8o
     
  12. #11 Rene Scholz, 2. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    das is das risiko, aber nach der theorie sieht es gut aus
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Vererbung!

    ;) Aber Real sieht es meistens anders auuuuuuuuuuuuus:( :( :( :( :( :( :(
     
  15. #13 Rene Scholz, 4. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    stimmt, da hast du recht, aber naja irgendwan hat man das glück und, es kann in einer brut ja auch ALLES ein wertvoller farbschlag sein, aber das ist sicherlich SEHR unwahrscheinlich
     
Thema:

Wie kann ich Silberne Halsb. züchten

Die Seite wird geladen...

Wie kann ich Silberne Halsb. züchten - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...