Wie verläuft eine Schwangerschaft bei Sperlis ???

Diskutiere Wie verläuft eine Schwangerschaft bei Sperlis ??? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr lieben, habe mal ein paar fragen. Seit das neue Männchen da ist fängt Cookie an Nalah zu begatten :D Wie lange dauert den so was,...

  1. anja_83

    anja_83 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50259 Pulheim / Brauweiler
    hallo ihr lieben,

    habe mal ein paar fragen. Seit das neue Männchen da ist fängt Cookie an Nalah zu begatten :D
    Wie lange dauert den so was, ich meine wenn er Vorgestern auf ihr drauf war und sie befruchtet hat nehmen wir jetzt mal an.
    Bekommen sie dann auch einen dicken Bauch ?? Wie lange dauert das dann bis sie ein Ei legt und wo wird sie es hinlegen. Wie verhält sie sich dann ??? Anders ??? und wie lange brütet man dann auf dem Ei ?

    Ja ja ich weiß, das s sind viele fragen, aber besser mal erkundigen habe nähmlich zu dem Thema keine Ahnung muß ich zugeben.

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Brauch man dafür denn nicht eine Zuchterlaubnis? Wie kriegt man die?
     
  4. #3 Isrin, 19. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2007
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo anja,
    alle fragen kann ich dir nicht beantworten - da bin ich zu sehr laie und die züchter müssen "ran", lach.
    auch wenn nalah von cookie "getreten" wird, wird sie sicher noch kein ei legen (dann müssten meine 6 dauerbrüter sein, lach)
    wenn sie aber doch brüten will, wird sie sich eine dunkle ecke suchen - auch irgendwo in deiner wohnung!

    meine mira hat ja im letztne jahr so einen "brutanfall" gekriegt und hat eier unter dem futtersilo abgelegt (fotos sind im bilderforum) zum glück waren die eier unbefruchtet (ich war im urlaub und konnte nach dem 3. ei nicht eingreifen)

    unmittelbar vor der eiablage konnte ich einen "legepo" erkennen.
    und nachdem das ei da war, war sie unheimlich angriffslustig, wenn ich dem ei zu nahe kam.

    so, zu allen anderen fragen muss ich passen. ich denke aber mal, dass sich züchter melden und die lücken füllen werden.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    ja lennart, wenn man züchten will, braucht man eine genehmigung. die kannst du beim amtstierarzt beantragen und du musst eine prüfung ablegen. deine zuchtanlage wird begutachtet und wenn alles passt, kriegst du die genehmigung (das war die kurzform der erklärung, lach)
     
  6. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Reicht mir schon :D

    Man brauch mindestens2 Käfige wenn man Züchten will oder?
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    wenn du nur 1 pärchen hast, reicht zunächst ein käfig.
    später, wenn du die jungen von den alten trennen musst, brauchst du einen zweiten käfig.
     
  8. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich auch eine Erlaubniss haben wenn ich die Kinder nicht verkaufen will? Wieviele Eier legt eine Henne?
     
  9. #8 Flitzpiepe, 19. Juni 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Ja, die Erlaubnis brauchst Du in jedem Fall, weil die Pieper beringt werden müssen, hat alles mit der Psittakoseverordnung zu tun..... aber das musst/darfst/kannst Du alles lernen, wenn Du die Zuchtgenehmigung beantragst und die Prüfung ablegen willst.
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Für die Zucht brauchst Du natürlich eine Zuchtgenehmigung. Aber ich würde mir da im Moment keine Gedanken machen, es sei denn Du möchtest unbedingt züchten. Sperlinge legen als Höhlenbrüter ohne entsprechende Nistgelegenheit nur ganz selten Eier. Paaren tun sie sich auch außerhalb der Brutzeit, das muß nichts bedeuten. Wenn sie eine Brutgelegenheit haben und sie wirklich brüten möchten kann es schon 7 - 10 Tage dauern bis das erste Ei gelegt wird. Die Brutzeit dauert in der Regel 21 Tage.

    Gruß
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und ergänzend, es werden im durchschnitt 4 eier gelegt (3-6)
     
  12. anja_83

    anja_83 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50259 Pulheim / Brauweiler
    Cookie und Nalah sind nur noch am Pimpern :D :D :D

    Legen sie den auch dann was ???
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    nicht unbedingt anja.
    wenn du keinen nistkasten anbietest, ist es eher unwahrscheinlich.
    lass ihnen einfach den spaß :zwinker:
     
  15. anja_83

    anja_83 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50259 Pulheim / Brauweiler
    na dann .....:D
     
Thema: Wie verläuft eine Schwangerschaft bei Sperlis ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schwangere Sperlingspapageien

    ,
  2. speringspapagei schwanger

    ,
  3. was tun wenn sperlingspapagei schwanger ist