Zoofachgeschäft

Diskutiere Zoofachgeschäft im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, ich wollte euch was erzählen. Also meine MOM und ich waren heute im xxxx, weil ich mir die Vögel anschauen wollte. Die...

  1. #1 Fauli, 22. Februar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2012
    Fauli

    Fauli Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte euch was erzählen. Also meine MOM und ich waren heute im xxxx, weil ich mir die Vögel anschauen wollte. Die Kanarienvögel hatten ein total verdrecktes Trinkwasser und einer der Kanaries war sichtlich krank. Wir haben eine Mitarbeiterin angesprochen worauf die meinte. An dem verdreckten Trinkwasser wären die Kanaries selbst schuld und der kranke Kanarie würde nur schlafen0l0l. Ja, es kümmert sich dann ein Mitarbeiter darum, er kann nur nicht alles auf einmal machen. Bei der obigen Aussage langt man sich doch ans Hirn.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amazon2, 22. Februar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2012
    Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Da der xxxx eine große Kette ist würde ich denen sofort mit dem Veterinäramt drohen und denen sagen das du jetzt öfter vorbeikommst und sollten die Zustände sich nicht ändern wurdest du solange druck machen bis was Passiert
     
  4. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Drohen bringt nichts, du musst nicht davon ausgehen das das die Mitarbeiter auch nur im geringsten kümmert. Viele haben auch genau keine Ahnung von der Materien. Das sinnvollste wäre es noch den Chef zu verlangen, aber das klappt eigentlich nie. Hab ich schon häufig versucht. Du solltest sie darauf hinweisen und die Sache beobachten. Wenn dir weiterhin solche Mängel auffallen, ruf einfach beim Veterinäramt an und melde die Vorfälle und die Unqualifiziertheit der Mitarbeiter oder schreibe eine Mail an die Leitung des Geschäfts. Ich versteh eigentlich nicht wie das Veterinäramt solche Mängel immer übersehen kann, aber auf jeden Fall wurde mir gesagt, das sie froh über Hinweise sind.
     
  5. Fauli

    Fauli Guest

    Ja, an das Veterinäramt habe ich auch schon gedacht und natürlich sind die Vögel in viel zu kleinen Volieren untergebracht und auch so dass die Kinder schön gegen die Scheibe klopfen können. Werd' das aber auf jeden Fall im Auge behalten.
     
  6. Fauli

    Fauli Guest

    Ja, wurde mir auch gesagt, dass das Veterinäramt dankbar über solche Hinweise ist, werde bei Gelegenheit mal wieder bei besagtem Zoofachgeschäft vorbei schauen.
     
  7. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    da ich zu diesem Thema (Zoofachhandlung allgemein) bisher immer nur negatives gelesen hab, hier mal was positives:

    Gestern war ich in einem Zoofachgeschäft meiner neuen Wahlheimat. Riesiges Geschäft mit hauptsächlich Futter und Zubehör, daneben aber auch Verkauf von lebenden Tieren (Nager, Vögel, Fische, Amphibien, Reptilien, Wirbellose).
    Größtes Augenmerk legte ich auf die Vogelhaltung: Wunderschöne und hervorragend eingerichtete Volieren mit angemessenen Besatzzahlen, absolut top aussehende Vögel, sowohl Finken als auch Sittichen/Papageien stand neben Körnerfutter Frischobst/-Gemüse zur Verfügung, insgesamt sehr hygienisch und gepflegt... auch bei den anderen Tieren sah es nicht anders aus, selbst Futterratten und -mäuse wurden vorbildlich gehalten.

    Wollte ich gerade nur mal loswerden ;)
     
  8. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Edit: Diese Woche ist sie leider abgebrannt... Vögel und ein Großteil der Säuger konnten noch gerettet werden, für die Reptilien, Amphibien und Fische war es leider zu spät.
     
  9. #8 Yezariel, 9. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2012
    Yezariel

    Yezariel Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    wohnst Du bei mir um die Ecke? ... KLICK
     
  10. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Sieht danach aus... Der Diskussion im anderen Thread schließe ich mich aber mal nicht an.
     
  11. Yezariel

    Yezariel Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wieso auch. Der Thread ist doch geschlossen. Außerdem war das ja gar nicht meine Frage. Ich finde es immer ganz nett, wenn man im Forum Menschen findet, die nicht so weit weg wohnen.
     
  12. #11 Hühnerschreck, 15. Juni 2013
    Hühnerschreck

    Hühnerschreck Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte Zoofachhandlungen boikotieren, die ihre Tiere nicht gut behandeln. Futter und Zubehör kann man auch im Internet kaufen!
     
  13. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Das Thema ist schon zwar alt aber leider immer wieder aktuell.

    Hühnerschreck, absolute Zustimmung! :zustimm: Das ist nämlich das beste, was man dagegen machen kann.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Fauli

    Fauli Guest

    Ja leider, war mal wieder in einer Zoohandlung mit großem Gartencenter. Habe mir die Kanaries angeschaut. Sie waren alle ziemlich apathisch und hatten außerdem gerötetet Augen. Habe die Kassiererin an der Kasse aufmerksam gemacht, darauf die Antwort: Die werden regelmäßig untersucht - wir haben hier ja einen TA im Haus, der hat nichts feststellen können. Bin dann spaßhalber in die TA gegangen und habe gefragt ob sie auch Vögel behandeln. Ja, schon was ist denn da zu machen. Ich habe dann geschildert, dass einer der Vögel immer wieder Lipom hat und operiert werden müsse und der andere eine Infektion an der Kralle. Daraufhin hat mich die TA-Hilfe erschrocken angesehen: Operieren tuen wir überhaupt keine Vögel, wir schneiden nur Krallen oder machen was wenn der Vogel nicht mehr fressen will. Ich dann, danke aber die Krallen kann ich selber schneiden. Soviel zum Thema "vogelkundiger TA". - Einfach nur traurig!
     
  16. #14 Sittichfreund, 25. Juni 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Weil das auch umweltschonender ist...
     
Thema:

Zoofachgeschäft

Die Seite wird geladen...

Zoofachgeschäft - Ähnliche Themen

  1. zoofachgeschäft

    zoofachgeschäft: hallo liebe leser, dies ist eine kleine meinungsverschiedenheit, die im prachtfinkenforum (asiatische prachtfinken) unter dem thread: wo bekomme...