Zu haben.....

Diskutiere Zu haben..... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; :traurig:Hallo zusammen, wir haben einen Nymph (grau-weiß) seit ca 2 Jahren,der bis vor kurzem auch sehr zutraulich und lieb war,doch nun...

  1. Lino

    Lino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    :traurig:Hallo zusammen,

    wir haben einen Nymph (grau-weiß) seit ca 2 Jahren,der bis vor kurzem
    auch sehr zutraulich und lieb war,doch nun geht gar nix mehr.
    Er greift uns an wie bei Alfred Hitchcock "Die Vögel",er schreit den lieben
    langen Tag und es ist wirklich nicht mehr an ihm ran zu kommen.
    Was ich besonders schlimm finde ist das Geschrei,wir müßen wenn wir mal ein
    wenig Ruhe haben wollen die Rollos runter lassen und dann tut er mir auch wieder leid,denn eine Lösung ist das nicht.
    Nu haben wir schon online versucht ihn zu verschenken,am liebsten zu anderen Nymph's denn ich denke es fehlt ihm ein Geselle!!!
    Doch außer Interesse ist nicht viel passiert.
    Ich weiß nicht ob ich hier vielleicht Glück habe denn es wird Zeit für den armen Piep sonst dreht er noch völlig durch....
    Also liebe Leute wenn ihr einen Nymph wollt,er ist zu haben (ohne Käfig)!!!
    Wir wohnen in NRW Raum Dortmund (in Lünen) meldet euch!!!
    In freudiger Erwartung
    Lino
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beate Straub, 29. Juni 2008
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Lino,
    hast Du mal versucht heraus zu finden, warum er sich so verändert hat.
    Ist irgend etwas verändert worden bei euch zu Hause.
    Der Platz, oder sonst was, was ihm vielleicht nicht gefällt, oder gut tut.
    Vielleicht liegt es aber auch da dran, das er nicht alleine sein will.
    Bevor Du ihn weg gibst, vielleicht braucht er, oder sie, weißt Du das, nur einen
    Partner. Vielleicht ist es eine Henne und sie ist brutig.
     
  4. #3 Flitzpiepe, 29. Juni 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    Du schreibst, er ist grau-weiss. Stell doch mal ein Bild ein, ich vermute, dass es sich um einen Hahn handelt, der geschlechtsreif ist und vor allem Gesellschaft braucht. Einen Partner braucht jeder Vogel, wer möchte schon alleine sein und keinen haben, der die eigene Sprache spricht?
     
  5. #4 Seerosengurke, 29. Juni 2008
    Seerosengurke

    Seerosengurke Krankenschwester mit HERZ

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstern im Landkreis Erding Großraum München
    Das waren auch sofort meine ersten Gedanken. Es ist Brutsaison, er schreit nach einem Partner!
    Warum willst Du ihn denn hergeben? Du solltest herausfinden, ob Du ein Männchen oder Weibchen hast, am besten stellst Du mal ein Foto ein. Dann einen gegengeschlechtlichen Partner dazunehmen!
    Weißt Du, wenn man Tiere hat, gibt es mal öfter Probleme. Auch werden sie mal krank oder kriegen, wie in Deinem Fall, einen Hormonschub und verhalten sich entsprechend. Deswegen sollte man ein Tierchen nicht abschieben :nene:, sondern nach den Ursachen forschen, denn meistens liegt der Grund nicht darin, dass sie "böse" sind, sondern oft liegt der Fehler bei uns Menschen, dass wir ihnen nicht ein artgerechtes Leben ermöglichen wollen oder können. Du hast eine große Verantwortung übernommen, als Du Dir den Nymphie zugelegt hast.
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Unsere Aki fing nach fast einem Jahr bei uns auch plötzlich an ständig zu piepsen und war so anders als bis dahin. Wir haben ihr dann Kiro dazu geholt und das Problem war gelöst, Aki wieder glücklich.

    Ich denke auch, dass Dein Nymphie dringend Gesellschaft haben sollte. Kannst Du keinen zweiten Nymphie aufnehmen?
     
  7. #6 Stefan R., 5. Juli 2008
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Hallo,

    ich tippe auch ganz stark darauf, dass der Vogel nun erwachsen ist und nach einer Frau ruft.

    Ich hatte am Anfang zwei Nymphenhähne, die mir als geperlte Henne und wildfarbener Hahn mitgegeben wurden. Nach einem Jahr war das geperlte Gefieder weg und ich hatte zwei Männer in der Wohnung.

    Bis zum zweiten Lebensjahr mochten sich die beiden (tolerierten sich?), bis der wildfarbene auf einmal nur noch gekreischt und den anderen angegriffen hat.

    Ich musste dann den Schreier gegen eine Henne tauschen, dann war die Welt wieder in Ordnung.

    Das Schreien bedeutet fast immer Unzufriedenheit. Bei Dir ist es sicherlich die Einsamkeit, die ihn zum Kreischen bringt.

    Du kannst es ja mal mit einer Nymphenfrau versuchen, wenn Du weiterhin Interesse an den Vögeln hast. Letztendlich liegt die Entscheidung aber ganz bei Dir, denn ihre laute Stimme verlieren die Vögel nie.
     
  8. #7 Karin G., 5. Juli 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    irgendwie traurig, der einzelne Nymph soll weg, anstatt dass er einen Partner bekommt, wird ausgetauscht gegen Bourkesittich? :?
     
  9. Ramona

    Ramona Guest

    ich vermut mal der vogel is schon irgendwie weg
     
  10. #9 Flitzpiepe, 5. Juli 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    ja, sonst hätte der threadersteller sich nochmal gemeldet.
     
  11. Lino

    Lino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja genau ich bin die, die sich für die Bourkies interessiert!!
    Habe ja auch kein Geheimnis draus gemacht das wir uns verkauft haben
    und uns nun nachbarschaftsfreundliche Tiere zulegen wollen.
    Wir wollen "IHN" ja nicht aussetzen,sondern ihn und unsere Nachbarn glücklich
    machen.
    Das Risiko nun noch einen 2ten Nymph dazu zu kaufen ist mir echt zu hoch
    und dann 2 los werden,kann ja auch nicht sein,oder.
    Und nein wer möchte der liebe Nymph ist noch zu haben!!!!
    War ja eigentlich mein Anliegen hier!!!Will kein Geld dafür sondern ein nettes schreifreudiges Zuhause für Nymphie!!
    LG Lino
     
  12. #11 Seerosengurke, 9. Juli 2008
    Seerosengurke

    Seerosengurke Krankenschwester mit HERZ

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstern im Landkreis Erding Großraum München
    Lino, dann setz ihn doch mal ins Abgabeforum, oder vielleicht kann das einer der Modis?
     
  13. #12 mieziekatzie, 19. Juli 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Das frag ich mich auch die ganze Zeit, warum das nicht verschoben wird.
    Dafür gibt es doch hier extra ein Forum und alle schreiben in das jeweilige Forum der Tierart rein :nene:

    Ich würd dir auch zur 2 Bourkesittichen raten. Denn einer alleine ist auch nicht glücklich.

    Das der einzelne Nymphy schreit, ist ja kein Wunder, wer fühlt sich schon alleine wohl, aber vielleicht ist es besser so, wenn du ihn abgibst.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Was ist denn nun aus dem Nymphie geworden ???
    Ist er noch zu haben ???
     
  16. #14 Federkleid11, 28. Juli 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Würde mich auch interessieren. Hast du Ihn/Sie schon verkauft/verschenkt. Finde es schade das du ihn ohne weiteres hergibst du könntest dich um ein Weibchen / Männchen für Ihn/ Sie kümmern. Er wäre dir sicher dankbar und belohnt die vielleicht mit dem , das er das SChreien sein lässt. Anstatt des Nymphen sollen dann die Bourkes her? Ein Hin und Her geschiebe. *
     
Thema:

Zu haben.....