Zugeflogen: 2 Rosenköpfchen in 64546 Mörfelden

Diskutiere Zugeflogen: 2 Rosenköpfchen in 64546 Mörfelden im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, am 14.12.2014 habe ich in Mörfelden zwei Rosenköpfchen im Garten meiner Nachbarn eingefangen. Sie sind aktuell bei meiner Tierärztin,...

  1. Jearu

    Jearu Vogelmami

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt
    Hallo,

    am 14.12.2014 habe ich in Mörfelden zwei Rosenköpfchen im Garten meiner Nachbarn eingefangen.
    Sie sind aktuell bei meiner Tierärztin, da einer der beiden eine Kopfentzündung aufwies.

    Wer vermisst die beiden? Bitte melden unter jearu at gmx.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 watzmann279, 22. Dezember 2014
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    gut das Du sie einfangen konntest
    bei dem Wetter, können die draußen nicht so lange überleben
    ist eh selten das man die kleinen zu fassen bekommt, wenn sie mal ausgebüchst sind

    ich würde sie sofort aufnehmen, aber Du bist am anderen Ende von deutschl.
    hoffendlich meldet sich der Besitzer , der sollte froh sein wenn er sie wieder bekommt:)
     
  4. #3 gandalf10811, 23. Dezember 2014
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    "bei dem Wetter, können die draußen nicht so lange überleben"

    präzisiere mal bitte deine Aussage? Von den Temperaturen her?
     
  5. #4 watzmann279, 23. Dezember 2014
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Soviel ich inzwischen verstanden habe, sind AGAS nicht unbedingt an unser Wetter angepasst, vorallen wenn sie aus Zimmerhaltung kommen
    so habe ich das gemeint ( er od. sie hat sie ja :)aufgenommen)
    meine würden es nicht lange aushalten, das sind Zimmervögel
     
  6. #5 gandalf10811, 24. Dezember 2014
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    ja, wenn sie aus Warmhaltung kommen, dann ist das Wetter schwierig für die Rosenköpfchen. Wenn sie Kalthaltung gewohnt sind, dann nicht. Rosenköpfchen sind sehr robust.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    aber nur, wenn sie auch im Freien Futter finden, was zur jetzigen Jahreszeit draussen wohl etwas schwierig sein dürfte.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zugeflogen: 2 Rosenköpfchen in 64546 Mörfelden