zuviel Weintrauben??

Diskutiere zuviel Weintrauben?? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; mal eine Frage an die erfahrenen Edelbesitzer: Meine beiden futtern ja liebend gerne Weintrauben. Nur habe ich festgestellt dass danach ihr Kot...

  1. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    mal eine Frage an die erfahrenen Edelbesitzer:
    Meine beiden futtern ja liebend gerne Weintrauben. Nur habe ich festgestellt dass danach ihr Kot nahezu flüssig ist ( durchsichtige bis hellgelbe Flüssigkeit, nahezu nichts weisses, der grüne "Feststoffanteil" schaut allerdings normal aus ). Wenns denn dann mal keine Trauben gibt, ist alles wieder normal. Ist das bei Euch auch so, oder ist es evtl. besorgniserregend??
    Danke schon mal für Eure Antworten.
    Curt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 depechem242, 9. Juni 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Das ist normal. War bei meinen Amazonen auch so. Man sollte allerdings auf die Qualität und Herkunft (möglichst Bio) der Weintrauben achten. In einer der letzten "parrots"-Ausgaben (englisches Papageienmagazin) wurde berichtet, das ein englischer Halter chilenische Weintrauben an seine Kakadus verfüttert hatte. Mehrere seiner Kakadus sind nach dem Verzehr gestorben.
     
  4. #3 Karin G., 9. Juni 2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Unsere Geier interessieren sich nur für die Kerne, die Trauben schmeissen sie weg. Also machen wir Arbeitsteilung, wir essen die Trauben und die Geier kriegen die Kerne. Kaufe deswegen extra solche mit Kerne, denn die kernlosen sind völlig uninteressant für sie. ;)
     
  5. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    bei uns geht's so:
    Zuerst natürlich die Kerne! Dann die Trauben und dann wird flüssig gek.... :D :D .
    Aber ich bin ja schon beruhigt, dass das so in Ordnung ist :zustimm:
    Ach noch was, momentan gaaaanz groß angesagt: Frische Zweige vom Kirschbaum mit kleinen, grünen Kirschen dran, das ist der Renner. Zuerst werden die Kirschen entkernt, der Kern geknackt, dann wird der Zweig säuberlichst entlaubt und letztendlich noch der Rinde entledigt und die dünnen Ästchen zerspreizelt.
    Ich hätte ja nie geglaubt, dass die beiden Racker derart fleissig sein können :D
    Gruß Curt
     
  6. #5 cuxgirl8633, 9. Juni 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also maya frisst auch am liebsten weintrauben sobald sie welche sieht will sie nur noch weintrauben aber sie frisst nich die kerne :) sie lutscht die dinger richtig lange aus und dann wird das Fruchtfleisch aufgemampft!
    Aber das mit dem Kot ist normal das hat sie auch... Weintrauben enthalten ja zudem auch ziemlich viel wasser :)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Meine lutschen die Trauben auch total aus,bleibt nur die Schale übrig,meist an der Tapete 8(
    Im Moment sind rote Kirschen angesagt,Sammy gehr sogar freiwillig in den Käfig wenn er sieht das ich welche reinhänge.
    Diese Woche gab es im Lidl Granatäpfel :) einen halben aufgespießt und die Geier hatten mächtig zu tun,meine Grünpflanzen sahen danach allerdings
    rot gesprengelt aus und waren total klebrig.
    Hab sie abgeduscht die Geier gleich mit.
     
  9. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Hallo Marni,
    ja, Granatäpfel sind bei uns auch immer der Renner, allerdings schaut die Voliere danach aus, als ob man darin was geschlachtet hätte! :D Aber was soll's, wenns den Geierlein schmeckt..................
    Gruß Curt
     
Thema:

zuviel Weintrauben??