Zwei Wellis krank !!

Diskutiere Zwei Wellis krank !! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, ich muss Euch mal mein Herz ausschütten. Am vergangenen Freitag waren wir mit unserem Bert beim Tierarzt, weil er schwer...

  1. Ally11

    Ally11 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo Ihr Lieben,
    ich muss Euch mal mein Herz ausschütten. Am vergangenen Freitag waren wir mit unserem Bert beim Tierarzt, weil er schwer geatmet hat, schlapp aussah und uns einfach nicht gefallen hat. Diagnose: Kropfentzündung! Er war wohl auch ziemlich verschleimt. Wir haben ihn also separat gesetzt, versorgen ihn mit Antibiotikum... er ist auf dem Weg der Besserung, wenn auch noch ziemlich schlapp. Gestern abend haben wir dann bei seiner Partnerin Finchen beobachtet, dass sie ganz schlimm würgt. Wir haben sie dann gleich von den anderen weg und sie auch mit Antibiotikum versorgt. Sie beisst wie eine Verrückte, das war nicht einfach :zwinker: Aber wir habens geschafft. Heute morgen hat sie wieder gewürgt, mein Freund hat ihr dann wieder Antibiotikum gegeben und danach hat sie ganz schlimm erbrochen :traurig: Sowas hab ich bei einem so kleinen Welli noch nie gesehen. Sie hat sich total gequält, war total aufgeregt und nachdem sie komisches Zeug ausgebrochen hatte war sie total erledigt. Natürlich bin ich gleich mit ihr zum Tierarzt, dort hat sie erstmal die Ärztin blutig gebissen... Also ein paar Kraftreserven scheint sie noch zu haben. Sie hat dann nochmal Antibiotikum bekommen, auch eine Kropfentzündung. Bis ich zur Arbeit gegangen bin (hab sie noch ca. ne halbe Stunde beobachtet) hat sie das Medikament bei sich behalten. Die Ärztin sagte, beide sollen viel trinken. Aber wie bekomme ich sie dazu? Es wird mir nichts anderes übrig bleiben als ihnen die Flüssigkeit über eine Spritze einzuflösen... ich kann ja kaum beobachten, ob sie viel trinken. :( Wie macht Ihr das?
    Man, dass man sich um die kleinen Wesen auch so sorgen kann... Krieg das Bild vom kleinen Finchen gar nicht mehr aus dem Kopf. :traurig: Drückt mir die Daumen, dass die beiden es schaffen.
    Liebe Grüße :0-
    Ally
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Ally,
    ist der Erreger der Kropfentzündung bestimmt worden? D.H. wurde ein Kropfabstrich/-spülung gemacht und sofort auf Trichomonaden untersucht bzw. ans Labor zwecks weiterer Untersuchungen gegeben?
    Oder gibt es das AB auf Verdacht?
     
  4. Ally11

    Ally11 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo Andrea,

    das AB gab es auf Verdacht. Bei beiden war es nicht möglich eine Spülung zu machen. Der TA hatte die Befürchtung, dass sie daran ersticken, weil sie so verschleimt sind :traurig:
     
  5. nukku

    nukku Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    wichtig wäre es in jedem Fall zu einem vogelkundigen Arzt zu gehen - falls du es nicht schon warst. Viele "normale" Tierärzte behandeln leider (aus Unwissenheit) ins Blaue hinein und das hilft dem Vogel weniger bis gar nicht.
    Hier findest du eine Liste vogelkundiger Tierärzte:
    www.vogeldoktor.de Bitte auch die Kommentare dazu lesen, nicht jeder Arzt dort ist wirklich empfehlenswert.

    Es ist wichtig zu erfahren woher die Kropfentzündung kommt, damit die "Quelle" behandelt werden kann. Je nach Erreger oder Grund muss eben anders behandelt werden. Da beide Vögel betroffen sind, würde ich persönlich auf Parasiten oder Bakterien tippen - aber wie gesagt, das kann nur ein Kropfabstrich klären.

    Hier findest du eine Zusammenstellung zum Thema "Würgen":
    http://http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm

    Viel Glück und gute Besserung für die Piepsis :)
     
  6. #5 Fantasygirl, 13. Oktober 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und einen Kropfabstrich empfehlen, der u.a. auf Trichomonaden und auch Bakterien untersucht wird. Ansonsten ist alles, was ihr macht, ein wenig russisch Roulette mit keiner Garantie auf Erfolg. Dass ein Wellis bei einem Abstrich oder einer Spülung ersticken können soll, ist mir vollkommen neu, und hört sich für mich spontan (ich bitte um Korrektur, sollte ich hier falsch liegen!) nach einer Ausrede an. Bitte besteh das nächste Mal auf eine richtige Untersuchung.
     
  7. #6 charly18blue, 13. Oktober 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ally,

    also vogelkundig ist das Vorgehen Deines Tierarztes nicht. Normalerweise sollte erstmal eine Abstrich gemacht werden, der sofort auf Trichomonaden untersucht wird und dann sollten Kulturen auf Pilze und Bakterien angelegt werden. Ganz ehrlich, such Dir einen vogelkundigen Tierarzt aus unserer Liste (Kommentare bitte durchlesen) und hol Dir schnellstmöglich eine zweite Meinung ein. Dein jetziger Tierarzt spielt mit dem Leben Deiner Wellis.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zwei Wellis krank !!

Die Seite wird geladen...

Zwei Wellis krank !! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  3. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...