Zwergwachtelhenne mit "entzündetem?" Hals

Diskutiere Zwergwachtelhenne mit "entzündetem?" Hals im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, Ich hab eine Zwergwachtelhenne die seit gesten einen enzündeten Halz hat,da ich in Halle keinen auch nur annähernd Vogelkundigen Tierartz...

  1. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    hallo,
    Ich hab eine Zwergwachtelhenne die seit gesten einen enzündeten Halz hat,da ich in Halle keinen auch nur annähernd Vogelkundigen Tierartz finden kann wollte ich euch um Rat fagen was ihr dazu sagt.
    Einschläfern lassen von einem kleintierarzt will ich sie noch nicht,sie atmet etwas schwehr ist aber ansonsten munter und frisst,trinkt nur ungewöhnlich viel.
    Wen jemand noch was einfällt immer her mit den Hilfen.
    Wen ich mir sie genau ansehe scheint sie kleine entzündungen auf der haut zu haben und sie schäumt leicht,kann aber vom vielen saufen und hecheln kommen.
    Die anderen tiere sind alle fitt und sehen normal aus.
    bin ratlos
    Ich freu mich über jedes Wort das hilf.
    vielen dank
    Nelje
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 2. Februar 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Dumme Frage: wie weit ist Halle von Leipzig weg? Dort soll es eine sehr gute Vogelklinik geben.
     
  4. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Nicht so weit,ich fahr mit dem Zug ca eine Stunde,die frage ist ob ich sie damit nicht sicher umbringe wen ich sie so stresse wärend sie nur schwehr atmet.
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Nelje,

    warum kontaktierst (telefonisch oder per Mail) du nicht die Vogelklinik in Leipzig, beschreibst die Symptome und fragst um Rat/Hilfe. Sie werden dir sicherlich auch sagen können, ob eine Fahrt für die Henne Probleme machen könnte oder nicht. Ist halt nun leider WE....

    Ich drücke deiner Kleinen die Daumen!
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Nelje,

    hast du schon mit der Klinik gesprochen?
     
  7. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Ich bring sie Morgen früh zum zweiten mal hin,dan sind die Ergebnisse da,drückt mir die daumen das es nicht zum einschläfern ist,ich hänge sehr an der Dicken...
     
  8. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Hallo,
    ich wollte nur sagen das die Henne trotz Tierärzten und antibiotika vorgestern gestorben ist..ohne das einer der Ärzte mit sicherheit hätte sagen können was sie überhaubt hatte.

    Nele
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Nele,

    es tut mir unendlich Leid um deine kleine Henne. Aber du hast alles getan, was in deiner Macht steht, um ihr zu helfen. :trost:
    Nur interessehalber: Warst du mit ihr in Leipzig?
     
  11. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Nele,
    tut mir sehr leid, daß Deiner Dicken nicht geholfen werden konnte. Ich hätte Euch beiden etwas anderes gewünscht.
    :trost:
    Anne
     
Thema:

Zwergwachtelhenne mit "entzündetem?" Hals