1 Hahn, 3 Hennen

Diskutiere 1 Hahn, 3 Hennen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eigentlich wegen einem Welli zu euch gefunden. Ich habe eine Gartenvoliere mit 4 Nymphen. Der erste,...

  1. susa

    susa Guest

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und habe eigentlich wegen einem Welli zu euch gefunden. Ich habe eine Gartenvoliere mit 4 Nymphen. Der erste, Charlie, kam aus dem Tiergeschäft zu mir. Er war laut Verkäuferin vom Züchter handaufgezogen und noch ganz jung. So dachte ich, gute Voraussetzungen, um auch den geplanten zweiten zahm(er) zu bekommen. Nach heutiger Einschätzung 3 Jahre später würde ich allerdings mal behaupten, daß Charlie schon etwas älter ist als angegeben. Er war extrem auf den Menschen geprägt und ich beschloß, ihm schnellstens eine Henne dazuzusetzen. Das klappte allerdings überhaupt nicht. Die Henne mochte ihn furchtbar gerne, er hackte jedoch nur nach ihr und wollte nur bei uns Menschen sein. So haben wir eine Voliere in den Garten gesetzt, damit er etwas weniger "menschelt" und noch ein "Päärchen" dazugesetzt in der Hoffnung, so würden sich eher Paare finden. Das zweite Paar waren jedoch auch beides Hennen :s und alle stehen total auf Charlie... Mittlerweile findet er es wohl auch ganz toll und bemüht sich um alle drei und ist der absolute "King". Uns mag er auch noch sehr, aber ich denke, jetzt hat sich sein Verhalten doch wieder normalisiert. Mich wundert aber folgendes: Alle drei Hennen legen von Zeit zu Zeit Eier (ich tausche sie aus, darf und möchte nicht züchten) und alle drei und auch Charlie sitzen auf allen Gelegen. Ist das eigentlich häufiger??Zufrieden scheinen sie alle zu sein, leben halt in einer offenen Gemeinschaft :D

    Bis dahin,
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,
    erstmal herzlich willkommen hier im Forum !
    Da hast du wirklich eine ungewöhnliche Formation :D, aber solange sich alle viere verstehen, ist es ok., finde ich.
    Im Forum habe ich schon von einem Hahn mit zwei Hennen gehört oder der umgekehrten Konstellation, wo sich die Tiere anscheinend auch arrangiert hatten;). Aber ein Hahn, der drei Hennen beglückt, das schießt den Vogel ab :D.
    Aber mir kommt da eine Idee ;) : du hast ja anscheinend eine schöne Voliere, ist klasse für die Geier. Wäre es denn da eventuell möglich, vielleicht fürs erste noch ein sicheres Hähnchen, kann ja schon über ein Jahr alt sein, dazuzusetzen *ganz unschuldig frag :~ ?
    Dann wäre der Charlie doch etwas entlastet und die Hennen bestimmt auch noch zufriedener ;) .
     
  4. susa

    susa Guest

    Hallo Maja,

    na ja, mich muß man zu einem zusätzlichen Hahn bestimmt nicht fragen ;) bei meinem Mann sieht die Sache da schon etwas anders aus:( Er hat natürlich nicht ganz unrecht, denn zur Zeit versuche ich alle meine Überredungskünste, um unserem zugeflogenen Welli etwas Gesellschaft zu verschaffen. Und da wir mittlerweile 1 Hund, 1 Katze, 1 Zwergkaninchen, Aquarium und Gartenteich neben den Vögeln haben, kann ich ihn auch verstehen. Ich wundere mich halt nur die letzten beiden Jahre immer wieder über die Brutgewohnheiten. Kürzlich erst hat eine Henne wieder Eier gelegt und ich muß immer erst mal raten, wer´s wohl war, da dauernd jemand anderer draufsitzt.

    Liebe Grüße,
    Susanne
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,
    bei eurem tollen Zoo *neidisch bin, fällt doch so ein kleines Hähnchen mehr in der Voliere garnicht ins Gewicht :D ! Dass der Welli, der zum Glück bei euch gelandet ist, einen Partner braucht, weil er ja auch nicht todunglücklich durchs Leben gehen soll, wird dein Mann bestimmt einsehen ;), wenn du ihm sagst, er solle sich mal vorstellen, er müsste sein Leben lang mit Hund und Katze vorlieb nehmen, weil es für ihn kein Gegenstück gäbe. Kann mir nicht vorstellen, dass ihm das gefallen würde *gg.
    Da du aber anscheinend die selbe Einstellung hast wie ich, sage ich dir, du schaffst das, wir Frauen sind doch zäh, du wirst ihn schon überzeugen :). Wenn deine/eure Viecher glücklich sind, bist du es auch und das kann ihm ja nur recht sein :p.
    Was das Brutverhalten betrifft, so ist das schon erstaunlich, dass es in solcher Harmonie verläuft, könnte mir schon vorstellen, dass es ungewöhnlich ist.
    Vielleicht meldet sich noch unsere Brutspezialistin Bell und kann dir dazu was sagen.
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Erwischt, Maja, immer noch da :D! tztztztz

    Brutspezialistin Bell....:D, jawoll, Bell brütet selber ;) :D :D!

    Sorry, verzeiht mir das kleine Späßchen....mußte ich jetzt einfach loswerden.....:D
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    ich habe zwar selbst so eine ähnliche Konstellation, und zwar zwei unzertrennliche Hähne mit einer Henne, die dieses Jahr das erste Mal zur Brut schreiten sollen, aber sagen kann ich dazu bislang nur soviel, daß sie schon alle zusammen in einem Kasten waren und sich bestens verstehen. Was allerdings passiert, wenn aus den (hoffentlich bald gelegten) Eiern Küken schlüpfen kann ich nicht sagen. Sie werden auf jeden Fall gut beobachtet.

    Ich würde erstmal schauen, daß der Welli einen gegengeschlechtlichen Partner bekommt und vielleicht das Zwergkaninchen einen Kumpel :s ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. susa

    susa Guest

    na, wir Frauen sind zwar zäh (das fürchtet mein Mann ja auch so) aber wir wollen es ja mal langsam angehen :D :D
    (für das Kaninchen ist tatsächlich schon was nettes angedacht, aber nicht bei uns, da meine Katze an Vögeln zwar wenig Interesse hat...)Aber vielleicht wäre es ja mal eine Idee so nach dem Motto "Tausche Kaninchen gegen Welli" (dann bleibt die Zahl schließlich gleich ;) )

    Übrigens, auf Küken möchte ich es vorerst lieber nicht ankommen lassen, auch wenn´s schwer fällt. Aber ob dann noch die Harmonie da wäre, kannich natürlich auch nicht sagen. Mein Charlie ist nämlich manchmal ganz schön rabiat (kommt wohl noch aus "menschlichen" Zeiten)

    Liebe Grüße,
    Susanne
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Susanne (Achtung, langer Beitrag)

    Zuerst möchte ich Dir zu Deinem emsigen Hahn Charlie gratulieren :D der scheint's ja echt drauf zu haben

    Dann möchte ich mich der Meinung der anderen Schreiber/innen anschliessen, dass Dein Welli dringend einen Kumpel braucht. Wenn der sieht was die Nymphen für ein geselliges Leben miteinander haben :( muss er ja total frustriert sein. Ich halte auch schon lange Wellis, immer paarweise (hätte gerne noch ein paar Wellis mehr, aber unser Wohnzimmer wächst halt nicht mit)

    Zu den lieben Gatten: Das schaffst Du schon ;) Kopf hoch!

    Ich erzähle Dir mal meine Geschichte:

    Wir haben seit 2 1/2 Jahren einen Nymphenhahn (ein Findelkind), und ich hätte ihm schon lange gerne eine Henne dazugekauft, doch mein Männe sagte: "NEIN, ein Schreihals genügt 8( der macht schon das ganze Haus verrückt".
    Ich muss dazu sagen, mein Mann liebt unsere Vögel, nur wollte er halt keinen 2. Nymphen. Mir stank das immer mehr, ich konnte es fast nicht mehr ertragen, dass unser Rudi (so heisst der Nymphenhahn) keine Freundin hat.
    Alles Betteln und Flehen schien die Fronten noch mehr zu erhärten 8( Also habe ich erst meinem Mann eine kleine Pause gegönnt, und ein paar Wochen garnix mehr unternommen.

    Doch dann ging ich wieder in die Offensive, allerdings mit einer ganz anderen Strategie :D :
    Ich habe bei meinem Mann die Berichte und Sites über Paarhaltung bzw. contra Einzelhaltung in seine Internet-Favoriten gespeichert, einfach so, ohne ein Wort darüber zu verlieren.
    Anschliessend hat der Rudi meinem Mann eine E-Mail geschickt, mit wirklich sehr herzergreifenden und herzerweichenden Worten: er wolle nicht mehr alleine sein, und den Wellis beim Schmusen zusehen, dass die Mami weint weil der Nymph keine Freundin hat (Naja, so sinngemäss).
    Jedenfalls haben diese Aktionen meinen lieben Gatten überzeugt, denn seit Anfang Februar hat auch unser Nymphenhahn eine Braut, Hilde heisst die hübsche.

    Mittlerweile beschäftigen sich die beiden Nymphensittiche mit Familienplanung :D Ausserdem schreit der Rudi auch nicht mehr so laut.

    Und mein Mann ist begeistert, er liebt die Hilde richtig, das ist schon seine Favoritin. Aber wie gesagt er mag ja alle unsere Vögel.

    Also liebe Susanne: Du schaffst das, denke Dir eine gute Strategie aus, oder mach's wie ich - wir drücken Dir die Krallen
     
Thema: 1 Hahn, 3 Hennen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich ein hahn drei hennen

Die Seite wird geladen...

1 Hahn, 3 Hennen - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...