2 Wellensittiche bei Ebay

Diskutiere 2 Wellensittiche bei Ebay im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Klasse... Und wieder einmal sieht man, wie wichtig es ist, nicht gleich mit erhobenem Finger diese Auktionen bei Ebay zu melden, sondern den...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 wibbe, 5. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2008
    wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Einmal möchte ich mich noch zu Wort melden. Wie passt Eure "Helft um jeden Preis" Einstellung zu dem Beitrag im Katzenteil. Da wird gefragt, ob jemand Katzen aus einer Tötungsstation vorübergehend in Pflege nehmen könnte.
    Thema wird geschlossen mit der lapidaren Bemerkung:"Auch deutsche Tierheime quellen von unerwünschten Katzen über.....
    Ich lasse das Thema bis Donnerstag stehen."

    Ich hab überlesen das die für die Katzen Donnerstag die letzte Stunde geschlagen hat. Deswegen die zeitliche Begrenzung. Zum Nachdenken sollte das trotzdem anregen. Nicht nur Vögel wollen gerettet werden.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    wir alle kümmern uns um die Armut in der dritten Welt und übersehen dabei, dass auch hier Kinder sterben. Elendig verhungert oder misshandelt weil Vater Staat nicht aufgepasst -sich nicht gekümmert- hat. Das Thema ist endlos. Wenn es jemanden gibt, der anpacken kann, so sollte er anpacken.
    Und wenn nicht, so sollte man wenigstens den guten Willen zum Ausdruck bringen...
    Wenn alle sagen würden: Es macht doch eh keinen sinn, der eine oder die Paar stehen nur stellvertretend für 1000ende andere....
    Dann sollten wir uns gleich den Strick nehmen...
     
  4. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Die Anzeige ist weg und der Verkäufer meldet sich nicht mehr bei mir... ...
    *sfz*
     
  5. SHUSUI

    SHUSUI Guest

    Hi! Ich kann mich deiner meinung nicht anschliessen, gebe dir aber hiermit die Chance mir und allen anderen Züchtern nun offen zuschildern was daran schlimm ist seine Tiere bei DHD24.de zu inserieren. Ich bin ein Züchter, auch ich biete meine Vögel dort an, und sind sie deshalb weniger wert als andere oder bin ich deshalb ein schlechter Züchter!!!!!!. Also sage mir was daran schlimm ist, und ich lassse nur Antworten gelten die das allgemein wohl der Tier betrifft.
    Es ist doch das gleiche ob ich meine Nachzucht nun bei DHD24.de oder bei azvogelzucht.de inseriere.

    Also bitte bin auf die Komentare gespannt.

    Züchter von Graupapageien, Kakadus, Austr. Sittiche,
     
  6. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Gute Nachricht!
    Der Verkäufer hat sich gemeldet, ich bekomme morgen um 13 Uhr die Tiere zu nem noch höheren Preis inkl. Käfig.
    Ich meld mich dann morgen nochmal ;)
     
  7. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg

    Nichts für ungut, aber wir gehen hier langsam alle am Thema vorbei. Das Thema verschicken von Tieren per DHL, verkaufen an Zoogeschäfte, verkaufen über Internetbörsen usw hatten wir hier alles schon.
    Das muss jeder mit sich selbst vereinbaren was er tun will und tun kann.
    Da hat jeder seine eigene Meinung ;)

    Hier geht es erstmal um die beiden aus Ebay die vermutlich ein lieb gemeintes Weihnachtsgeschenk von den Kindern waren, damit der gute Mann nicht so alleine ist. Der Herr machte eben am Telefon einen recht freundlichen Eindruck
    auch wenn man deutlich merkte: Dem geht das nur ums Geld!

    Btw: braucht jemand in HH einen fast neuen rieeeesigen Käfig mit weißem Gitter? =P *Achtung ironie*
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen

    :zustimm: Das ist mal ne Nachricht!
     
  9. loustic

    loustic Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Tiere bei Ebay

    Hallo,
    ich habe bei der Suche nach einem großen Vogelkäfig bei Ebay folgendes Angebot gesehen.
    Verkaufe großen Papageienkäfig. Der Vogel wird als Geschenk mitgegeben. So wird der Handel mit lebenden Tieren bei Ebay umgangen.

    Ich habe selbst bei Ebay ein Aquarium gekauft (sollte natürlich leer sein). Bei Ankunft beim Verkäufer (über 100 km entfernt) fand ich ein 220 l Becken voll mit Fischen vor. Der Verkäufer stand in einer leeren Wohnung (Auszug) und ich hatte ein großes Problem. Ich habe das Becken halt 3/4 entleert (damit es überhaupt tragbar war) und bin mit den Fischen nach Hause gefahren. Alle Tiere haben den Transport überlebt.

    Meiner Meinung nach, ist es unwichtig über welches Auktionshaus man lebende Tiere anbietet. Solange es sich um Abholung handelt, ist es doch i.O. Da Ebay sehr bekannt ist, hätten die Wellis eine gute Chance gehabt, ein besseres Heim zu finden - immer Abholung vorausgesetzt.
    Es ist doch besser, die Tiere kommen in gute Hände, als dass sie entsorgt werden ( Vögel fliegen lassen, Hunde anketten, Katzen aussetzen, Kaninchen in den Mülleimer werfen usw).

    Ich verstehe die Aufregung nicht. Wo bitte ist der Unterschied - hier in der Vogelbörse - oder dort bei Ebay. Es liegt doch in beiden Fällen Angebot und Nachfrage von lebenden Tieren vor. In der Vögelbörse wird von einigen Züchtern sogar ein Versand angeboten.

    MfG von Rita
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ebay sponsort KiJiJi ist gar Eigentümer davon, wenn ich das recht in Erinnerung habe.
    Wenn du in Ebay nach Käfigen suchst taucht irgendwo auch immer die Werbung für Kijiji auf ;)
    Ebay wirbt sogar dafür, dass man Tiere dort verkaufen darf.
    Naja in ner Stunde müssen wir los die Vögel holen ;)
     
  11. #30 Hintermayer, 6. Februar 2008
    Hintermayer

    Hintermayer Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Hallo,

    Was den Käfig angeht:
    Ebay fördert ja grade so Tierschutzwiedrige Dinger hab ich das Gefühl. Wenn ich da sehe, was die als Papageienkäfig anbieten, da stellen sich mir die Nackenhaare auf! Da würde ich nichtmal 1 Wellensittich reinsetzen...


    Ich würde jetzt aber mal halb lang machen. Bei Ebay kann man solche Käfige nicht im Original kaufen. Die werden normalerweise doch von anderer Seite angeboten. Schaut doch mal auf die Angebote von Lidl, Netto, usw. oder auch bei anderen Tiergeschäften. Hier werden doch solche Käfige angeboten.

    Und warum sollte man einen Käfig nicht anbieten, wenn man z. B. merkt, dass dieser unpraktisch ist. Ich würde diesen bevor, ich den fortschmeiße auch über Ebay anbieten.

    Was ist eigentlich bei Ebay anders, als hier im Vogelnetzwerk? Bei Ebay ist der Handel mit Tieren sittenwidrig. Beim Vogelnetzwerk nicht:traurig: Ich weiß hüsch wie hott nicht, wo die Vögel hinkommen.

    Achso, bevor ihr auf komische Gedanken kommt. Wir kaufen keine so kleine Käfige. Unsere Vögel (Kanarien) sind außerhalb der Zucht in Volieren untergebracht. Auch bieten wir unsere Vögel nicht bei Ebay an, sondern über Tierforen und dies mit einem Festpreis.

    Tierqälerei kann ich nicht haben, auch ich würde das einem zuständigen Amtstierarzt melden ohne dies groß an die Glocke zu hängen.

    Gruß elke
     
  12. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    So und nun zum Bericht:

    Der weiße Käfig ist größer als wir erwartet hatten, aber nicht wirklich groß genug. Sie wurden seit gut 2 Jahren da drin gehalten ohne jeden Freiflug.
    Aufgehängt an die Wand dienten sie lediglich zur zierde des Wohnzimmers. Die Frau wollte eigentlich einen Kanari haben, doch ein Bekannter brachte ihr die beiden mit. Nun ist sie viel unterwegs und kann sich nicht mehr drum kümmern. Eigentlich wollte sie die beiden verschenken, fand aber niemanden dafür. So kam ihr Mann auf die Idee die beiden einfach bei Ebay zu verkaufen. Sie wollte schon, dass sie in gute Hände kommen und war ein wenig traurig, dass sie weg mussten.

    Nun zum weniger erfreulichen Teil:
    Nun das sie noch nicht fliegen können, nach 2 Jahren Haft ist verständlich und lässt sich vermutlich schnell kurieren.
    Das schlimme an der Sache sind die Krallen. Die sind so übermäßig lang durch die Hartholzstangen, das beim Hahn eine Kralle schon bis in die Zehe selbst abgebrochen ist. Die wird wohl nie mehr nachwachsen. Eine weitere ist so abgebrochen, dass sie in die Höhe steht.
    Das Weibchen sieht in dem Bezug besser aus, auch wenn dort die Krallen viel zu lang sind.
    Der Schnabel bei beiden ist schön kurz, dank zweier Kalksteinen.
    Morgen gehts erstmal zum Tierarzt, dann sehen wir weiter.
    Das schlimme ist, dass sie ein wenig übergewichtig ist und ihr Rücken stark durchgedrückt hält, so das sie den Kopf in den Nacken legt.
    Was das genau heißen kann wissen wir erst, wenn wir beim Tierarzt waren....
    Die beiden sind definitiv nicht verpaart, was die Henne eindrucksvoll ihn immer wieder spüren lässt.

    Namen haben die beiden bisher nicht gehabt, auch wenn er nun dank meiner Hilfe "Kaito" (Japanisch für Dieb oder der Ozean je nach verwendeten Schriftzeichen) heißt ;)
    Die kleine Zicke heißt vorerst Minerva, bis uns was besseres einfällt *g*
     
  13. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Katja,

    finde ich toll, dass Du die Beiden zu Dir geholt hast!!!

    Zu dem Kopf in den Nacken legen: wir haben mal eine Henne aus dem Tierheim geholt, die das auch gemacht hat. Der Tierarzt hat bei ihr Trichomonaden im Kropf festgestellt. Als die behandelt waren, hatte sie wieder eine ganz normale Körperhaltung. Kannst den TA ja mal auf die Möglichkeit ansprechen.

    Gruß
     
  14. Fauli

    Fauli Guest

    ...dem kann ich nur zustimmen:prima:. Klasse!
     
  15. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das mit den Trichos haben wir schon ansatzweise vermutet. Sie bekommt relativ schlecht Luft wie es uns scheint. Das würde auch ihre Schonhaltung erklären. Im übrigen nochwas erfreuliches: Nachdem sie heute schon gesungen hat, singt er nun auch ;)
    Er stimmt grade in den Wohlfühlgesangt nebenan ein, während wir hier das Video von unseren Küken anschauen, die grade das erste mal geflogen sind! Das ist doch mal heute für uns ein ereignisreicher Tag =)
     
  16. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
  17. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katja, sorry, dass ich mich nicht eher nochmal gemeldet habe. Finde ich wirklich klasse, dass Du Dich der beiden erstmal spontan angenommen hast! Jetzt haben sie nochmal eine Chance auf ein richtiges Vogelleben. Schön! Viele Grüsse, Sandra
     
  18. #37 gifty, 6. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2008
    gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Das sollte ein Vogelforum erreichen, das so etwas positives organisiert werden kann. Nicht wie ein unüberlegtes Melden bei Ebay:~ aber es gibt halt immer(leider) dumme Menschen.:k Null Nachdenken, was die Tiere betrifft, es hat einer angerufen! Klasse, werde jeden Tag mindestens von 5 Werbeheinis angerufen! Menno, wie würde ich mich über einen Anruf, eines (wie auch immer gearteten Tieres)Halters eines Tieres freuen, der Probs hat........und keine Werbesch...........Gruß Gifty
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Nu is aber gut. Ich bin weder dumm, noch kann ich nicht nachdenken.
    Ich habe bereits geschrieben, das ich mich im nächsten Fall anders verhalten werde. Aber wenn ich dumm bin, kannst Du wahrscheinlich nicht lesen
     
  21. #39 Geierhirte, 6. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Nicht jetzt noch streiten !!! Ist alles gut gegangen und die Wellensittiche sind in guten Händen. DAS ist doch das Wichtigste.

    LG, Olli


    EDIT: Nun muss ich doch schliessen. Aber Katja berichtet ja über die Beiden im Wellensittichforum
     
Thema:

2 Wellensittiche bei Ebay

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.