Absplittern des Schnabels

Diskutiere Absplittern des Schnabels im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben ! Mein Strolchi hat seit längerer Zeit ein regrechtes "Schnabelproblem", das immer schlimmer wird: Von seinem Schnabel...

  1. Bördie

    Bördie Guest

    Hallo Ihr Lieben !

    Mein Strolchi hat seit längerer Zeit ein regrechtes "Schnabelproblem", das immer schlimmer wird:

    Von seinem Schnabel splittern nämlich "seitlich" kleine Stückchen ab ( so wie bei Fingernägeln, die spröde sind ), die ich dann auch während seiner Krauleinheiten richtiggehend "wegschaben" kann.
    Mittlerweile ist es so, dass seine Schnabelspitze immer dünner wird, und ich große Angst habe, dass sie dann irgendwann einmal abbrechen kann !
    Ich bin mir sicher, dass es von seiner einseitigen Ernährung kommt - er frisst nämlich NUR ganz normale Körnermischungen; Keimfutter, Vogelmiere , jegliches Obst oder Gemüse wird ÜBERRHAUPT nicht angerührt ! - Auch einen Wetzstein
    ( hab`schon sämtliche Formationen ausprobiert... ) findet nicht die geringste Beachtung :(
    Ich hab`schon öfter mit der Tierärztin gesprochen, die sich aber auch keinen Rat weiß, außer, dass ich ihm seit ca. 3 Jahren jeden Tag zumindest Vitamine in Form von Vitacombex und Aviconzept gebe. Auch Schnabelcreme hab ich schon ausprobiert, aber er reibt alles nach kurzer Zeit wieder ab.

    Kennt Ihr auch dieses "Schnabelproblem", und wisst Ihr noch irgendwas, wie man dieses Absplittern verhindern oder vermindern könnte ?

    Viele Grüsse,

    Bördie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bentotagirl, 15. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Mein Nymphie hat dieses Problem am unteschnabel. Allerdings ist der auch noch gerissen und wächst von unten nach oben . Ich lasse den alle vier Wochen korrigieren aber gegen das spröfe Horn kann man nichts machen sagt mein Ta.
     
  4. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Bördie,

    hast Du ein Foto von Strolchi, auf dem man den Schnabelschaden erkennen kann? Ich möchte am liebsten mal sehen, wie das aussieht...

    Mit Vitakombex gibst Du ja schon das, was ihm fehlen könnte, nämlich Vitamin A und D³. Außer noch Kalzium in Form von Vitakalk übers Futter zu streuen, wüßte ich auch nicht was man noch tun kann. Sind seine Leberwerte mal untersucht worden? Leberschäden können auch brüchige Hornteile zur Folge haben!
     
  5. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    könnte man nicht ein Vitamin A haltige Salbe direkt auf das Schnabelhorn auftragen ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  6. Bördie

    Bördie Guest

    Hallo !


    Vielen Dank erstmal für Eure schnellen Antworten ! Das mit dem Fotografieren muss ich mal ausprobieren... falls man es am Foto überhaupt erkennen kann...
    Vogelgrit kriegt er auch übers Futter und das mit Salbe ist halt so ne Sache... er reibt alles gleich wieder ab !
    Ich muss mal meine TA wegen der Leberuntersuchung fragen, vielleicht gibt die ja Aufschluss. - Vielen Dank für Eure Tipps !


    Bördie
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Es gibt auch Kalkpräparate, die man direkt über das Futter streuen kann.

    Unsere Henne Paulie hatte auch mal eine Zeit lang ziemlich brüchige Krallen und Schnabel. Ihr haben Mineralien gefehlt. Sie ist früher nie an Mineralsteine gegangen, bis ich einen besonders groben gekauft habe, auf den ist sie förmlich "geflogen". Seitdem hat sie die Probleme nicht mehr.

    Probier doch auch mal einen ganz groben Mineralstein für Tauben.
     
  8. Matthl

    Matthl Guest

    schnabel spröde

    probier´s mal mit vitakalk von marienfelde gmbh.
    gibt´s beim zoofachhändler und kostet 500 gr. ca. 4 euro.
    täglich eine messerspitze über das futter, sollte eigentlich helfen,
    ist ne mischung aus vitaminen, mineralien und kalk.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bördie

    Bördie Guest

    Wo gibts denn diesen groben Kalkstein ? - beim Tierarzt oder auch im Zoogeschäft ? - Ich kenne nur die Sepiaschalen und halt die "normalen" Kalksteine, die aber eher feinkörnig sind - und die hat er nicht auch nur eines Blickes gewürdigt !

    Dieses vitakalk probier ich auch gleich aus ! - Er kriegt zwar Grit, aber vielleicht ist das andere ja besser...

    Danke !


    Tschüß,
    Bördie
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Bördie :0-

    Die groben Kalksteine gibts bei Ricos Futterkiste

    Meine Bande liebt auch diese Kalk-Jodsteine einer ist auf 2Wochen weggefuttert.

    Vitakalk gebe ich zusätzlich in ein kl.Schälchen oder über Keimfutter od. Kochfutter (Vitamine kannst Du hier auch gut untermischen).
     
Thema: Absplittern des Schnabels
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nymphensittich Schnabel spröde

Die Seite wird geladen...

Absplittern des Schnabels - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...