Agaporniden(schwarzköpfchen).

Diskutiere Agaporniden(schwarzköpfchen). im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; :? Hallo nochmal,habe wieder eine Frage,da ich erst seit kurzen Besitzer der Vögel bin. Kann man eigendlich Agaporniden so zarm bekommen das sie...

  1. #1 Homer2266, 19. Mai 2006
    Homer2266

    Homer2266 Guest

    :? Hallo nochmal,habe wieder eine Frage,da ich erst seit kurzen Besitzer der Vögel bin. Kann man eigendlich Agaporniden so zarm bekommen das sie auf die Hand kommen,oder das sie sich anfassen lassen? LG, Homer2266
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Homer,

    mit ganz viel Geduld oder evtl. auch Clickern kannst Du es erreichen, daß sie auf Deine Hand kommen, aber anfassen lassen sich Agas in der Regel nicht gern.

    Es wurde schon sehr viel hier zu diesem Thama geschrieben und wenn Du Dich mit der Suchfunktion (unter "Dieses Forum durchsuchen") ein bisschen durchs Forum liest, dann wirst Du einige Beiträge dazu finden, wie z.B. hier.
     
  4. #3 Shanntal, 21. Mai 2006
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe zu meiner Schande nur einen einzelnen, und durch die vielen Jahre die ich schon mit ihm verbracht habe (9 Jahre; min. 3Stunden pro Tag pro Woche..) ist er so zahm geworden, das er sich ohne Probleme in die Hand nehmen lässt (für Medizinische Sachen) und auch gerne Kuscheln kommt.
    Aber das braucht extrem viel Zeit und Geduld für Anfänger alle mal nix. Im Paar werden sie nie so zahm.Aber Versuch es mal mit Hirse, das fressen sie ja sehr gerne, mit sehr viel geduld schaffst du es bestimmt, das sie zu dir geflogen kommen und dir Vertrauen.
     
  5. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Wozu sollen sie zahm sein?

    Na, ja zuerst ein Widerspruch: auch Vögel, die paarweise oder im Schwarm gehalten werden, können zahm werden.
    Meine Rosenköpfchen Linus, Quiko und Jule zum Beispiel sind zahm, aber sehr unterschiedlich:
    Linus ist handzahm, aber er würde mir die Finger spitz machen, wenn ich ihn berühren wollte. Er kommt auf die Hand, lässt sich von mir durch die Gegend tragen und so weiter.
    Quiko ist superzahm. Berührungen gerne, zum Streicheln hält sie den Kopf hin, sie krabbelt in meine Blusenärmel und hat ganz viel Vertauen zu mir.
    Jule ist noch neu bei uns, aber immer hinter den anderen beiden her. Berührungen mag sie noch nicht, aber sie ist wahnsinnig neugierg und probiert viel aus.

    Also, sie können zahm werden, auch in der Gruppe.

    Ich habe es allerdings nie wirklich darauf angelegt. Keine Dressuren, keine Programme.
    Ich mag diese Geschöpfe nur sehr gerne und gebe mir alle Mühe sie zu verwöhnen: gute Pflege, viel Obst, viel Freiflug unter meiner Aufsicht, viel gemeinsame Zeit.
    Gerade tägliche Routine ist am Anfnag für die Vögel wichtig:
    immer die gleichen Abläufe in der Reinigung und Verpflegung helfen ihnen die Handlungen der Menschen zu durchschauen.
    Und super wichtig finde ich, die kleinen Kerlchen nicht -oder nur im äußersten Notfall- in die Hand zu nehmen. Da leiden sie Höllenqualen, wenn sie noch kein Vertrauen gewinnen konnten.

    Lass dir Zeit, verwöhn sie.

    Liebe Grüße
    Quiko
     
  6. #5 carina1991, 28. Mai 2006
    carina1991

    carina1991 Guest

    meine sind nur etwas zahm aba ich habe sie dazu gebracht auf meinen arm zu kommen indem ich sie mit hirse angelockt habe.
    jetzt brauch ich keine hirse mehr um sie zu locken, sie kommen von alleine!
    versuchs einfach mit ihrer lieblingsspeise1
     
  7. #6 Homer2266, 28. Mai 2006
    Homer2266

    Homer2266 Guest

    Hi,Carina! Das ist leicht gesagt,sie mit ihrer lieblingsspeise zu locken.Ich weiß noch garnicht was ihre Lieblinsspeise ist.Das eine Pärchen frißt nicht einmal Obst oder Salat,das andere pärchen hingegen wohl.Ich werde es im laufe der Zeit schon noch raus finden,aber Hirse fressen sie alle gerne.Bin schon froh das es ihnen soweit gut geht,und sich beim täglichen freiflug verstehen.:).LG,Homer2266 (Michael).
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 carina1991, 28. Mai 2006
    carina1991

    carina1991 Guest

    meine mögen auch kein obst etc.
    wart einfach ab bis du herausgefunden hast was sie gerne mögen.
    sie müssen sich auch erst an dich gewöhnen, aber beschäftige dich öfters am tag mit ihnen, dass sie zutrauen an dich gewinnen können.
    bei mir hats geklappt.
     
  10. cmc

    cmc Guest

    meine 3 nymphen lieben semmel oder brot. einfach mal ausprobieren!
     
Thema: Agaporniden(schwarzköpfchen).
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pflege schwarzköpfchen