Alle Kleinen weg...

Diskutiere Alle Kleinen weg... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, eben sind die letzten beiden Krümel vermittelt worden, jetzt ist es richtig leer hier. Die beiden saßen nur noch zusammen und hatten...

  1. #1 Tatjana, 08.01.2001
    Tatjana

    Tatjana Guest

    Hallo,

    eben sind die letzten beiden Krümel vermittelt worden, jetzt ist es richtig leer hier.

    Die beiden saßen nur noch zusammen und hatten sich gegenseitig gekrault, deswegen wollten wir sie nur zusammen abgeben. Das schöne ist: 3 der Piepmätze sind an Vogelforenteilnehmer vermittelt worden, so kann ich aus der Ferne sie immer wieder sehen....

    Die zwei hatten eine komische Angewohnheit: die kleine ist bei dem gelberen immer auf den Rücken geflogen, saß da Huckepack und hat ihn dann den Kamm gekrault. Leider konnte ich das nicht fotografieren, sobald die Kamerera gezückt war, hörten sie auf....aber hab eben noch kurz 22 Bilder verknipst, morgen sind sie fertig entwickelt....

    Liebe Grüße

    P.S. Katrin, wie sieht es mit Kenny & Angel aus? Wie war der Tag heute? Und wie hat heute der "Kolbenhirsen-Millionär" Kenny reagiert?
     
  2. SiCidi

    SiCidi Guest

    Hallo Tatjana,

    die erste Aufregung im Hause SiCidi ist vorüber. Und das Fazit des Tages lautet: Angel frisst wie ein Scheunendrescher! :)
    Es ist unglaublich, wieviel Futter in so einen kleinen Babynymphie reinpasst. Den Tag über muss ich immer mal wieder dafür sorgen, dass sie von Zeit zu Zeit Ruhe bekommt und ein bisschen schlafen kann. Denn alle 3 anderen Vögel wollen natürlich ständig um sie herumwuseln.

    Kenny beobachtet jeden ihrer Schritte genau. Manchmal hackt er nach ihr, manchmal krault er sie. Aber sich einen Napf teilen, geht schon ganz gut. :D

    Lilou und Kiwi, die Wellis, sind seit heute nachmittag wieder in zurück in der Gemeinschaftsvoliere. Es war eine gute Entscheidung sie für 1 Tag rauszunehmen, und anschliessend alles umzustellen. Lilou ist wenigstens ein bisschen weniger selbstsicher gewesen.

    Kiwi ist von Angels Schwanzfedern absolut fasziniert. Die Welli-Dame scheint ein kleiner Schwanzfederfetischist zu sein, denn bei Kenny zupfte sie auch immer an den Federn. :)

    So, das war die Kurzfassung. Mehr gibt's morgen.
    Übrigens würde es mich echt freuen, wenn die neuen Besitzer von den anderen 2 Krümels sich auch mal zu Wort melden. Interessiert mich auch, was aus denen wird. Erzählt doch mal. :)

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  3. #3 Tatjana, 09.01.2001
    Tatjana

    Tatjana Guest

    Vielfresser

    Hallo,

    die Kleinen haben uns auch die Haare vom Kopf gefressen. Als alle 4 ausgeflogen waren, mußte ich täglich die zwei großen Futternäpfe auffüllen. Von den anderen Leckerchen wollen wir gar nicht erst reden ;-) hätte auch nie gedacht, daß so kleine so viel futtern.

    Kenny, das sieht vielversprechend aus: so war es bei meinen auch, mal kraulen, mal hacken, zusammen sitzen und kuscheln, flüchten...

    Witzig mit dem Schwanzfedern. Luder war in seinen jungen Jahren auch so ein Fetischist und hat Chef immer angeknabbert.

    Ich schreibe heute abend noch mal, knatschige Tochter, wichtige Telefonate und die Buchhaltung...seufz.

    Liebe Grüße
     
  4. Maggie

    Maggie Guest

    Hallo!

    Ruhig, hier bin ich ja schon, stolze Besitzerin der beiden unzertrennlichen Krümels von Tatjana!
    Wir haben sie Ginny und Joey getauft. Allerdings sieht es aus, als seien die Geschlechter eher andersherum, wie Tatjana vermutet hat, da Coco, einer unserer "Solo-Hähne", den nun getauften Joey mit eindeutigen Gesten unterworfen und dafür Ginny mit vollster Leidenschaft angebalzt hat! Das war zu süß! Ansonsten sind die beiden recht gut aufgenommen worden von unserer "alten" Crew. Noch haben wir sie in einem separaten Käfig, und als ich sie eben mitgenommen habe, war der Teufel los bei den anderen! Ganz nach dem Motto: "Jetzt bring sie bloß nicht wieder weg!" :D
    Jedenfalls hab ich schon erste Fotos gemacht und hoffe, sie nochmal beim aufeinandersitzend-kraulen zu erwischen, dann laß ich's Euch sofort erfahren ;)!

    Also viele liebe Grüße, bis bald, Charlie
     
Thema:

Alle Kleinen weg...

Die Seite wird geladen...

Alle Kleinen weg... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei alleingehalten im kleinen käfig!!!

    Graupapagei alleingehalten im kleinen käfig!!!: Hi Leute Ich war gestern bei zoo und co und da sah ich einen (allein) Graupapagei in einer mini voliere zusammen mit einer blaustirnamazone...
  2. Internetplattformen nehmen Stieglitze und Vogelfallen aus dem Sortiment

    Internetplattformen nehmen Stieglitze und Vogelfallen aus dem Sortiment: Die beiden größten deutschen Online-Verkaufsplattformen Ebay-Kleinanzeigen und Quoka haben das Wort „Stieglitz“ auf ihre schwarzen Listen gesetzt....
  3. Taubenkücken seit Tagen alleine im Nest?!

    Taubenkücken seit Tagen alleine im Nest?!: Guten Morgen liebe Vogelfreunde, wir sind seit gestern im Urlaub auf einem Campingplatz und direkt auf unserem Platz sitzt ein Taubenkücken ganz...
  4. Halsbandsittich bekommen. Wie lange darf er alleine sein?

    Halsbandsittich bekommen. Wie lange darf er alleine sein?: Hallo ich bin ein neuer Vogelbesitzer Aus der Not heraus habe ich von einem Züchter 1 Halsbandsittich heute übernommen. Ich habe nun einen...
  5. Vogelnester fallen immer runter

    Vogelnester fallen immer runter: Hallo, und zwar versuchen immer wieder Vögel bei meiner Freundin auf den Balkon oben Nester zu bauen. Teilweise fallen die Stöcke runter und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden