Ama im Keller.... Was kann man da tun?

Diskutiere Ama im Keller.... Was kann man da tun? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ama im Keller.... Hallo, Also ich muss euch mal was erzählen. Ich habe gestern einen Anruf von einem Herren bekommen der mir eine...

  1. SarahM.

    SarahM. Guest

    Ama im Keller....

    Hallo,

    Also ich muss euch mal was erzählen. Ich habe gestern einen Anruf von einem Herren bekommen der mir eine Blaustirnamazone verkaufen wollte. Da ich ich ja vor einiger Zeit ein paar Anzeigen geschaltet hatte um einen Partner für Kiwi zu suchen, habe wohl nicht alle gelöscht warte nun ja erstmal das Ergebniss der DNA an um einen passenden Partner zu finden.

    Folgende Geschichte hat er mir erzählt:

    Er war im Schieurlaub in Italien und hat dort im Keller einen Papageien entdeckt der da im dunkeln alleine saß. Er fragt dann die Hotelbesitzerin warum er denn da unten sitzen würde. Sie erzählte ihm dann das sie den Vogel für den Enkel geholt hätte aus Mailand aber der hätte kein Interesse mehr an ihm. Im Sommer säße er immer draußen im Gerten und im Winter halt da unten da sie nicht wüssten wohin damit.

    Aus mitleid habe er dann die Frau überredet und ihn in einem Fahrradkorb im Auto mitenommen. Ich fragt ihn wieviel er bezahlt hätte und er sagt das wäre ganz günstig gewesen. :traurig: Dann habe er sich einen Käfig geliehen damit er zuhause was hat. Nun habe er sich überlegt er will ihn doch nicht behalten und sucht ein neues zuhause.

    Zitat: Ich war dann mal in einer Zoohandlung und da kosten die Vögel ja so um die 900 Euro und dann möchte er ja auch schon noch etwas gewinn machen... HALLO GEHTS NOCH??

    ICh habe ihn dann gefragt was für einen Ring sie hat offen geschlossen usw.

    Darauf er: NEin einen Ring hat sie nicht..
    Ich habe ihn dann erklärt das dieser Vogel illegal ist, soviel ich weiß.

    Darauf er: Also soll ich ihm lieber den Kopf umdrehen oder wie seh ich das nun..

    Ich habe mich dann so aus der Erfähre gezogen das ich bereits einen Partner habe und das er sich mal bitte an den Entsprechenden Stellen schlau machen solle. (Viterinäramt usw)
    Mir kommt diese Geschichte nicht wirklich geheuer vor.. HAtte so einen Hals gestern der hat nur von Gewinnmachen usw. gesprochen.. Was sind das für Menschen?? Die Amazone sitz nun momentan in einem Meerschweinchen Käfig mit zwei Stangen!! Ausserdem beschwerte er sich das der Vogel beim anpacken mit dem HAndschuh ihn ja auch beißen würde.. im Hintergrund hörte ich das krächzen und mir wurde ganz anders...

    ICh möchte nicht wissen was die alles mit ihm da machen..
    Was soll ich tun, was würdet ihr unternehmen ich war gestern echt auf 180 habe mir aber nichts anmerken lassen, habe ihm nur etwas versucht über Artgerechte Haltung und Fütterung usw. aufzuklären...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh nein, wie schrecklich!
    Armes Tier... :traurig:
    Kannst Du sie nicht da rausholen? Wieviel "Gewinn" will der Kerl denn machen?
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    das ist ja eine schreckliche Geschichte, die du über die arme Amazone da in Erfahrung gebracht hast.... :(
    Damit der Kleinen wirklich geholfen werden kann und du brauchbare Tipps bekommst, verschiebe ich dich ins entsprechende Forum.
    Ich hoffe sehr, dass der Amazone geholfen werden kann. Lass nicht locker! Viel Erfolg und Glück!
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

    Boar, nen vogel den er nicht artgerecht hält und der ihm eh nix bedeutet und der zudem illegal ist,mit dem will er noch gewinn machen,gehts noch?
    Der Typ is nicht nur en Falls fürs Vetamt,sondern auch für die Polizei!
    Es ist ned nur illegal was er da macht,sondern auch total beschränkt!
    Ich würde ihn ganz einfach anzeigen!
     
  6. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo,

    auch wenn ich auf 180 war und ihn am liebsten durch Telefon gezogen hätte habe ich mich ruhig verhalten und ihm gesagt er könne mich bei Fragen anrufen. Damit er nicts merkt. Wie soll ich denn nun vorgehen?? Erst habe ich gedacht Mensch toll der hat die Ama aus dem Keller geholt aus Mitleid so hörte es sich an aber als dann die Sachen mit dem Gewinnmachen und Hamsterkäfig Kopfumdrehen usw kan war ich nur noch geschockt..

    Hilfe!!!
     
  7. vonni

    vonni Guest

    Weißt Du denn wo der Typ wohnt, hast Du Namen oder zumindest Telefonnummer, so dass Du mit ihm in Kontakt treten kannst oder Meldung ans Vet.amt machen kannst?
     
  8. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo,

    ja habe Namen Telefon also soll ich den nun melden!?
     
  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Öhm....was willst Du melden? Melden was Du nicht persönlich gesehen hast?

    Ich würde noch einmal versuchen auf dem vernünftigen Wege Dich mit ihm zu unterhalten.

    Wohnt er weit weg von Dir?
    Vielleicht kannst Du doch Interesse bekunden, um ein persönliches Treffen zu haben.

    Auge in Auge kannst Du dann versuchen an seine Vernuft zu apperlieren und ihn vor allem auf den fehlenden Ring und die fehlende Legalität des Vogels hinweisen.

    Dies würde z.B. rechtfertigen das er den Vogel gar nicht verkaufen darf!!!!!!!!

    Kommst Du so nicht weiter, kannst du immer noch die untere Naturschutzbehörde wegen der Unrechtmäßigen Haltung informieren. ;)
    Denn alleine dafür bekäme er große Probleme.

    Bin sicher, er bietet den Vogel auch anderen Suchenden an.
     
  10. vonni

    vonni Guest

    Ich habe mich vielleicht unglücklich ausgedrückt. Ich würde mich um Kontaktaufnahme bemühen, vielleicht trifft man sich mal bei ihm vor Ort. Was Du gesehen hast, kannst Du dann auch melden. Auf Hören-Sagen zieht seltenst ein ATA los.
     
  11. Kreta

    Kreta Guest

    Hallo Sarah,
    das finde ich ja interessant; ich habe mit dem gleichen "Herrn" am vergangenen Samstag telefoniert, der kommt aus Bielefeld.
    Mir hat er die gleiche Geschichte mit dem Keller im Ski-Urlaub erzählt....
    Allerdings sagte er mit dann, er habe eine Anzeige in der Zeitung gelesen, da wollte jemand 950,- Euro für eine Amazone haben, worauf ich ihm gleich gesagt habe, das kann dieser Mensch vergessen. Mir erzählte er, sein Traum sei es schon immer gewesen, einen Papageien zu haben, aber seine Frau findet, der mache zu viel Dreck...
    Allerdings sagte er mir dann gegen Ende des Gesprächs, er wohne in Bielefeld und das war mir bei dem wenigen, was er mir über den Vogel sagen konnte, einfach mal so zu weit. Es war ja auch gar nicht klar, ob es ein Männchen oder ein Weibchen war und wir suchen definitif für unseren siebenjährigen Coco ein Weibchen.
    Ich fand die Geschichte sehr suspekt, habe die Tel Nr. aber weggeworten.
    Eine Freundin hat sie mir mitgeteilt (ich glaube über dhd.24.de) bekommen.
    LG Angelika
     
  12. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo Angelika,

    leider weiß ich nicht mehr ob das über dhd war aber das kann gut sein! nicht das ihr mich falsch versteht, die sache mit dem verkaufen war nicht das was mich so wütend gemacht hat sondern als ich ihn darauf hinwies das ein Vogel der nicht beringt ist und einfach so in Gepäckträger im Auto transportiert wurde und über die Grenze gebracht wurde illegal ist sagte er: Dann kann ich ihm ja gleich den Kopf umdrehen! Er machte zwar erst einen netten eindruck aber als ich ihm dann versucht habe zu erklären er solle doch bitte einen größeren Käfig holen (da die Ama im Hamsterkäfig sitzt) wollte er davon nichts wissen. Und wurde unfreundlich. HAbe versucht ihm Tips zu geben und ihm geraten sich vielleicht mal im Internet (hab ihm die Vogelforen Seite genannt und Ricos fürs Futter) schlau zu machen fand er auch nicht gut. Mich hat das alles sehr stutzig gemacht wirklich!
     
  13. Kreta

    Kreta Guest

    Liebe sarah,
    mich hat die ganze Geschichte stutzig gemacht!
    Denn zum einen wollte er den Vogel ja loswerden, dann
    wollte ihn seine Frau engeblich nicht und dann sagte er, vielleicht bekommt
    er sie (die Frau) ja doch noch rum.
    Ich hätte mir den Vogel ja angesehen, aber ich bin auf der Suche nach
    einem Amazonenweibchen für unseren coco und da er mir weder über das Verhalten des Vogels (da er ihn ja angeblich erst seit einer Woche habe) noch über das Geschlecht etwas sagen konnte, habe ich darauf verzichtet, das wären für uns schon ein paarhundert Kilometer gewesen.
    Schade, dass man jetzt gar nicht weiss, wie es mit dem armen Kerl weiter-
    gegangen ist.

    Liebe Grüße Angelika
     
  14. SarahM.

    SarahM. Guest

    Guten Morgen Angelika,

    weil ich selber so einen komischen Eindruck hatte habe ich jemanden aus der Gegend von Bielefeld gesucht die sich die oder den kleinen mal anguckt. Eine Dame die in einer Auffangstation arbeitet. Da ich es ja nicht mit eigenen Augen gesehen haben konnte und wollte ich nichts melden, wenn du verstehst. Die Dame war sehr nett und versicherte mir sie würde sich das ganze mal angucken und vorgeben interesse zu haben. Habe aber bis heute noch keine Rückmeldung bekommen. Leider finde ich ihre Nummer auch nicht mehr aber ich hoffe es hat alles ein gutes ende genommen..
     
  15. #14 MeisterProper, 17. Februar 2005
    MeisterProper

    MeisterProper Guest

    Hallo!
    Also da seid Ihr doch schon Zwei!
    Ich glaube so unwissend wie er tut ist er nicht, er sagte, er wollte schon immer ein Papagei, sie ihm aber zu teuer sind.
    Also muss er sich auch schon öfters erkundigt haben und weiß auch über die Beringung bescheit.
    Ich glaube, das es ehr ein Hinterzimmer geschäft war, billig Ankaufen, teuer verkaufen.
    Ich würde ihn auf jeden Fall anzeigen, so kann der Weg des Vogels zurückverfolgt werden, und somit vielleicht vielen Tieren dieses Schicksal erspart bleiben.
    Vielleicht könnt Ihr mir ja seine Telefonnummer und Adresse besorgen, ich habe einen sehr guten Freund bei der Polizei.
    LG
    Markus
     
  16. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo Markus,

    den Gedanken hatte ich auch und mein Ex Freund ist bei der Polizei habe gleich mit ihm gesprochen aber er sagte ich müssse es selber sehen bevor ich diesen Schritt tue. Dessahlb habe ich mich ja an eine Tierschutzorganisation gewannt. Habe danach ein paar mal versucht ihn anzurufen aber er ist nicht mehr zu erreichen. Ich hoffe nur das alles ein gutes Ende genommen hat und das die Ama nun ein gutes zuhause gefunden hat. Manchmal ist man einfach machtlos und das sit schade. Wenn es hier um die Ecke gewesen wäre wäre ich da auch persönlich hingefahren aber das war mir so nicht möglich 0l

    Ich hoffe dennoch das alles gut gelaufen ist und das sie nun nicht mehr in einem Hamsterkäfig OHNE Stangen sitz!!!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Graugans

    Graugans Guest

    Hallo Vogelfreunde,

    aus den Beiträgen zu diesem und vielen anderen Themen erkennt jeder, daß
    Vogelhalter und Vogelzüchter in vielen Fällen wirklich keine Vogelfreunde sind
    und daß Tierschutz auch ein Alibi sein kann.

    Viele Grüße
    Graugans


    Ps.
    Für Gutes bin ich gerne schlecht.
    Es gibt ein Leben vor dem Tod.
     
  19. Skrzipek

    Skrzipek Guest

    Hallo Ihr Lieben,
    ich glaube mir bleibt das Herz stehen, das darf doch nicht wahr sein!!!???

    Ich kann Euch nur bitten, unternehmt alles, um das Tier zu befreien! Bitte!
    Nehmt es ihm mit dem TA weg, wenn es nicht anders geht und Ihr keine
    Unterkunft für ihn findet dann hätte meine Lore wenigstens einen Kumpel!
    Gleichartig! Denn mit meinem Grünzügel steht sie auf Kriegsfuß!

    Ich hatte geglaubt, das was ich erleben mußte wäre einmalig und es würde mich nie wieder etwas so berühren, pustekuchen!
    Unser Nachbar hatte einen Graupapa, weil er von Gläubigern und Polizei gesucht wurde, hat er ihn doch nicht verhungern und verdursten lassen!
    Stand sogar in der Zeitung. Obwohl er genau wußte, das wir seinen Papa nehmen würden und dies sogar sehr, sehr gern, da ich wahnsinnig gern einen Graupapa hätte, konnten wir es nicht verhindern. Die Polizei lehnte es ab in die Wohnung zu gehen, da wir keine Zustimmung hatten, vom Eigentümer.
    Obwohl wir darauf hingewiesen haben das der Papa drinnen ist führte kein Weg rein. Alle Hausbewohner versuchten irgend jemanden dazu zu bewegen.

    Ich habe persönlich mit der POL.. gesprochen und sie angefleht, die privatsphäre!!!
    Als dann die Wohnung ausgeräumt wurde lag er natürlich tot im Käfig.
    Ich habe geheult wie ein Schloßhund! Das ist nun ein halbes Jahr her, doch ich gebe mir immernoch die Schuld! Ich hätte die Tür eintreten sollen!
    Das Gericht hätte mich dann natürlich am Hintern und vielleicht noch mehr, da dies Einbruch wäre! Doch den Tod verkrafte ich nicht, denn ich gebe mir die Schuld obwohl selbst Anwälte nichts erreicht hatten!
    Deshalb kann ich Euch nur bitten rettet ihn und laßt es nicht zu das er stirbt oder gequält wird sonst geht es Euch wie mir!

    Ihr wißt eher was zu tun ist! Hetzt dem Kerl sont jeman auf den Hals, bitte!
    Gruß Geli
     
Thema:

Ama im Keller.... Was kann man da tun?

Die Seite wird geladen...

Ama im Keller.... Was kann man da tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...