Amazone "brutal"

Diskutiere Amazone "brutal" im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr, vor einiger Zeit hat mein Freund eine Wohnung in einem 2-Etagen-Haus bezogen, in der eine wunderschöne Amazone im Hausgang lebt -...

  1. SLAPPY

    SLAPPY Guest

    Hallo Ihr,

    vor einiger Zeit hat mein Freund eine Wohnung in einem 2-Etagen-Haus bezogen, in der eine wunderschöne Amazone im Hausgang lebt - angeblich schon seid 30 Jahren. Der Vogel ist wunderschön, aber total verhaltensgestört. Er fällt alles an, was irgendwie männlich ist. Für mich kein Wunder. Er lebt in einem Käfig, der kaum größer ist, als er selbst, wird von Beo-Futter und Sonnenblumenkernen ernährt, sitzt ewig im Zug und hat keinerlei Ansprache. Ich habe schon mit dem "Herrchen" gesprochen, ob er ihn mir nicht überlassen will, aber der will ihn aus unerfindlichen Gründen nicht hergeben. Ich habe mir jetzt noch zwei Monate gelassen, um ihn umzustimmen, sonst würde ich den Tierschutz rufen. Ich habe auch insgeheim schon an eine "Entführung" gedacht. Was würdet Ihr mir vorschlagen? Kann sich ein so alter Vogel überhaupt noch an eine neue Umgebung gewöhnen? Falls es mir gelingen sollte, dem Besitzer den Vogel "abzuschwatzen", wäre hier jemand im Forum bereit, ihn aufzunehmen? Ich könnte ihn leider nicht selbst behalten, da ich nicht glaube, dass er sich mit meinen Halsis vertragen würde.

    Was ratet Ihr mir?

    Gruß
    SLAPPY mit Fetti & Sunny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also das mit der entführung ist vielleicht nicht die allerbeste idee wenn auch verständlich. aber ein unrecht wird nicht durch ein anderes recht. versuch es lieber erst noch mit überzeugen und wenn das nix hilft lieber den tierschutz.

    der besitzer kann sich dann ja auch leicht denken daß du dahinter steckst wenn du dich eh schon so nach dem tier erkundigt hast.

    es ist eine schande was menschen ihren tieren antun!
     
  4. #3 Marie Sue, 10. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo!

    0l habe gerade wutendbrand Deinen Bericht gelesen.

    Würdest Du dem Besitzer eventuell Geld bieten?
    Das würde leider einige Leute (wie vielleicht auch ihn) überzeugen.

    Mein Gott! 30 Jahre alt und die ganze Zeit gequält worden?!

    Das sollte man mal mit dem Besitzer machen!

    grrrr! Soll der mir mal in die Finger kommen....:k :k

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg! Und bleibe am Ball! Mit dem Tierschutz zu drohen, kann auch ein wirkungsvolles Mittel sein. Gebe ihm eine Frist, und dann schaltest Du den Tierschutz ein.

    0l :0-
    Alles Gute,
    Marie.
     
  5. ULF

    ULF Guest

    Hallo,

    ja drohe male mit einer Frist, und nicht nur mit dem Tierschutz, sondern auch mit dem Amtstierarzt.

    Und einen Platz finden wir für ihn schon, wäre nicht der erste schwere Fall, der in meine Aussenvolieren wieder anfängt zu leben. Oder ein andere der ihnnimmt wird sich bestimmt auch finden.

    Gruß Ulf
     
  6. #5 Jens-Manfred, 14. März 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Ich habe zwar keine Amazonen sondern Graupapas, aber das wird wohl ähnlich sein. Meine beiden kamen auch aus schlechter Haltung zu mir. Aber viel Platz, artgerechtes und abwechslungsreiches Futter und ein Partner bewirken Wunder. Meine sind wieder richtig aufgeblüht und es kann auch für diese Amazone nur besser werden.

    Allerdings, naja, das leidige Thema mit dem Freikaufen. Zeige dem besitzer doch mal Photos glücklicher Vogelpaare oder gib ihm die entsprechenden Webadressen. Denn wenn er den Vogel jetzt nicht hergeben oder seinen Platz verändern will, scheint ihm ja etwas an dem Vogel zu liegen. Nur ist sein Bewusstsein und sein Verhalten dem Vogel gegenüber nicht akzeptabel. Und das kann man ja ändern. Oder hänge immer wieder Kopienin die Nähe des Käfigs, über Paarhaltung, über Käfigmindestgrößen, Photos von Rupfern. Es gibt so viele kleine Möglichkeiten. Die dann hoffentlich zum Erfolg führen.

    Und wenn alles nicht hilft und der Vet einschreitet, dann findet sich mit Sicherheit jemand, der einen guten Platz bieten kann.

    Jens
     
Thema:

Amazone "brutal"

Die Seite wird geladen...

Amazone "brutal" - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...