Amazone ohne Schwanzfedern

Diskutiere Amazone ohne Schwanzfedern im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo User ich habe eine Gelbscheitelamazone der die Schwanzfedern fehlen. Er hat nur ein Stummelschwänzchen. Ich habe gehört das die Kiele...

  1. #1 Rico's_Mum, 26. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    Hallo User

    ich habe eine Gelbscheitelamazone der die Schwanzfedern fehlen.
    Er hat nur ein Stummelschwänzchen.
    Ich habe gehört das die Kiele noch im Popo feststecken und das man sie irgendwie ziehen kann oder so ähnlich.
    Kennt sich da jemand mit aus?

    Hintergrund:

    Rico ist seit ca. 2 1/2 Jahren bei mir und hatte schon immer nur einen Stummel.Wie es vorher war weiß ich nicht,denke aber er wird schon länger damit zu tun haben.Er ist geschätzte 30 Jahre alt.
    Fliegen kann er nicht wirklich,er schafft 5-6 Meter aber nur im Sinkflut,lenken geht gar nicht.

    Wäre schön wenn sich jemand damit auskennt

    Gruß
    Michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 26. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Michi,
    ein vogelkundiger TA kann die fehlentwickelten Kiele mit einer chirurgischen Klemme ziehen, das sollte aber unter (Inhalations!)Narkose geschehen, weil die Schwanzfederkiele recht dick sind und das Ziehen schmerzhaft ist. Anschzließend ein gutes Aufbaupräparat wie Nekton Bio oder Aviconcept geben, um die Federneubildung zu fördern.
    LG
    Thomas
     
  4. #3 Rico's_Mum, 26. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    vielen Dank Thomas
    ich werde mich Montag bei einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen.
    Narkose macht mir Sorgen,ist ja für Vögel allgemein ziemlich gefährlich meine ich

    Michi
     
  5. #4 Alfred Klein, 26. Mai 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Michi

    Also mich stört daß die Federn in diesen Jahren noch nicht nachgewachsen sind.
    Im Allgemeinen mausern die Vögel ihre großen Federn ca. alle zwei Jahre, die kleinen Federn werden jährlich gewechselt.
    Die Gründe warum das bei Deiner Amazone nicht geschehen ist sollte man zuerst mal ergründen.
    Eine der Möglichkeiten wären Mangelerscheinungen. Diese könnten noch aus der Zeit stammen als die Amazone noch nicht bei Dir war. Hier würden die von Thomas angesprochenen Mittel gut helfen.
    Ich denke daß ein guter vogelkundiger Tierarzt eventuell mehr ermitteln kann. Dieser kann auch sehen ob die Kiele wirklich noch vorhanden sind. Ebenso kann er feststellen warum Rico nicht richtig fliegen kann. Auch hier müßte es etwas mit den großen Schwungfedern zu tun haben.
    Möglicherweise muß ein PBFD-Test gemacht werden um auch hier Sicherheit zu erlangen.
    Da es mit dem Fliegen auch nicht klappt denke ich daß es eine langwierige Sache werden wird. Selbst nach der besten Behandlung mit Aufbaupräparaten wirst Du wohl die nächste große Mauser abwarten müssen. Und das kann dann wieder zwei Jahre dauern. Da ist viel Geduld angesagt.
    Wichtig ist wie erwähnt zunächst mal eine gründliche Erhebung der Ursachen warum die großen Federn im Gefieder nicht in Ordnung sind.
    Ich vermute Mangelerscheinungen, jedoch ist das nur eine Einschätzung welche nicht unbedingt stimmen muß. Ist halt übers Web nur schlecht zu sagen.
     
  6. #5 Thomas B., 26. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Stell lieber Deinen Rico vor, oder wachsen Deine Federn auch nicht?;-)
    Naja, die moderne Isoflurannarkose ist kaum noch gefährlich, allenfalls für Risikopatienten.
    Was Alfred sagt, stimmt schon: PBFD-Test machen lassen und Blut abnehmen, damit auf Mangelerscheinungen (u.a. auch Calcium) geprüft werden kann.
    LG
    Thomas
     
  7. #6 Rico's_Mum, 27. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    Hallo nochmal

    also natürlich werde ich Rico vorstellen beim Tierarzt :+klugsche

    mir ist aufgefallen das er ein Loch hat im Gefieder wenn er seinen Flügel ausstreckt
    auch sagte mir eine Userin hier,der ich ein paar Fotos schickte,das sein Gefieder sehr struppig ist,sie selber hat auch Gelbköppe und die glänzen wie eine Speckschwarte.
    Was bitte ist das für ein Test von dem Alfred schrieb?Ich habe keine Ahnung.
    Schätze mal da wird Blut abgenommen oder?
    Ich habe schon die Addresse von einer Tierärztin,die ganz in der Nähe auf Papageien spezializiert ist.
    Ich denke,sie wird mir sagen was weiter zu tun ist.
    Ich hoffe sie bekommt Ihn auch aus dem Käfig,ich nämlich nicht.
    Er hat ja auch solche Angst vor Handschuhen. :traurig:
    Übrigends bekommt Rico seit längerer Zeit ProFeda ins Trinkwasser,eben weil mir aufgefallen ist das sein Gefieder nicht das tollste ist.
    Hat aber noch nicht viel genützt.

    Ganz allgemein:
    Mir ists wurscht ob 2 Jahre dauert....kann man denn generell davon ausgehen das die Schwanzfedern noch wachsen?Tut es ihm weh wenn die Kiele in der Futt stecken oder merkt er nix davon?
    Und noch eine Frage: Wir haben Kirschbaum im Garten,kann ich davon Zweige in den Käfig geben oder ist es giftig?Habe mich noch nicht getraut,will meine Geiers ja nicht vergiften.

    vielen dank für eure Antworten :gott: :gott: :gott:

    eure Michi
     
  8. #7 Thomas B., 27. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Michi,
    alle Vögel haben Angst vor Handschuhen. Es ist in der Regel ein Zeichen von Inkompetenz und mangelnder Vogelerfahrung, wenn ein Tierarzt Handschuhe benutzt, um einen Vogel zu greifen. Profis mit "Vogelverstand" machen das ziemlich streßfrei mit einem Handtuch.
    Übrigens: Pro-Feda kannst Du vergessen. Nimm lieber Aviconcept, Nekton Bio oder Prime.
    LG
    Thomas
     
  9. oratrix

    oratrix Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo michi !!!!

    wie wäre es mit dr.pieper :idee:
    von düsseldorf bis leverkusen ist es doch nicht so weit.

    da brauchte dein süßer auch keine angst vor handschuhen haben...die benutzt der doc allenfalls im winter zum schnee schaufeln ( wenn er es denn selber macht :dance: )

    liebe grüße :0-
    oratrix
     
  10. #9 Alfred Klein, 27. Mai 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Michi

    Also, PBFD ist eine Vireninfektion welche die Federn angreift. Wenn sie chronisch verläuft wären Symptome wie bei Deinem Vogel möglich.
    Das muß natürlich nicht der Fall sein daß Dein Vogel es nun hat, eventuell kannst Du den Tierarzt mal drauf ansprechen.
    Zu diesem Profeda bin ich der selben Meinung wie Thomas, das Zeug taugt nichts und ist rausgeworfenes Geld. Sachen wie Aviconcept, Nekton Bio oder Prime sind da erheblich besser. Aviconcept bekommst Du übrigens beim Tierarzt.
    Ich würde davon ausgehen daß bei den Schwanzfedern Deines Vogels die Follikel noch in Ordnung sind und die Federn nachwachsen. Die jetzt vorhandenen Kiele tun dem Vogel nicht weh und stören ihn auch nicht.
    Wegen den Kirschbaumzweigen kann ich Dich beruhigen. Die kannst Du ruhigen Gewissens geben. Aber dann mit Blättern und allem drum und dran. Gibt zwar ´ne Mords-schweinerei macht aber viel Spaß.
    Du kannst von allem Obstgehölz ohne Bedenken Äste und Zweige verwenden. Ebenso von Weide und Buche.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Rico's_Mum, 27. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    danke Alfred für die Auskunft. :bier:

    bis Leverkusen ists nicht weit wo bekomme ich die Addresse von dem Doc her?
    Wenn er vogelkundig ist,umso besser.
    Ich habe zwar eine vogelkundige Tierärztin hier in der Nähe aber ich kenne niemanden der schon dort war,leider.

    Gruß
    Michaela
     
  13. oratrix

    oratrix Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hi michaela

    wenn du hier mal schauen möchtest

    adresse, telefon und öffnungszeiten findest du alles auf der seite ;)

    bei doc pieper bist du mit deiner amazone in den besten händen.
    ich fahre mit meinen amas nur nach leverkusen....ist zwar nicht gerade um die ecke,
    aber den weg nehme ich gerne in kauf.

    s-nacht
    oratrix
     
Thema: Amazone ohne Schwanzfedern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amazone schwanzfedern anzahl