Amazonenmodis

Diskutiere Amazonenmodis im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Mia und Max sind ja leider vertrieben worden Hallo Anita, eigentlich wollte Ännchen an diese Stelle antworten, aber ich war in dem Fall mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Anita,
    eigentlich wollte Ännchen an diese Stelle antworten, aber ich war in dem Fall mal schneller.
    Nein, Mia und Max wurden nicht vertrieben.
    Das wäre ja dann bei weitem zuviel der Ehre!
    Nein, Rinus hat sich aus dem Forum zurückgezogen, weil sie nicht gewillt war, sich weiterhin der Borniertheit und Ignoranz verschiedener Leute auszusetzen.

    Und ich finde, es ist höchste Zeit, das mal auszusprechen!
    Mit Rinus haben wir eine der fähigsten und fachkundigsten Userinnen verloren, die dieses Forum zu bieten hat.
    Jederzeit konnte man sich an sie wenden und sie stand einem mit Rat und Tat zur Seite. Das ist jetzt leider vorbei.
    Ich war schon damals sehr befremdet, als sie von ihrem Modi-Posten zurück trat, war aber damals noch zu neu und unerfahren, um die Zusammenhänge zu begreifen.
    Das hat sich mittlerweile geändert und ich will an dieser Stelle meinem Unmut Luft machen, daß man so jemanden gehen läßt, nur um andere, die ihr das Wasser nicht reichen können zu halten.
    Und deshalb nochmals:
    Nein, sie wurde nicht vertrieben!
    Gruß
    Sonja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anita, 27. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2005
    anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sonja,

    oh doch, ich denke sie wurde "vertrieben", denn man hatte hier genug Gelegenheit und ich denke es wurde auch im Vorfeld einige "Gespräche" geführt. Dass man in der Forenleitung dann jedoch wieder einmal, wie auch damals einem jungen unfähigen Mädchen den Vorzug gibt, läßt mich doch arg zweifeln.(Ich möchte nicht persönlich werden, aber man sollte einen Job nur dann übernehmen, wenn man ihn auch erfüllen kann.)
    Ich habe am Vogelforum immer geschätzt, dass auf Qualität und Fachwissen Wert gelegt wurde. Leider hat diese Forum hier in der letzten Zeit sehr an Qualität verloren.:traurig:
    Eine Moderatorin, die aus technischen Gründen nicht so oft ihrer Tätigkeit nachkommen kann, kann ich ja noch nachvollziehen, aber wenn eine andere nur ach wie süß und niedlich schreiben kann - ansonsten aber fast alle Fragen nicht richtig liest und völlig konträre, die Problematik verfehlende Antworten mit massenhaft Schreibfehlern gibt. :nene: Nee. Ich finds sehr traurig.

    Rinus, und da hast du absolut Recht, hat immer geholfen und hat auch nach ihrer Modizeit noch häufig die Arbeit anderer erledigt und qualifizierte Antworten gegeben und manches ausgebügelt.

    Ännchen, sei nicht bös, dass dies hier während deiner Bräutigamschau geschrieben wird, aber dir fehlen Mia, Max und Rinus doch auch.
     
  4. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Wo sind unsere Modis überhaupt ? In den letzten Tagen hat sich keiner (abgesehen von dem Danke-Schön-Thread, den man aber eigentlich doch auch privat hätte abwickeln können) hier blicken lassen.

    Ein Forum lebt nicht nur von seinen Usern sondern auch von seinen Modis. Ich find's schade, dass ein einstmals gutes Forum, wo man immer kompentente Ratschläge bekommen hat, auf diese Art und Weise kaputt gemacht wird.
     
  5. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Ja, auch ich möchte dazu noch etwas sagen. Ich bin seit 2 Jahren in diesem Forum und habe viele Dinge gelernt, von denen ich kaum Ahnung hatte. Dafür bin ich dankbar.
    Mittlerweile finde ich auch, dass alles hier nachgelassen hat. Ich muss mich auch wundern, dass es hier viele Moderatoren gibt, die noch ziemlich "grün" hinter den Ohren sind und eigentlich gar nicht viel Ahnung haben. Wie wird man eigentlich Moderator? Zeigt man auf und ruft: "Hier, nehmt mich!"? Nein um Himmels Willen, bitte keine voreiligen Schlüsse ziehen, ich will nicht!
    Mir sind ebenfalls die Gründe bekannt, die Rinus dazu veranlassten, das Forum zu verlassen. Es ist ein Jammer, dass es dazu kommen konnte. Warum hat keiner erkannt, was für eine fähige Frau sie ist? Ist sie vielleicht zu intelligent für das Forum? Warscheinlich!
     
  6. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Wie wahr! Wie wahr!
    Ich finde auch, dass wir mit Rinus Weggang leider ein extrem fundiertes Amazonenwissen verloren haben:(
    Das Forum leidet jetzt schon unter ihrem Weggang - wer ist denn noch hier, der wirklich guten Gewissens den Neuen hier helfen kann?
    Ich trau mir das nur in Einzelfällen zu, halte sonst lieber meinen Mund.

    Gerade das Amazonen-Forum fand ich immer sehr gut:
    gute Tips für Neue, Lustiges für alle, und vor allem keine Streitereien wie in anderen Foren, sondern gute Diskussionen.
    Im Moment ist irgendwie die Luft raus - ich denke auch, wie ihr, dass es auch zum (großen) Teil daran liegt, dass Rinus nicht mehr hier ist.
    Ist einfach schade!

    An alle neuen User hier ein Tip.
    Nutzt einfach auch mal die Suchfunktion für eure Fragen, da findet ihr teilweise super Threads zu vielen Themen (Beißen, Ernährung etc).
    Hat mir damals viel geholfen, als mir Rory zugeflogen ist;)
     
  7. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    ja, leider ist dieses Forum ein Elend geworden.
    Ich bin gar nicht sicher, ob ich jemals Amazonen-Besitzerin, oder sollte ich besser schreiben Amazonen-Eigentum, geworden wäre, wenn die Zeiten in meinen Anfängen so gewesen wären wie heute.
    Nennen wir das Kind doch mal beim Namen:
    Sybille ist fähig und kundig, hat aber leider viel zu wenig Zeit.
    Kuni schreibt nur noch selten, da sie wohl auch wenig Zeit hat.
    Rinus ist weg.
    Bea übt wohl nur eine Art Kontroll-Funktion aus, was ich leider schade finde.
    Und, es tut mir leid, aber mit Kassiopeia's Auskünften bei Problemen kann wohl niemand etwas anfangen.
    Anita, Du hast es perfekt auf den Punkt gebracht mit Deiner Beschreibung!
    Ja, Sanne, auch Du hast natürlich Recht.
    Es ist schon lange her, daß sich eine Moderatorin zu den jetzt neu aufgetauchten Problemen gemeldet hat.
    Ja, Gisela, ich fürchte, das war es. Rinus Intelligenz und Sachkunde wurden, aus nicht nachvollziehbaren Gründen, nicht akzeptiert und anerkannt.
    Ja, Gaby, auch Dein Rat ist gut. Aber die Frage ist halt, ob die "Neuen" hier lesen und das sehen.
    Fakt ist: Was hier fehlt, ist jemand mit Sachkunde und "Vogelverstand", der die Fragen so liest, wie sie da stehen und nicht die ganze Problematik zu vereinfachen versucht und die Leute mit "Gute-Laune-Sprüchen" beruhigen will. Das mag ja zutreffen bei Zebrafinken und ähnlichen kleinen Vögeln (die Halter mögen mir verzeihen!), aber mit Sicherheit nicht bei Amazonen, die schließlich nicht zu unterschätzende Wildtiere sind.
    Klar sind sie süß, niedlich und schmusig. Aber ob sie das an jedem Tag ihres Lebens wirklich sein wollen und werden?
    Ich fürchte, da haben wir schon alle andere, schmerzhafte Erfahrungen gemacht.
    Beschwerden an die Forenleitung wurden bisher leider nicht beantwortet. Änderungen sind nicht festzustellen.
    Die einzige Konsequenz die sich bisher ergeben hat, ist, daß Rinus das Forum verlassen hat.
    Vielleicht können wir ja auf diesem Weg etwas erreichen.
    Ich will es wenigstens versuchen, denn mit der momentanen Lage der Dinge ist niemandem geholfen. Vor allem keinem Neuling.
    Ich bin absolut darauf vorbereitet, jetzt, nach diesem Posting entweder ermahnt oder gesperrt zu werden.
    Vielleicht verschwindet ja auch der gesamte Thread ins Nirwana wie so mancher andere auch schon.
    Aber ich möchte wenigstens meine Meinung gesagt haben.
    Schauen wir mal, was jetzt passieren wird.
    Auf jeden Fall möchte ich euch allen danken, daß ihr so wunderbar an Ännchen's Brautschau mitgewirkt habt. Mal sehen, ob es jemals hier an dieser Stelle damit weiter gehen wird.
    Ganz liebe Grüsse
    Sonja
     
  8. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Sonja,

    weswegen solltest du für dein letztes Posting gesperrt werden ? Ich sehe für eine derartige Maßnahme überhaupt keinen Grund. Fakt ist doch, dass es hier in der letzten Zeit überhaupt keine Reaktion irgendeinen Modis gegeben hat (wie bereits erwähnt, außer dem recht nichtssagenden Danke-Schön-Thread). Ich finde das daher bedenklich, dass uns einfach eine erfahrene Moderatorin wie Kuni oder Rinus als kurzzeitige Nachfolgerin fehlt, da Amazonenhaltung nicht ohne ist und wir in der letzten Zeit einige Postings hatten mit ernsthaften Problemen. Angeblich ist doch das Vogelforum eines der größten Vogelforen und ich muss leider zugeben, dass ich ein ähnlich großes Forum für Amazonen bislang nicht gefunden habe. Da ist es doch ein Armutszeugnis, wenn wir keinen adäquaten Modi hier in diesem Forum haben, sondern die einzige etwas aktivere Moderatorin sich nur auf den Thread hin äußert, in dem es um sie persönlich geht, weil sie freundlicherweise mal Tiersitter-Dienste geleistet hat und die ansonsten sämtliche Problemfelder ignoriert, übersieht oder aus weiß ich was für Gründen nicht Stellung nimmt. Das ihr vielleicht die Erfahrung fehlt, um auf solche Probleme antworten zu können und außer "warum informierst du dich nicht vor der Anschafftung" oder "du weißt schon, dass deine Amazone einen Partner braucht" nicht viel mehr kommt, ist ein weiteres Problem, dass aber gewissermaßen von "offizieller" Seite hier im Forum geschaffen worden ist, indem Kuni nur kurzfristig von Rinus ersetzt wurde und man diese später dann auch einfach nur so gehen hat lassen.
    Von den "normalen" Usern, die auf die gestellten Fragen geantwortet haben, kann m.E. leider keiner auf die langjährige Erfahrung zurückblicken, die Kuni bzw. Rinus haben. Insofern sind wir wohl nur ein ziemlich schwacher "Ersatz".
    Was passiert mit den Vögeln, wenn man den Haltern keine gescheite Auskunft geben kann, wie sie am besten mit ihren Problemen umgehen können ? Wo sollen die Halter sonst Rat finden ? Oder wenn die Halter darauf vertrauen, dass der gegebene Rat "kauf dir erstmal einen Partner" sämtliche Probleme schlagartig lösen würde ????

    Ich finde daher die Entwicklung, die dieses Forum genommen hat, gerade im Hinblick auf das mögliche Schicksal einiger Problemvögel ziemlich bedenklich !
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    bis jetzt war ich hier nur stille Mitleserin und an erster Stelle möchte ich Dir Sonja sagen, dass ich "Ännchens Brautschau" wirklich klasse finde. Ich musste einige Male hier lachen.
    Dann zum Zweiten: Rinus ist weg??? Mir ist aufgefallen, dass sie schon seit langem nicht mehr hier ist und ich auch schon seit Ewigkeiten nichts mehr von ihr gelesen habe. Ich bedaure sehr, dass sie gegangen ist, denn ich muss Euch zustimmen, sie konnte immer Fragen der anderen User beantworten und man konnte ihre Tipps und Ratschläge sehr gut umsetzten.
    Als Anfänger ist es hier im Amaforum sehr sehr schwer geworden. Auf Fragen bekommt man wirklich keine kompententen Antworten mehr und auch sonst stehen die User sehr auf dem Schlauch, wenn es mal brenzlig wird. Auch mir stellt sich hier die Frage: WO SIND DIE MODIS??? Wenn jemand seinen Modiposten nicht gerecht wird, warum kommt dann niemand als Modi in Frage, der diesen Posten gerecht werden kann? Warum schaut man nicht, dass man hier im Amaforum Modis postiert, die genügend Wissen über die Geier haben und die mit Rat und Tat den Usern, ob Anfänger oder schon Fortgeschrittener, bei Seite stehen können?
    Es gibt doch im Amaform genügend User, die diesen Posten machen könnten, denn manche hier haben wirklich das Zeug dazu. Ich rede von denen, die schon mehrere Jahre Amaerfahrung haben und genauso gut wie Rinus sind.
    Hey Leute, warum meldet Ihr Euch nicht???

    In dem Sinne, liebe Grüße.

    Julia
     
  10. #9 Angelika K., 29. Oktober 2005
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    s-meld Hallo.

    Möchte mich dem bisher geschriebenen anschließen.
    Es ziemlich ruhig hier geworden.

    Als ich angefangen habe, wurden mir sehr viele hilfreiche Tipps und Ratschläge gegeben die uns weitergeholfen haben. Bei uns war es nicht einfach.
    Das Forum war immer gut besucht und ich fühlte mich bestens aufgehoben.
    Wenn ich überlege, wie viele davon nie wieder geschrieben haben. Wahnsinn.

    Rinus fehlt !!!! Kuni fehlt !!!!

    Wie haben wir uns damals darüber gefreut, als Rinus Moderatorin geworden ist. Das wäre DER Aufschwung gewesen. :jaaa:

    Ein Posten als Moderator trägt viel Verantwortung, obwohl einige das anscheinend manchmal vergessen.
    Gefragt habe ich mich auch schon immer, WIE wird man Moderator ??

    Mal sehen was jetzt passiert.
    Bekommen wir hier mal wieder "richtige" Moderatoren von denen ich auch was lernen kann?
    Oder wurde hier schon alles im Bezug auf Amazonen geschrieben? Denke nicht.

    Aber, würde Rinus denn jemals wiederkommen ????

    "Beschwerden an die Forenleitung wurden bisher leider nicht beantwortet." Ach, die Vogel-Strauß-Methode. Passt ja hierher.

    @ Sonja: Heißt jetzt Ännchens Bräutigam "Caruso" ???
     
  11. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    erstens, ich finde es gut, daß ihr eure bedenken und einwände offen aussprecht. das ist auf jeden fall besser als treten unterm tisch und hintenrum.

    vielen dank auch, daß ihr meine mitarbeit vermißt, es tut schon gut zu lesen, daß die arbeit die man gemacht hat geschätzt wird.

    das, was ich jetzt schreibe wird jetzt nicht jedem gefallen. die ereignisse der jüngeren vergangenheit kann ich nicht beurteilen, da ich davon einfach zu wenig mitgekriegt habe. falls ich dinge schreibe die als interna empfunden werden, bitte ich, das zu entschuldigen. aber ich denke, es macht sinn zu erklären, wie einige dinge zustande kamen.

    warum und wie wurde kassiopeia moderatorin? ich erinnere mich noch sehr gut daran. es war auch in dieser zeit des jahres, auch da stand ich gerade vor einer vogelschau und hatte praktisch überhaupt keine zeit fürs forum. und genau da fing ein thema an, von dem ich schon aus langjähriger erfahrung ahnte, daß es zoff geben würde. ich wies frühzeitig darauf hin sich zusammen zu reißen, da ich wußte, daß ich nicht die zeit haben würde es konstant zu beobachten. trotzdem knallte es. und kassiopeia war die einzige, die zumindest versucht hat mildernd einzuwirken. gleichzeitig hatte sie eine bewerbung als modi laufen, was wir damals aufgrund ihrer noch nicht so üppigen erfahrung ablehnten. übrigens, auch in anderen foren hier gibt es modis, die als ziemliche anfänger in ihrer vogelart bereits modis wurden.
    unser gedanke war also, daß die erfahrungen schon noch kommen würden und daß es wichtig ist, daß zumindest jemand da ist, der regelmäßig guckt und aufpasst daß die leute sich nicht virtuell die köppe einschlagen, sozusagen.
    ich bin sicher, daß kassiopeia inzwischen auch ne menge über die amazonenhaltung gelernt hat. allerdings hat man hier teilweise nicht sehr viel geduld mit ihr gehabt. und ich vermute, und das ist jetzt eine reine vermutung meinerseits, daß sie sich heutzutage kaum noch traut auf schwierige themen einzugehen, da sie angst hat, daß ihre antwort überbewertet wird, oder auch daß man nur auf einen fehler ihrerseits wartet.

    der papageienpapst ist hier niemand! und die einzig glücklich machende lösung gibts auch nicht! ...wie ihr sicher alle wißt.

    ein paar monate später hörte ich auf und schlug rinus als nachfolgerin vor, weil ich, auch bis heute noch, von ihrem fachwissen beeindruckt bin. es sind dann einige dinge vorgefallen, die ich nicht näher erläutern möchte, aber ganz unschuldig war rinus meiner meinung nach daran auch nicht. ich war auch ziemlich enttäuscht, daß sie bereits nach wenigen tagen wieder den posten aufgab. ihre leistung als moderator kann man aufgrund der kurzen zeit in der sie das amt ausübte, deshalb eigentlich nicht bewerten. wenn ich so schnell aufgebe, kann ich es, wie gesagt meine persönliche meinung, auch nicht ernsthaft versucht haben. was mir allerdings damals auffiel, daß plötzlich in vielen beiträgen der begriff "nicht auf die goldwaage legen" fiel. für mein dafürhalten hat sie damals in einigen beiträgen überreagiert, wenn jemand mal nen scherz machte. ich bin dann noch mal vorübergehend eingesprungen, aber mir fehlte dann echt die zeit weiter zu machen.

    ich finde, man muß einem neuen moderator zeit geben sich in seine neue tätigkeit einzufinden (und glaubt mir, der job ist wirklich nicht immer leicht!)aber der neue modi muß sich genau so gut die zeit nehmen den job zu erlernen und nicht gleich bei der ersten schwierigkeit den kopf in den sand stecken. übrigens habe ich sowohl kassiopeia als auch rinus im hintergrund meine hilfe für die anfangszeit angeboten, was aber nur eine der beiden nicht negativ aufgefaßt hat.

    meine auffassung der moderatorentätigkeit ist:
    1. ein modi muß für alle sichtbar sein! er muß nicht auf alles die perfekte antwort haben, aber er sollte zumindest versuchen zu helfen. notfalls kann man dazu schreiben "ich glaube..." "ich denke..." etc. wie der user die antwort bewertet bleibt dann ihm überlassen, wie es bei jeder antwort ist. allerdings muß ein modi sich bewußt sein, daß seine antworten bisweilen mit kritischeren augen gelesen werden, als die eines "normal-users", womit ich leben kann. wichtig ist aber, daß ein modi nicht nur alle 3 wochen mal da ist, und dann nur vereinzelt im telegrammstil antwortet. und das ist der grund, warum ich aufgehört habe. ihr verdient moderatoren, die den job regelmäßig machen können.
    2. moderator kommt von dem wort moderat = gemäßigt. für mich war der friede im forum immer sehr wichtig, denn nur so kommt man zu sachlichen beiträgen und nur sachliche beiträge können irgendwas bewirken. als modi sollte ich mich also mäßigend und ausgleichend verhalten, wo erforderlich. nach meinem verständnis ist es absolut unpassend, wenn ein modi streits anfängt, oder bewußt in kauf nimmt (womit ich allerdings nicht sage, daß das hier jemand getan hätte). das bedeutet auch schon mal, daß man nicht unbedingt das schreibt, was einem gerade unter den nägeln brennt, sondern vielleicht auch mal so schreibt, daß die nachricht hoffentlich ankommt, aber niemanden vor den kopf stößt.
    3. wenn es absolut nicht zu vermeiden ist, muß ein modi auch schon mal was löschen, das sollte aber wirklich nur dann passieren, wenn es nicht anders geht.

    das sind meine gedanken zu diesem thema und wenn ich modi wäre, würde ich das thema teilen *g* denn es ist schade um ännchen's schöne brautschau. und das andere thema ist zu wichtig um von einem kleinen kreis zufällig gefunden zu werden.

    p.s. ich finde es sehr schade daß in dem forum, das ich immer noch ein wenig als "mein" forum betrachte, derzeit uneinigkeit herrscht. ich denke, es kann nicht schaden, wenn der eine oder andere mal darüber nachdenkt, ob er nicht auch mit seinem tun sowas mildern oder forcieren kann.

    übrigens: hier gibts mehrere gute leute. moderator wird man, indem man sich bei patrick oder bea bewirbt, dann wird das ganze im modiforum besprochen. wenn man dann mehrheitlich der meinung ist, daß jemand geeignet ist und bedarf in dem forum besteht, ist man ganz fix modi. also: freiwillige vor!
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    gut geschrieben, Kuni, nun warten wir mal auf den Ansturm :D

    übrigens, Rinus war Modi vom 22.2. - 27.2.2005
     
  13. #12 Mari & Rico, 29. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    aaaaaaaaalso Leutz!!!

    jetzt muss ich hier mal ne lantze brechen!!

    Ist alles schön und gut, und vor allem richtig , was hier geschrieben wird aber nun mal ehrlich!!!

    Das Amaforum ist eines der friedlichsten hier! Hier findet noch mehr Austausch statt als Pöbelei und gegenseitige Runtermacherei (was eh fehl am Platze ist...ein forum ist zum aufklärem und tipps/ratschläge geben da, net zum austragen von persöhnlichen differenzen und gegenseitigen beschimpfungen).

    Sicher ist es schade, daß mit den "ehemaligen" Moderatoren auch sehr viel Fachwissen verloren gegangen ist..keine frage!
    ABER....seht doch auch bitte mal das positive an diesem Forum!! ich glaube das Amaforum ist eins der wenigen, wo kaum bzw. keine beiträge gelöscht werden müssen, weil die entgleisungen ins unermessliche gehn.hier herrscht meiner meinung nach noch ein (vergleichsweise)passabler Ton.

    Und wenn jeder versucht seinen Teil beizutragen, dann wird die Zeit sicher überbrückt werden können.Ich gehe nicht davon aus, daß die Situation hier so bleiben wird.

    Also bitte nicht nur das negative sehn...unser Forum ist und bleibt was besonderes................
     
  14. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    was Kuni geschrieben hat entspricht der Wahrheit und daher sind wir seit längerem auf der Suche nach weiteren Modis hier fürs Amaforum.

    Ich greife da sicherlich nicht vor, wenn ich im Namen von Sybille und Kassiopeia sage, dass wir gerne noch 2 weitere Modis aufnehmen möchten.

    Stellenbeschreibung:

    Modiposten im freundlichsten und ruhigsten Forum der Vogelforen zu besetzen.

    abwechslungsreiche Tätigkeit, zeitlich unbegrenzt,bevorzugt werden Amazonenhalter -oder Züchter mit längerer Papageienhaltung, nervenstarke ausgeglichenen Menschen mit Sinn für Humor und einem Händchen für Sensibilität

    Wir bieten:

    Keine Bezahlung,
    keinen Urlaub,
    keine Übernahmen von Onlinekosten,
    aber eine große Gemeinschaft von Menschen mit dem gleichen Hobby

    Also Leute, Freiwillige vor....wir brauchen euch!

    Bewerbungen und Vorschläge bitte per PN an mich.
     
  15. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    danke für die Antworten. Ich dachte schon, hier liest keiner mit.
    Leider komme ich erst heute zum Antworten, da unser PC den ganzen Tag gestern umgebaut wurde.
    Kuni, Du hast sehr gut, wie immer, geantwortet.
    Sicher gebe ich Dir in vielen Punkten Recht. Es ist mit Sicherheit kein Spaß, Modi zu sein und es hängt auch jede Menge Verantwortung daran.
    Aber, so wie ich die Sachlage seit einiger Zeit beobachte, tut sich hier so gut wie nichts.
    Wie Du selbst sagst, ist Kassiopeia jetzt seit geraumer Zeit Moderatorin. Ich denke, lange genug, dass sie mittlerweile auch schwierige Fragen beantworten können sollte und das nicht nur oberflächlich.
    Aber leider ist da nichts zu sehen. Kassiopeia’s Antworten bestehen in erster Linie darin, dass sie einen Wechsel des Futters vorschlägt und in allen Fällen die Anschaffung eines Partners.
    Sicherlich ist das mit einem Partnertier wichtig, aber es ist halt auch kein Allheil-Mittel bei allen Problemen.
    Was mir vor allem aufgefallen ist, Kassiopeia macht sich wohl so gut wie nie die Mühe wirklich gründlich zu lesen um welche Art von Problemen es sich handelt. Ihre Antworten wirken für mich wie auswendig gelernt und wenn etwas aus der Norm fällt, sieht man nichts von ihr.
    Desgleichen finde ich ihre Buchstabendreher total daneben. Sicher, das passiert jedem mal. Aber eine Moderatorin, deren Beiträge regelrecht mit solchen Fehlern gespickt ist, erstaunt mich dann doch. Es kann doch nicht so problematisch sein, das Geschriebene vor dem Absenden noch einmal zu überprüfen und die Fehler raus zu nehmen.
    Du schreibst, sie traut sich nicht zu antworten. Nun, wenn ein Moderator sich nicht wagt Antworten zu geben, dann ist er, oder sie, in meinen Augen mit dem falschen Posten betraut. Natürlich kann jeder mal Fehler machen, das ist absolut menschlich. Aber es sind nicht die Fehler, durch die Kassiopeia auffällt, es sind die Standart-Antworten, gespickt mit vielen Frage- und Ausrufungszeichen und Smileys. So stelle ich mir nicht unbedingt die Antwort eines Moderators vor, wenn ich ein Problem habe.
    Auch ist mir jetzt erneut wieder aufgefallen, dass sich Kassiopeia selbst niemals äußert, wenn solche Sachen angesprochen werden. Auch als ich sie in einer PN auf verschiedene Dinge ansprach, äußerte sie sich nicht, sondern wies jede Art von Kritik von sich, ohne sich mit den einzelnen Punkten zu befassen.
    Und auch jetzt, während dieser ganzen Beschwerden kann ich keine einzige Äußerung von ihr entdecken. Ich verstehe wirklich nicht, weshalb sie von allen Seiten gedeckt und in Schutz genommen wird.
    Und wenn ihr ganz ehrlich seid, müsst ihr zugeben, dass in den letzten neun Monaten nicht eine einzige fachlich fundierte Aussage seitens Kassiopeia’s erfolgt ist.
    Und daher verwundert mich euer Festhalten an ihr massiv. Den Äußerungen meiner Mitschreiberinnen zufolge stehe ich damit ja offenbar nicht allein.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  16. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,

    ich finde es äußerst positiv, dass man sich bemüht, für dieses Forum neue Moderatoren zu finden; ich denke, es ist allen klar, dass ein Modi-Posten nix ist, womit man auf Partys was zum angeben, hat, sondern richtig in Arbeit ausarten und kann und auch sehr zeitaufwändig ist.

    Auch wird keiner erwarten, dass die Antworten eines Modis der Weisheit letzter Schluss darstellen soll, sondern im besten Falle auf langjährige Erfahrung beruht.
    Aber neben der Erfahrung ist auch wichtig, wie man seine Antworten rüber bringt und da sehe ich derzeit einen echten Mangel. Einem User, der sich mit einem Problem an das Forum wendet, zu antworten, dass er sich ja bitteschön vor der Anschaffung seiner Amazone über deren Haltungsbedingungen informieren hätte sollen, ist für mich nicht mäßigend und für einen Moderator in meinen Augen auch auch keine adäquate Antwort ! Wie Sonja bereits bemerkt hat, stören auch mich persönlich schnell dahingerotzte Antworten; weil sie m.E. eine gewisse "Interesselosigkeit" ausstrahlen. Wie du, Kuni, zu der Vermutung kommst, Kassiopeia würde sich mittlerweile nicht mehr trauen, auf schwierige Themen zu antworten, kann ich nicht ganz nachvollziehen und es macht insofern für mich auch keinen Sinn, als Modi auf diese Art und Weise zu reagieren.

    Es sollen hier weder Beleidigungen noch persönliche Differenzen ausgetragen werden, doch ist man in einer offiziellen Funktion (wo auch immer), sollte man auch eine gewisse Kritikfähigkeit mitbringen. Dass man in so einem Posten auch eine gewisse Einarbeitungszeit benötigt, ist ebenfalls klar, aber ich denke, davon kann hier keine Rede mehr sein. Insofern kann ich mich Sonja nur anschließen!
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben!
    Ich finde es super gut das ihr so ruhig und sachlich an dieses Thema rangeht.Das dem einen oder anderen dabei ein bischen auf die Füße getreten wird hat offene ehrliche Kritik so an sich!
    Bitte beratet euch doch wer aus eurer Mitte sich den Modiposten zutraut.Ich lese total gerne bei euch und finde grad den Umgang hier-wie Mari auch schon schreibt-sehr gut.
    Ihr als User könnt doch am besten abschätzen wer aus eurer Mitte geeignet ist.Wer ist euch aufgefallen,wer hat die Antworten die euch gefallen,wer hat die Ahnung die man braucht?Und vor allem-traut der jenige es sich dann auch zu und hat er die Zeit dafür.
    Es wäre doch schade wenn euch wieder einer "vor die Nase gesetzt" wird mit dem ihr nicht einverstanden seid.Wird man nämlich von den Usern nicht anerkannt und gemocht hat man einen so schweren Stand das es nervlich nicht zu leisten ist.
    Also los-Kandidatenaufstellung!:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  18. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo ihr Lieben,

    alsoooooo, ich habe ja keine Amazonen, deshalb schreib ich hier eigentlich auch fast nie, lese aber regelmäßig mit, weil ich Maxis hab. Die kommen ja aus der gleichen Ecke wie Amazonen, und ich lerne immer gerne dazu.

    Falls ich mich hier auch beteiligen darf, würde ich "anita" vorschlagen. Sie ist mir schon immer positiv aufgefallen. Sie ist meiner Meinung nach sehr hilfsbereit und ich habe auch noch nie erlebt, dass sie irgendwie ausfallend oder ungeduldig geworden ist. Wie gesagt, dass ist nur meine bescheidene Meinung, ich weiß ja gar nicht, ob ich hier mitmachen darf. Aber es kam ja noch kein Vorschlag, da hab ich gedacht, bring ich halt mal meine Gedanken mit ein ;) . Ich hoffe, das ist okay.
     
  19. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo zusammen,

    ich bin ja erst zwei wochen hier. wollte aber mal sagen, dass mir am forum gefällt, dass gerade "neue" nicht geschlachtet werden, wenn sie mal was fragen.

    und dass ich in anderen foren furchtbare threads lesen mußte.

    amas erziehen halt zu besseren menschen?!:-))

    muss aber auch sagen, dass ich die meisten sache aus ganz alten threads lerne. von den "alten" modis, die jetzt weg sind.

    und ich bin noch in einem anderen forum, wo ich sehr viel mehr gute hinweise bekomme... wollte gerade ein paar user als modis vorschlagen und hab gemerkt, dass die alle "drüben" sind. mir gefällt hier aber, dass es so kollegial und entspannt ist. ein modi, der sich mit vielen wichtigen dingen auskennt - wie kuni, um nur mal eine zu nennen - ist natürlich manchmal ganz existentiell notwendig, wenn's "hart auf hart" kommt. aber genauso wichtig finde ich die menschliche seite neben all dem amazonischen. ich lese immer gerne was von kuehbi und sonya_07 (ich hoffe, ich habe euch beide jetzt richtig geschrieben), weil da ganz oft zentrale gedanken ganz unaufgeregt diskutiert werden.

    vielleicht finden wir ja bald eine neue modi!

    liebe grüsse
    stefan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika K., 1. November 2005
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Huch - Thema getrennt 1

    Hallo.

    Seid ihr alle etwas anderes gewohnt? :+schimpf :zwinker: Das ist nur Spaß: Wieso sind alle froh darüber das hier sachlich geschrieben wird ?

    Wird es doch eigentlich immer !!

    Mir fällt nur auf, das immer erst was passieren muss, damit sich etwas ändert. Das ist im Beruf so und privat auch.
    Nur Rinus ist weg.
    Hätte man vielleicht früher reagiert, wäre...... ?

    Also, ich hätte auch Kandidaten die sich als Modi eignen würden. MELDET EUCH !!! Bitte aber vorher die Stellenbeschreibung von Bea durchlesen.

    Bin mal gespannt.
     
  22. Raymond

    Raymond Guest

    Hi,

    da ich auch bei den gruenen kobolden gerne lese haette ich so eine :idee:

    warum schreibt nicht jeder von euch eine pn mit dem modi eurer wahl und kurzem warum und weshalb an Bea. fuer mich waere es eine richtige demokratische abstimmung , wie waere das?
     
Thema:

Amazonenmodis

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.