Ananas

Diskutiere Ananas im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ist es bedenklich den Flattermännern Baby-Ananas mitsamt Schale zu geben? Lt. Biobauer sollen die guten Stücke unbehandelt sein. Katja

  1. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallo

    Ist es bedenklich den Flattermännern Baby-Ananas mitsamt Schale zu geben?
    Lt. Biobauer sollen die guten Stücke unbehandelt sein.

    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also ich würde die auf jeden Fall schälen und die Augen rausschneiden, da sie sich an denen leicht verletzen können.

    LG Natalie
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Augen rausschneiden, wegen Verletzung? Das würde mir offengestanden nicht im Traum einfallen :~

    Ich würde jedoch wegen der Menge etwas Bedenken haben. Ananas hat sehr viel Säure... für 2 Papageien eine halbe heute, und die andere Hälfte morgen, so würde ich das wohl machen.

    LG
    Alpha
     
  5. #4 Perroquet, 12. April 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Bei Ananas wird mal kurz geprüft, sich dann erbärmlich geschüttelt und die dann nie wieder angeguckt ... :D :+keinplan hat wahrscheinlich für ihren Geschmack doch zuviel Säure

    Janet
     
  6. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Habe die Dinger geschält und kleingeschnitten .... Sie werden nicht angerührt :nene:

    Aber Orangen, die doch eigentlich viel saurer sind, die werden ratzfatz weggefuttert :p
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Es geht dabei nicht um den sauren Geschmack, sondern um die darin enthaltene Säure ;)

    Ananas ist meines Wissens eine der säurehaltigsten Früchte überhaupt.
    Überigens sollte man wohl auch alle anderen Säurehaltigen (also Citrusfrüchte z.B.) nur in Maßen - nicht in Massen - füttern.

    LG
    Alpha
     
  8. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Also meine essen gern Ananas, Orangen werden nicht mal angeschaut.
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Gerade Ananas ist gut für die Geier wegen der Enzyme, aber nicht zuviele davon geben. Ich gebe sie immer ohne Schale, in kleine Stücke geschnitten, wie du es auch gemacht hast.
     
  10. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hi,

    meine mögen auch keine Ananas, allerdings lieben sie Ananassaft :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Meine mögen Ananas sehr gern :D .
    Ich verfütter sie auch ohne Schale und in Stücken geschnitten ;) .
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Erst gestern habe ich mir und meinen beiden Grauen eine Ananas in Stücke geschnitten. So wie die geschmatzt haben, muss es ihnen wohl geschmeckt haben.
     
Thema:

Ananas