Angst vor Legenot

Diskutiere Angst vor Legenot im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine beiden wühlen jetzt schon seid etlichen Wochen herum und suchen nach allen Löchern und Ritzen. Jede Pappe und Stöcker werden...

  1. #1 Gelbseite, 12.06.2018
    Gelbseite

    Gelbseite Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine beiden wühlen jetzt schon seid etlichen Wochen herum und suchen nach allen Löchern und Ritzen. Jede Pappe und Stöcker werden geschreddert.
    Ich habe versucht das Brutverhalten so gut wie möglich zu verhindern.
    Doch jetzt habe ich etwas bedenken es könnte sein das die Henne ein Ei produziert.
    Jetzt wird die Henne aber ruhiger ist nicht mehr ganz so aktiv.
    Kotabgabe war auch recht groß,eine Gewichtszunahme gab es auch.
    Jetzt habe ich Angst das Sie das Ei legen will aber nicht kann da es keinen geeigneten Platz gibt.
    Sollte ich lieber einen Nistkasten aufstellen bevor es zu Legenot kommt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Boehmei, 12.06.2018
    Boehmei

    Boehmei Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hamm
    So weit ich informiert bin (hatte an Ostern selber einen Fall von Legenot hier), rührt die Legenot nicht von fehlendem Nistkasten her.
    Im Zweifelsfall lässt eine Henne ein Ei auch von der Stange plumpsen oder legts auf den Boden.

    Legenot kann durch anatomische Probleme entstehen oder zb durch Mineralmangel (zu wenig Calcium + UV-Licht/Vitamin D führt zu Windeiern).

    Aber ich bin keine Expertin, da werden sich sicher noch welche melden.

    Für den Fall der Fälle würde ich aber eine Nummer/Adresse vom Tierarzt und eine Transportbox parat haben und die Henne sehr gut beobachten.
    Meine Henne hat sich kaum was anmerken lassen und wer sie nicht kennt, hätte die Legenot vermutlich zu spät erkannt.
    Grundlegende Infos findest du zb hier:
    Birds Online - Vogelgesundheit - Sonstige Krankheiten - Legenot und Kloakenvorfall (Legedarmvorfall)
     
  4. #3 terra1964, 12.06.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    32139 Spenge
    Das ist schon genau passend.
    Zusätzlich wenn es zu kalt ist.
    Gruß
    Terra
     
  5. #4 Boehmei, 12.06.2018
    Boehmei

    Boehmei Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hamm
    Und wieder was gelernt! :-)
     
  6. #5 Christian, 12.06.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich würde Sepiaschale und Hagen PRIME anbieten. Letzteres ist ein sehr gutes Vitaminpräparat, das für eine längerfristige Anwendung gedacht ist, d.h. eine Überdosierung von fettlöslichen Vitaminen ist ausgeschlossen, wenn man sich an die Dosierungsempfehlung hält. Da ist alles drin, was der Vogelbraucht, inkl. Laktobazillen.
     
  7. #6 Gelbseite, 12.06.2018
    Gelbseite

    Gelbseite Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.
    Sepiaschale ist immer vorhanden und wird auch angenommen.
    Prime habe ich letztens entsorgt war leider abgelaufen, werde ich mir wieder kaufen.
    Wenn eine Eiablage bevor steht wird es wohl am besten sein einen Brutkasten zu Verfügung zu stellen oder?
    Kann ich erkennen ob ein Ei bevorsteht?
    Ich meine eine kleine Beule zu sehen.
     
  8. #7 Christian, 12.06.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Poste doch vielleicht mal ein Foto.
     
  9. #8 Gelbseite, 12.06.2018
    Gelbseite

    Gelbseite Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde morgen früh ein Foto machen .
     
  10. #9 Gelbseite, 13.06.2018
    Gelbseite

    Gelbseite Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo heute ist meine Henne wieder Aktiv es wurde auch die Rinde von einem Weidenast komplett abgenagt. Vieleicht kommt die Gewichtszunahme dadurch das der Hahn Sie füttert. Heute war Sie das erste mal wieder etwas leichter beim wiegen.
    Anbei mal ein Foto
     

    Anhänge:

  11. #10 Baghira1, 13.06.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hohenlohe
    Auf dem Foto ist keine Eierbeule ersichtlich. Diese sieht man am Besten wenn der Vogel ruhig auf einer Sitzstange (Ast) sitzt. Von dem her ist das Foto eher unbrauchbar.
     
    Christian gefällt das.
  12. #11 charly18blue, 13.06.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.677
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Hessen
    Hast Du UV Licht ? Ergänzend würde ich im Moment noch ein Kalziumpräparat geben, ich empfehle Dir Herpetal Mineral plus Vitamin D 3.
     
  13. #12 Christian, 13.06.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Naja, hier sitzt der Vogel leicht angespannt auf'm Finger ... von einem Ei jedenfalls auf dem Foto keine Spur, war auch mein erster Gedanke, aber ich bin ja auch kein Züchter.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gelbseite, 14.06.2018
    Gelbseite

    Gelbseite Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, ja UV Lampen haben sie.
    Prime als Ergänzung müsste doch reichen oder da auch Kalzium in dem Preparat ist.
     
  16. #14 Christian, 14.06.2018
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Prime in Verbindung mit Sepiaschale sollte den Kalziumbedarf decken, ja.
     
Thema:

Angst vor Legenot

Die Seite wird geladen...

Angst vor Legenot - Ähnliche Themen

  1. Legenot- Glück gehabt

    Legenot- Glück gehabt: Hallo, ich möchte meine ganz frischen Erlebnisse bei Legenot mitteilen: Ich habe ein 2 Jahre altes Pärchen Blaugenick-Sperlingspapageien, Lori...
  2. Mein Nymphensittich hat Angst.

    Mein Nymphensittich hat Angst.: Mein Nymphensittich hat Angst vor meiner Hand. Ich weiß nicht wie ich ihn dazu bringe keine Angst zu haben, weil er nicht mal etwas aus der Hand...
  3. Ziege legt nur Windeier

    Ziege legt nur Windeier: Guten Mittag liebe Community. Ich habe folgendes Problem: Meine Ziege Alexis ist nun ca. 2 Jahre alt und hat vor gut 3 Monaten das erste Mal ein...
  4. Rotkehlchen mit Windei aufgenommen

    Rotkehlchen mit Windei aufgenommen: Hallo, Ich habe gestern ein Rotkehlchen aufgenommen. Das Tier war am Abend zuvor flugunfahig und hilflos aufgefunden worden und noch dem...
  5. Legenot - danach weitere Eier?

    Legenot - danach weitere Eier?: Guten Morgen ihr Lieben, Ich habe eine Frage zum Thema Brut bei den Sperlis. Mein Paar ist seit 2 Jahren zusammen und kommt gut aus. Der Hahn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden