Außenvoliere aus Carport

Diskutiere Außenvoliere aus Carport im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen. Leider ist meine Idee vom Vogelzimmer geplatzt. Nun habe ich mir überleget eine Außenvoliere zu bauen. Weiß nur nicht wie....

  1. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    Hallo alle zusammen.
    Leider ist meine Idee vom Vogelzimmer geplatzt. Nun habe ich mir überleget eine Außenvoliere zu bauen. Weiß nur nicht wie. Wenns geht sollen die Quitschis das ganze Jahr über draußen sein. Das heißt ich brauche einen gedämmten Innenraum und einen Außenraum. Da ich studentin bin kann ich kein Luxushaus bauen.
    Es gibt in Baumärkten günstig carports zu kaufen. wenn man um di eine hälfte draht spannt und die andere als geschlossenen Raum abtrennt und denn Isoliert. Geht das dann? Wie habt ihr denn eure Häuschen Isoliert?
    Ich bräuchte sogar zwei Carports. Das heißt 5*6 m insgesammt. Mit schutzraum, Außengehege und kleinen Futteraufbewährungs Platz zum betreten der Voliere.
    Ich muss zwei Carports nehemen. 1. weil meine Quitschis sich gerne bewegen und zweitens weil ich meine Halsis und Pennants. von den Venezuelaamazonen trennen muss. Es werden jeweils immer ein Pärrchen gehalten.
    meine Frage ist eigentlich wie setzt man so etwas um. Also wie nuss ich den Boden, die Wände isolieren? Wie macht ihr das so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Eva,

    da kommst du mit einem Holz-Gartenhaus als Schutzhaus günstiger. Davor (Fenster) setzt du je 4-6 Pfosten pro Außengehege, die du mit Draht bespannen kannst. Du kannst dir da sogar aussuchen, ob du das Dach komplett dicht machst oder nur teilweise oder offen lässt (natürlich mit Draht ;) )
    Dies dürfte die kostengünstigste Variante sein.
     
  4. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    O.K soweit habe ich verstanden. Aber wie isoliere ich das ganze?
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Das Gartenhaus am einfachsten mit Styropor-Dämmplatten. Diese musst du dann natürlich aber noch vor den Schnäbeln schützen.
    Wenn du die Geier ganzjährig draußen haben möchtest, so solltest du auch an einen Frostwächter denken.
     
  6. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    was ist ein Frostwächter? Ist das ein Signal, das mir Frost anzeigt?
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Nein, das ist ein Heizgerät, das das Schutzhaus frostfrei hält.
     
  8. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    OK danke. ich fahr gleich sofort mal in den Baumarkt. Und schau mir mal alles an, was ich so brauche. Eine Frage noch. Unter den Bodenplatten. einfach nen Kiesbett. das reicht oder?
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Was für Bodenplatten möchtest du denn?
    Bei Terrassenplatten oder Gehwegplatten/Pflastersteine ist ein Kiesbett ausreichend.
    Allerdings solltest du drauf achten, dass du das Schutzhaus fest verankern kannst. (eventuell Punktfundamente setzen)
     
  10. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo Eva,

    mit dem NAchbar und der Bauaufsicht auch alles klar?

    Gutes Gelingen beim Bauen!
     
  11. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    Ich schau mal was ich so finde. Fürs erste hast du mir schon mal geholfen. das waren aber bestimmt noch nicht die letzten Fragen.
    Danke schön
     
  12. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    Muss man nen Gartenhaus denn dem bauamt melden? Nachbarn müssten kein problem sein, da wir hinterm Ortsschild wohnen.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    ab einer gewissen Größe (das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich) muß eine Genehmigung vorliegen.

    Entweder wird da nach Quadratmeter, oder Kubikmeter gefragt.

    Wobei bei den Holz-Gartenhäusern, in kleinen Größen, eher genehmigungsfrei sind.

    Aber würde da lieber vorher alles abklären, nicht daß du Unkosten hast, und dann eine Genehmigung noch brauchst.
     
  15. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ...im "unbeplanten" Aussenbereich?
     
Thema: Außenvoliere aus Carport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. carport als voliere

    ,
  2. dämmplatten vogelzimmer

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere aus Carport - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...