Außenvoliere winterfest machen!?!

Diskutiere Außenvoliere winterfest machen!?! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe eine Außenvoliere gebaut und Anfang August meinen Nymphensittich und meinen Graupapagei (zweiter ist in Aussicht)...

  1. #1 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Außenvoliere gebaut und Anfang August meinen Nymphensittich und meinen Graupapagei (zweiter ist in Aussicht) einziehen lassen. Die beiden sind abgetrennt da sie sich nicht verstehen.
    Mein Graupapagei hatte sich leicht gerupft und seit er da wohnt ist es schon besser. Ich hab jetzt Angst dass es den beiden bald zu kalt wird. 2 Seite sind zu und 2 Seiten sind vergittert. Wir planen in der Mitte ein größeres Schutzhaus, das jetzige ist nur provisorisch. Wir wollen in das Schutzhaus eine Heizmatte rein tun und evtl auch eine Wärmelampe und außerhalb in der Voliere dachten wir auch an eine Wärmelampe. Die Voliere wollten wir noch mit Pvc Folie anhängen. Wir dachten an eine mit 0.8 mm Stärke, da es ja egal ist wie dick, Hauptsache der Wind bleibt drin. Da das Haus beheizt ist überlegen wir ob wir das überhaupt isolieren müssen. Ebenso sind wir uns nicht sicher ob das so passt? Habt ihr vielleicht noch Ideen?
    Anbei ein Bild der Voliere mit dem vorübergehenden Schutzhaus. Gesamt ist die Voliere 4 m lang und 2 m breit. Davon hat der Nymphensittich 2x1 m und der Graupapagei 3x2 m.
    Ich wäre um Tipps sehr dankbar da ich es so gut wie möglich machen will.
    Dankeschön.
     

    Anhänge:

  2. #2 Geiercaro, 21.09.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Hessen
    Wo ist denn das Schutzhaus? Du meinst doch nicht die Holzkiste? Das hat doch nix mit Schutzhaus zu tun. Graupis brauchen wenigstens +10 Grad, besser sind+15 . Wie willst du das in so einer offenen Voli hinkriegen? Mit ein bissi Plastikvolie kommst du da nicht weit. Ein Schutzhaus muss eine ordentliche Größe haben, da ja die Vögel praktisch den ganzen Winter drin verbringen. Das, was ich da sehe taugt für Hühner aber nicht für wärmeliebende Exoten. Da musst du dir noch richtig viel einfallen lassen.:nene:
     
  3. #3 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe hier in das Forum eine Frage gestellt weil ich gerne Tipps hätte. Ich hatte bereits Kontakt mit mehreren Volierenbauern die eben meinten Folie und beheiztes Schutzhaus. Das aktuelle Haus ist nur provisorisch. Wir bauen gerade ein großes Schutzhaus. Ich will mich hier nicht 100 mal wiederholen. Bitte nur hilfreiche Tipps geben und blöde Aussagen lassen. Ansonsten lösche ich das ganze wieder weil mir das nicht weiter hilft sondern nur Dauer macht dass die Schlauberger wieder dumm daher reden müssen anstatt mal hilfreiche Tipps zu geben...
     
  4. #4 Sammyspapa, 21.09.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    2.176
    Ort:
    Idstein
    Wie soll denn das neue Schutzhaus aussehen? Mit Folie wäre ich vorsichtig, die zieht ein Grauer auch mal schnell durchs Gitter rein und verschluckt abgekaute Teile. Es sei denn man bringt sie in einigem Abstand zum Gitter an.
     
  5. #5 Geiercaro, 21.09.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Hessen
    Und meinst du, wenn du hier gleich so pampig wirst, bekommst du gute Ratschläge?
     
  6. #6 krummschnabel, 21.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Münsterland
    verstehe ich das (wie Caro) richtig? In der Mitte der jetzigen "Voliere "?
     
  7. #7 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ne einfach mal nichts sagen bringt vielen mehr als so eine Antwort.
     
  8. #8 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Unser Grauer würde zu der Folie nicht hin kommen weil wir alles doppelt vergittert haben mit 9 cm Abstand.
    Das Schutzhaus wird ca. 1,5 qm groß mit vorne einem großen Fenster und 2 Türen da ich es in der Mitte trennen muss wegen den 2 Vögeln und das ganze ja sauber machen muss aber ich weiß nicht ob wir das isolieren überhaupt müssen.
     
  9. #9 Karin G., 21.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.014
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo JennsnButton
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Hast du bei dieser Voliere auch eine Sicherheitsschleusse eingeplant?
    Man sieht da vorne rechts nur eine Tür.
     
  10. #10 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ja die kommt auch noch vorne bei der Türe hin.
     
  11. #11 krummschnabel, 21.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Münsterland
    Da du noch einen Graupapageien und einen Nymphensittich anschaffen solltest, ist das m.E. alles viel zu klein.
     
  12. #12 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Darum geht es nicht. ‍♀️ Es ist nicht zu klein. Alles abgeklärt. Bitte nur die Frage beantworten
     
  13. #13 krummschnabel, 21.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Münsterland
    Habe nur deine Frage beantwortet.
    Dann bin ich raus...
     
  14. #14 Sammyspapa, 21.09.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    2.176
    Ort:
    Idstein
    Das Schutzhaus ist so, wie es geplant ist einfach zu klein und untauglich, daran gibt es nichts zu rütteln. Graue sind nicht so wetterfest, dass sie sich im Winter nur mal hin und wieder ins Warme zurückziehen und sonst draußen bleiben sollten.

    Die Voliere an sich hat doch gutes Potential. Geeignet wäre es beispielsweise, wenn man das kleine, linke Abteil als Schutzhaus umbauen würde und rechts als Außenteil für die Grauen. Dann hätte alles eine adäquate Größe, ist gut begehbar, sauber zu halten etc. Als Heizung eine Infrarotheizung rein, vielleicht ein Oberlicht in die Decke, ein Fenster nach außen und alles ist top.
    Allerdings müsste dafür der Nymph weichen, was vermutlich auch keine Option ist.
     
    krummschnabel gefällt das.
  15. #15 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Die Größe passt. Das ist alles abgeklärt. Es geht mir nur darum wie ich es am besten mache dass es sicher winterfest ist. Für den Notfall haben wir innen auch eine Möglichkeit aber geplant wäre dass es draußen klappt.
     
  16. #16 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ja das stimmt. Das wäre perfekt so aber der Nymphensittich kann leider nicht weichen ne. Das ganze wird vielleicht mal so umgebaut wenn es den Nymphensittich nicht mehr gibt aber die paar Jahre muss es noch anders gelöst werden. Und zu groß will ich das Schutzhaus nicht machen da ich den Außenbereich so groß wie möglich lassen will.
     
  17. #17 Sammyspapa, 21.09.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    2.176
    Ort:
    Idstein
    Dann geh lieber den Kompromiss ein, dass der Außenteil kleiner wird. Die Grauen müssten sonst das Winterhalbjahr in weiten Teilen auf eineinhalb qm verbringen und das ist mMn nicht auf Dauer tragbar.
    2-2,5qm müssen es schon sein
    Möglicherweise kann man ja von beiden Außenabteilen was abzwacken zum Wohle der beiden Wohn Parteien?
     
  18. #18 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar ich sprech das heute Abend mal durch. Danke dir die Antwort.
    Wenn es beheizt wird, muss es dann isoliert sein? Ich hätte gerne ein Fenster drin, dass es hell genug ist. Beim Fenster ist es daher Ja dann nicht isoliert. Soll der Rest isoliert sein?
     
  19. #19 Sammyspapa, 21.09.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    2.176
    Ort:
    Idstein
    Wäre von Vorteil, dann spart man enorm Heizkosten. Vielleicht wären auch Sandwichplatten Sandwichplatten - Google Suche eine Option, die isolieren hervorragend und sind einfach zu verbauen und kosten nicht die Welt. Außerdem sind sie nagesicher und super sauber zu halten.
     
  20. #20 JennsnButton, 21.09.2020
    JennsnButton

    JennsnButton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ja an die hatten wir auch schon gedacht. Vielen vielen Dank für die Antwort. Ich würde aber noch zusätzlich die Voliere außen rum mit Pvc Folie anhängen glaube ich. Schützt auch noch zusätzlich. Die Voliere steht zwar in einem geschützten Bereich aber trotzdem
     
    Sammyspapa gefällt das.
Thema:

Außenvoliere winterfest machen!?!

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere winterfest machen!?! - Ähnliche Themen

  1. Außenvoliere winterfest machen

    Außenvoliere winterfest machen: Hallo, shalom hat wieder mal eine Frage: Unsere beiden Süssen haben eine große Außenvoliere und auch die Möglichkeit, jederzeit in einen...
  2. Außenvoliere - Begehbarer Bodenbelag

    Außenvoliere - Begehbarer Bodenbelag: Hallo, Ich baue gerade im Garten eine Außenvoliere für Graupapageien. Als begehbaren Boden hab ich mir gedacht, dass ich dafür Steinplatten bzw....
  3. Aufbau von Außenvolieren

    Aufbau von Außenvolieren: Hallo ihr Lieben, Auch wenn nach wie vor nichts konkretes in Richtung Vogelhaltung ansteht, mache ich mir doch immer wieder Gedanken wie das...
  4. Bau Außenvoliere mit Schutzhaus

    Bau Außenvoliere mit Schutzhaus: Hallo liebe Vogelfreunde, ich möchte meinem Mann gerne Außenvoliere mit Schutzhaus planen und die Bewohner nach Fertigstellung schenken. Nun ist...
  5. Beschattung Außenvoliere

    Beschattung Außenvoliere: Hallo Freunde, womit beschattet Ihr Eure Außenvolieren? Unsere zwei Grauen sind nur tagsüber draußen und nur bei über 10° Temperatur. Wenn die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden