Aymarasittiche

Diskutiere Aymarasittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe mir vorgestern...

  1. #1 Xelor1991, 10. April 2014
    Xelor1991

    Xelor1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vorgestern http://www.ebay.de/itm/Vogelkafig-[...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Wellensittichkafig-Kafig-Blackstar-/390128085920?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item5ad5722ba0[/url] gekauft und war fest entschlossen mir Wellensittiche zu holen, nun wurde ich aber aufmerksam auf die südamerikanischen Sittiche und die haben es mir echt angetan (intelligenter, exotischer, anspruchsvoller).
    Nun meine Fragen:

    1) Welche sind unter den Südamerikanischen noch am pflegeleichtesten? Ich gehe mal von Aymarasittichen aus.
    2) Reicht der Käfig aus? Freiflug hätten sie täglich (20qm Wohnzimmer)
    3) Gibt es Züchter im Umkreis von 100 Kilometer? Ich wohne in Braunschweig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    1) Kein Geier ist Pflegeleicht. ;) Du übernimmst verantwortung für ein Sensibeles Tierchen. :+klugsche
    2) Ja, bei Freiflug würde der Kasten ausreichen, aber größer ist immer besser. Zuvor sind aber diverse Gefahrenquellen zu entschärfen oder abzuschaffen. Giftige Pflanzen zum bsp. Oder "ungesicherte" Fensterfronten.

    Ungefährliche Pflanzen:
    http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?giftdb/pflanzen/Liste_03.htm?inhalt_c.htm

    Giftige:
    http://www.botanikus.de/Botanik3/Tiere/Voegel/voegel.html




    3) Wer suchet der findet. Aymara sind keine Allerweltstiere.
    http://www.tierflohmarkt.de/index-tiergruppe.php?Gruppe=Voegel
     
  4. #3 Xelor1991, 10. April 2014
    Xelor1991

    Xelor1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hätte es anders formulieren sollen, statt pflegeleicht vllt. am ehesten einsteigerfreundlichen. danke schonmal für die tipps. wenn jemand nen guten züchter in niedersachsen kennt würd ich mich sehr über die kontaktdaten freuen.

    denkt ihr denn aymarasittiche sind die richtige wahl unter den südamerikanern?
     
  5. #4 Christian, 10. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2014
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans!

    Hast Du schon den Lexikon-Eintrag zu Aymaras gelesen? Sie brauchen sehr viel Freiflug. "Täglicher Freiflug" ist ein dehnbarer Begriff ... wieviele Stunden und zu welchen Tageszeiten? Was ist machbar? Optimal wäre ganztägig ;)

    Wenn nur abends Freiflug möglich ist, würde ich mir alternativ mal Katharinasittiche anschauen.

    Diese beiden Arten sind die einzigen Südamis, die ich für Wohnungshaltung empfehlen würde. "Einsteigertauglich" ist keine einzige Vogelart, selbst Wellensittiche nicht. Ich darf gar nicht dran denken, welche Fehler ich früher gemacht habe.

    Von daher, egal welche Art es letztendlich werden soll ... beide Arten sind definitiv interessanter als Wellis, da sie halt das typische, interessante Sozialverhalten der Südamis zeigen, aber nur wenn sie gesund sind und sich wohl fühlen!

    Und genau das ist der springende Punkt, Vogelhaltung macht nur dann Spaß, wenn auch die Geier Spaß haben, und dazu muss man einiges Lernen, z.B. über die schon erwähnten Gefahren im Haushalt oder die richtigen Sitzäste und die richtigen Holzarten dafür, und vieles mehr.

    Hast Du Lust zu lernen? Wenn nicht, schaffe Dir keine Tiere an ;)

    Wenn ja, kriegst Du hier "Futter" ohne Ende. Aber lerne VOR der Anschaffung und nicht erst, wenn schon Probleme aufgetreten sind. Die meisten Probleme sind nämlich vermeidbar!

    PS: Aymaras sind super, Kathis aber auch. Letztere sollte man übrigens im Gegensatz zu Aymaras nicht paarweise, sondern im Schwarm halten. Mindestens zwei Paare sind ratsam, damit sie sich wohl fühlen.
     
  6. #5 Xelor1991, 10. April 2014
    Xelor1991

    Xelor1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für die ausführliche Antwort. Gibt es denn Aymaras in der Nähe von Braunschweig? Sofern das nicht der Fall ist macht es eh keinen Sinn.
     
  7. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Du kannst dich nicht darauf verlassen, das es die Tiere deiner Wahl ums Eck zu holen sind.



    Wenn du Aymaras haben willst, bleibt dir nix anderes übrig als Qouka, Ebay Kleinanzeigen und den Tiermarkt hier im Netzwerk zu beobachten.

    http://www.tierflohmarkt.de/index-tiergruppe.php?Gruppe=Voegel

    Diverse Anbieterwebseiten im web sind auch sehr nützlich. In der Züchterdatenbank hier im VF ist gerade einmal ein Eintrag ca 250 km weit weg von dir.

    http://www.vogelzuechter.de/voegel/index.phtml
     
  8. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Also für mein erstes paar bin ich 250km gefahren, nach dem Tod unserer Henne musste ich für die neue Gefährtin erneut 200km zurücklegen.

    Leider liegen die Züchter nicht im "Umkreis" Braunschweig.

    Kleiner Tipp für deine Voliere, Bau dir irgendwas drumrum auf ca 20cm Höhe (Plexiglas etc.).
     
  9. #8 Christian, 10. April 2014
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wellensittich-Züchter gibt's wie Sand am Meer. Wer Südamis haben möchte, muss bereit und in der Lage sein, den Such-Radius deutlich zu vergrößern.

    Aber man sollte auch nicht unerwähnt lassen, dass jetzt der falsche Zeitpunkt zur Suche ist, da die Brutsaison gerade erst beginnt. Im Spätsommer so ab August werden mit Sicherheit wieder mehr Aymaras angeboten! Bei Kathis ist das nicht viel anders.

    Sieh's positiv ... so bleibt mehr Zeit für die Vorbereitung. Und wenn Du bis dahin durchhältst, ist es kein Schnellschuss, sondern eine wohlüberlegte, gut vorbereitete Anschaffung ;)
     
  10. #9 Xelor1991, 10. April 2014
    Xelor1991

    Xelor1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch 600 Kilometer, so ist das nicht, es geht mir eher um das Wohl der Vögel, ich kann mir vorstellen so eine ewig lange Fahrt sind harte Strapazen für die Vögel.

    Was für ein Pech, würde ich in Süddeutschland wohnen, wär ich jetzt schon fündig geworden :)
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Voliere kaufen oder bauen, weiter Infos einholen, sich mit den Tieren auseinandersetzen, du hast doch noch Zeit. Muss doch nicht von heute auf morgen sein. :)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wenn man den Transport gut vorbereitet, hält sich das in Grenzen. Ich habe mein erstes Paar aus dem Koblenzer Raum geholt und die Fahrt bis ins Ruhrgebiet haben die ganz locker überstanden ... leise, ruhige Musik, eine gemäßigte Fahrweise und zwischendurch ein Rastplatzpäuschen wirken da Wunder.
     
  14. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Also Hörbuch kann ich auch empfehlen.
    Klimaanlage auslassen am besten. Und alle 45 min auf Rastplatz und durchlüften.

    Aber hast ja eh noch zeit.
    Nur tu dir selbst nen gefallen und Bau dir irgendwas untenrum, man glaubt gar nicht was die für ein Dreck machen können.
     
Thema:

Aymarasittiche

Die Seite wird geladen...

Aymarasittiche - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich

    Aymarasittich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich würde mir gerne in kürze ein Aymarasittich Pärchen kaufen wollen, finde jedoch leider keinen Züchter in meiner...
  2. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...
  3. Aymarasittich drückt ein Auge zu

    Aymarasittich drückt ein Auge zu: Kasimir mein Aymara-Hahn war letzte Woche in einer Notfallbehandlung - laut dem VK Tierarzt Luftsackentzündung. Die Spritze aus B-Vitamin und...
  4. Vertragbarkeit von Aymarasittichen

    Vertragbarkeit von Aymarasittichen: Hallo, Habe mir dieses Jahr ein Pärchen Aymarasittiche geholt. Die leben bei mir in einer Außenvoliere mit Kanarien und Chinesischen...
  5. Aymarasittiche - woher?

    Aymarasittiche - woher?: Hallo ihr lieben Sittichkollegen, freundliche Grüße von einem Sperling!^^ Ich habe vor, meinen Bestand an Flattermännern (2 Blaugenicks) zu...