Baby Leelu für Charlie

Diskutiere Baby Leelu für Charlie im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle! Juhuu, endlich habe ich einen Partner für Charlie. Die oder der Kleine heißt Leelu und ist gerade mal 12 Wochen alt. Hoffentlich...

  1. #1 Unregistered, 17. November 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo an alle!

    Juhuu, endlich habe ich einen Partner für Charlie. Die oder der Kleine heißt Leelu und ist gerade mal 12 Wochen alt. Hoffentlich geht die Verpaarung gut. Charlie ist recht interessiert, nur leider hat der Kleine gleich nach ihr gehackt und dann hatte sie erstmal die Nase voll von Leelu. Heute haben sie schon sehr nahe beieinander gesessen und abwechselnd aus meiner Hand gefressen. Die Kleine muß noch gut erzogen werden, sie ist echt ein Kleiner "Wildfang". So brav Charlie ist, so frech ist Leelu *grins*. Meine Hände sind schon ganz zerkratzt :D .
    Babypics liefere ich die Tage nach! Übrigens heute ist Charlie zum ERSTENMAL zur Hälfte auf meine Hand gestiegen. Sie sieht halt, daß die Kleine auch darauf sitzt und keine Angst hat.

    ciao, zini :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Fami´lienzuwaschs

    Hallöchen!


    Das freut mich wirklich zu hören das es so prima geklappt hat und wenn die Beiden schon abwechselnd Futter aus einer Hand fressen finde ich ist doch ein toller Erfolg.
    Natürlich werden sie sich erst zusammenraufen müssen aber so wie sich das anhört sind sie eh auf den besten Weg dorthin.
    Freut mich sehr für dich und deine Grauen !
    Grüß Sandra
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Zini,

    Gratulation zu Deinem Zuwachs und noch nicht resegnieren, das wird mit den Beiden schon noch ... :)
     
  5. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Fotos

    Hallo,

    herzlichen Glühstrumpf.

    Nur Geduld heißt jetzt das Motto!!! Und nicht zu viel erwarten - das wird noch.

    Bin sehr neugierig, WO SIND DIE VERSPROCHENEN FOTOS???

    Alles Liebe,

    Bee
     
  6. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo zini
    Auch von mir die allerbesten Wünsche für deinen Nachwuchs
    Drücke fest die Däumschen das es weiterhin so gut klappt
    freue mich schon auf die Pics
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo zini,

    auch von mir herzlichen Glühstrumpf !!!!!!!!!!
    Besonders doll drücke ich Dir die Daumen, dass Charlie
    sich sehr für sie interessiert und Dich dadurch auch besser „lieben“ lernt.

    Ich hatte auch das Glück, dass Carlo (1 ½ Jahre alt) nun auch auf die Hand und sogar
    auf die Schulter.
    Zwar bleibt er noch nicht lange da sitzen aber immerhin.

    Bilder – Bilder – Bilder !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo zini,

    schön wenn es so gut klappt.Wie alt ist denn Charlie?Stehen sie neben einander im Käfig oder wie machst du das?Ich habe selbst momentan eine Vergesellschaftung meiner beiden Grauen.Joschi ist jetzt 11 Monate alt und in der Voliere,Tölpel (5 Monate alt) steht im großen Käfig daneben.Sie verstehen sich im Freiflug auch sehr gut und wenn "Tölpel" seine Verletzung gut überstanden hat kommen sie zusammen nach einer kompletten Umgestaltung der Voliere in diese.

    Gruß
    Nicole
     
  9. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hallo ihr Lieben!

    Danke für die Glückwünsche und das Daumendrücken! Ich hoffe, es bringt was!

    Zu den Fotos: die kann ich euch leider erst am Freitag zeigen, weil ich mir dazu erstmal eine Digicam ausleihen muß. Und der Kumpel von dem ich sie mir leihe hat erst am Freitag Zeit :( .
    Ihr müßt euch leider also noch so lange gedulden.

    Aber bis dahin berichte ich euch einfach, was sich so alles tut:

    Also Charlie ist leider mittlerweile doch recht eifersüchtig. Heute wollte sie mich vor Wut schon fast in den Finger beißen. Die Sonnenblumen, die ich ihr als Leckerli reiche und die sie sonst heiß und innig liebt, hat sie heute fast alle verschmäht :(
    Sie interessiert sich zwar immer noch für Leelu, aber sie will Leelu nur beißen :(
    Ich darf z.B. Leelu nicht auf meine Hand oder Schulter setzen, wenn Charlie frei im Raum ist, weil sie sonst einen Sturzflug auf die Kleine ansetzt.
    Charlie verhält sich auch ganz anders als sonst, wenn sie im Käfig ist. Sie beißt immer heftigst in ihre Lieblingskordel und schreit dabei. :( Sie ist echt voll grantig.
    Leelu hingegen interessiert sich überhaupt nicht für Charlie. Sie ist ausschließlich auf mich fixiert. Vielleicht liegt das aber auch einfach daran, daß sie immer noch gefüttert werden muß mit Babybrei. Sie hat noch überhaupt keine Lust selber zu fressen. Ich denke, wenn sie selbstständiger wird, wird sie sich auch für ihre Umgebung und die anderen Vögel interessieren.

    Naja ich gebe auf jeden Fall die Hoffnung nicht auf! Ich weiß sonst auch nicht, was ich machen soll :? Wenn die Vergesellschaftung nicht klappt, dann muß ich mich wohl wieder von Leelu trennen *schnief*. Ich habe nämlich nicht so viel Geld und Platz, als daß ich mir dann noch 2 weitere zur Vergesellschaftung dazuholen könnte.

    Leelu hat übrigens eine kleine Behinderung. Die Eltern von Leelu haben der Kleinen im Nest aus Versehen das Füßchen gebrochen. Sie kommt mit dem Fuß noch nicht gut klar. Der TA meint aber, daß das noch wird. Wenn ich jetzt Charlie und Leelu einfach zusammensetzen würde, dann würde das im Chaos enden. Charlie ist topfit und äußerst gewandt und Leelu kann sich noch kaum auf einer Stange halten. Aber sobald Leelu so fit wie Charlie ist (vielleicht in 1-2 Monaten), lasse ich sie zusammen(auch nur außerhalb des Käfigs versteht sich :) ).
    Bis dahin beäugen sie sich durch das Gitter hindurch. Wenn Charlie draußen ist, fliegt sie sofort auf den Käfig der Kleinen und versucht sie zu beißen. Die Kleine hackt dann ganz frech zurück. Leelu hat eh vor nichts Angst! Sie ist ein absolut unerschrockener und sehr dominanter kleiner Racker. Gestern z.B. ist mir was runtergefallen und es hat einen lauten Knall gegeben. Leelu hat nur ganz kurz geguckt und dann gleich wieder weitergespielt. Vorteil: sie wird wohl nie ein "Angsthase" werden, so wie es sehr viele Graue sind. Nachteil: durch ihre Dominanz ist es kein Leichtes sie zu erziehen :s .

    Nicole30@ Also Charlie ist 1 1/2 Jahre alt und Leelu gerade mal 12 Wochen. Die Käfige stehen tagsüber nebeneinander aber des Nachts stelle ich sie etwas weiter auseinander. Schön, daß es bei deiner Vergesellschaftung von Joschi und Tölpel so gut klappt!
    Als ich das erste mal die Käfige nebeneinander gestellt habe, ist was ganz lustiges passiert. Charlie hat immer wieder ihren Schnabel ins Wasserschälchen getaucht und dann Leelu mit Wasser angespritzt :D . Leelu hat das aber weiter nicht gestört und so hat es Charlie nach einiger zeit dann endlich aufgegeben.

    Ich berichte weiter wie es läuft!
    Liebe Grüße, zini :)
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Zini,

    wie klappt es denn mittlerweile?Hast Du schon Fotos gemacht?Bei uns klappt es super wie man hoffentlich auf dem Foto sehen kann.

    Gruß

    Nicole
     

    Anhänge:

  11. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hallo an alle!

    Sorry, jetzt hat es doch etwas länger gedauert mit den Pics. Ich hoffe aber trotzdem, daß ihr sie immer noch sehen wollt :D
    Oder??? :D

    Also hier seht ihr Leelu!
     

    Anhänge:

  12. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Zini,

    Das ist ja noch ein richtig kleines Baby ... :)
    Oh wie süüüüüüüüüßßßßßßßßß .............
     
  13. zinibaer

    zinibaer Guest

    Übrigens ist Leelu ein Männchen! :)

    Jetzt müssen sich die Beiden nur noch vertragen :(
    Recht gut sieht es nicht aus! Charlie möchte nur hacken und beißen. Ich kann die Beiden aber immer noch nicht richtig zusammenlassen, weil Leelu gegen Charlie keine Chance hätte.
    Bald ziehen die Beiden übrigens um.
    Sie kommen von meinem Freund zu mir und dort bekommen sie dann eine noch größere Voliere. Mit Trennwand versteht sich :D
    Vielleicht kann ich sie dann in einem völlig anderen Revier besser aneinander gewöhnen.

    Ich habe noch ein paar Babyfragen :)
    Bis zu welcher Woche habt ihr eure Grauen mit Babybrei ernährt?
    Ab wann konnten sie auch Dinge mit dem Fuß zum Schnabel führen? Wie lange braucht es, bis sie perfekt klettern können?
    Fliegen kann er übrigens schon recht gut. Er ist auch sehr gelehrig. Er kann schon auf Kommando sch...ßen :D Auch kennt er schon die Befehle Hand und ab.

    Aber jetzt gibt es noch ein paar weitere Bilder von dem süßen Leelu.
     

    Anhänge:

  14. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hier sitzt sie auf dem Arm vom Besuch
     

    Anhänge:

  15. zinibaer

    zinibaer Guest

    Danke Birgit! Ich finde sie auch wahnsinnig schnuggelig und süß :D
     

    Anhänge:

  16. #15 NicoleJ, 27. November 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2001
    NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Zini,

    Mit dem futterfest sein ist es ganz unterschiedlich.In der Regel sind sie mit 12 Wochen futterfest.Mein erster Grauer war mit 14 Wochen futterfest,ich habe ihn im Alter von 16 Wochen bekommen.Anfangs machte er bei uns auch lange Zähne :D vor dem Körnerfutter,ich habe das Körnerfutter mit Quellfutter gemischt und dann langsam das Quellfutter reduziert.

    Heute bekommen beide einmal am Tag Quellfutter da es ja sehr nährreich ist.

    Den zweiten Grauen bekam ich mit 13 Wochen da war er eine Woche futterfest.Ich denke in dem Alter deines kleinen wäre 1 mal am Tag Brei noch ok.?

    Vielleicht weiß ja jemand anderes mehr dazu.

    Mit dem klettern ist es so wie mit dem fliegen lernen,üben ...üben...üben.

    Das geht aber relativ schnell.In drei bis vier Wochen dürfte dein kleiner eigentlich schon prima klettern und sicher sein.

    Mit dem Fuß zum Schnabel ist es ebenso,dauerte bei unserem kleinen (jetzt 5 Monate alt) immerhin bis zum vierten Monat.

    Ich denke es lernen alle,die einen früher und die anderen später.Manche schlafen auch länger am Boden,andere sitzen schon früh perfekt auf der Stange.


    Schöne Bilder haste da.:)

    Gruß
    Nicole
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Zini
    Das ist ja wirklich eine ganz süße.Zu deinen Fragen kann ich mich
    Nicole nur anschließen.Außer das meine drei Racker heute noch
    gerne ihren Alete Brei futtern:D denn sie auch zweimal die
    Woche bekommen.Natürlich immer nur ein bissel.Weiterhin viel
    Spass mit deinen Rackern

    Lieben Gruß Rosita:D
     
  19. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Da waren ja noch mehr Bilder ...

    Man kann sich immer wieder in die süßen Babys verlieben ...

    Bei Deinen Fragen, da hat Nicole eigentlich schon alles gesagt.
    Bei meine Grauen bleib ich auch jetzt noch bei und gebe regelmäßig Brei, damit im Notfall wenn sie mal krank sind, dann nicht das Gezetter so groß ist ... :)
     
Thema:

Baby Leelu für Charlie

Die Seite wird geladen...

Baby Leelu für Charlie - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  4. Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling)

    Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling): Hallo ihr Lieben Seid 5 Tagen hab ich einen kleinen Feldspecht ...ich denke das es einer ist Ich hab ihn fliegen Banane und Eigelb verfüttert...
  5. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...