Babygläschen für Papageien?

Diskutiere Babygläschen für Papageien? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, kann man den Amazonen eigentlich auch Babygläschen füttern? Ich hab heut beim Vorratsschrank noch 2 gefunden, die noch bis...

  1. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Hallo ihr Lieben,

    kann man den Amazonen eigentlich auch Babygläschen füttern? Ich hab heut beim Vorratsschrank noch 2 gefunden, die noch bis jan 10 haltbar sind, aber mein Kleiner ist ja schon ewig bei uns mit.;)

    Es sind Bio-Schinkennudeln in feiner Tomatensauce mit Erbsen"...:p

    Geht das? Obstgläschen hab ich auch noch...aber die ess ich zur Not noch selber :D

    Ach ja, und wenn es geht, dann warm oder kalt füttern?

    Danke für die Antworten.:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Catweazle

    Catweazle Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Baden-Württemberg
    Hallo Bonnie,

    im Grunde könntest du das Gläschen schon verfüttern,
    an Nudeln, Tomaten und Erbsen ist ja nichts auszusetzen.
    Der Schinken würde mich stören.
    Was mich persönlich an den Babygläschen, unanhängig was nun drin ist, stört, ist dass so gut wie überall Zucker enthalten ist und von daher gebe ich meinen Papageien diese nicht.

    LG
     
  4. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Kommt sicher auch auf Sorte und Marke an. Die die ich verwendet habe hatten keine Zuckerzusätze.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ungezuckerte Obst- und Gemüsegläschen für Baby kann man normal ohne Bedenken geben.
    Gläschen die Fleisch und somit Eiweiß enthalten, würde ich nicht unbedingt geben oder nur sehr wenig davon reichen und höchstens nur ca. 1x pro Woche, da zu viel Eiweiß für die Vogelnieren nicht so gesund ist :zwinker:.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kerstin,

    meine Geier mögen alle 5 den Brei von Alete... :zwinker: Allerdings gebe ich immer nur Gemüsebreie, denen ich Kartoffeln, Reis, Banane etc. untermische.
    Ich denke schon, dass du deinen das mal zwischendurch anbieten kannst.:zwinker:
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie den schön angewärmt (Microwelle) am liebsten mögen.
     
  7. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Danke an alle,

    Also das sind Hipp-Gläschen, da steht extra drauf: Ohne Zucker, mit Jod...

    60% gemüse, 22% schinken, 7 % zwiebeln,
    Fleischanteil: bei 275 g = 19,3 g
    Eiweiß: bei 275 g = 9,4 g

    Ist das zuviel Eiweiß? Es war nur so ne Idee, ich muss es ihnen ja nicht geben, mein Hund freut sich auch drüber :D
     
  8. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Bonnie,

    achte auch darauf, daß kein Salz zugesetzt ist! Grad bei Gläschen die schon für ältere Babys geeignet sind (Stichwort stückig etc.) ist schon Salz mit drin! Ich mische meinen dann noch TK Gemüse und Kräuter drunter (Möhren, Erbsen etc.), ab in die Mikrowelle und danach in die Voli. Du glaubst gar nicht wie schnell die Viecher dann drinne sind :freude:

    Das mit dem Eiweiß-Anteil denke ich sollte kein so grosses Problem sein. Wieviel fütterst du denn? Ich mache meinen beiden Terroristen immer so ca. 2 Teelöffel Brei und Gemüse und Kräuter rein.

    LG
    papagilla
     
  9. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Bis jetzt haben sie noch nie was gekochtes gekriegt, sondern nur reichlich Obst und Gemüse und ihre Körner. Und Papageienkekse als Leckerli.

    Auf dem Gläschen steht drauf "mit kindgerechtem Salzgehalt" ist ab 1 1/2 Jahren.
    Dann lass ich das wohl lieber...

    TK-Gemüse? Hört sich gut an, aber ohne Blumenkohl und Brokkoli nehm ich an. Bohnen sind glaub auch nichts, wenn ich mich recht entsinne...
    Aber wie sieht es mit Paprika aus? TK mein ich?

    Kann ich dann z.B. Reis kochen, TK Erbsen dazu und das lauwarm verfüttern?
    Wie oft kann man das geben?


    Ach noch was, ich hab erst mit jemand telefoniert, die gibt ihren Amazonen Geflügelknochen... ich trau mich das nicht, weil ich denke, die splittern doch so sehr...

    Sorry, hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht, über kochen für die Geier, ich back halt die Kekse, da weiß ich, was drin ist...
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Blumenkohl, Broccoli, Bohnen und Paprika kannst du dafür auch ruhig nehmen, nur alle anderen Kohlsorten nicht :zwinker:.
    Klar kannst du das mal versuchen. Kochfutter würde ich nicht unbedingt täglich reichen, da sie in erster Linie lieber frisches Obst und Gemüse fressen sollen, welches noch mehr Vitamine enthält, wie gekochtes.

    Wegen Kochfutterrezepten usw. kannst du ja auch mal hier schauen, dort findest du einige Anregung dazu :).
     
  11. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Bonnie,

    probier mal ruhig ein Hühnerbeinknochen anzubieten! Das gibt sowas von lecker Sauerei :dance:

    Ich hebe die Teile immer auf wenn ich Brühe koche. Gewürze bis auf Salz kommt alles in Topf und dann bekommen die Geier ein bisschen weißes Fleisch und die lauwarmen Knochen. Die werden dann aufgebrochen und das Mark rausgelutscht. Lecker Sache. Aber ACHTUNG!! danach ist Käfig / Voli saubermachen angesagt.:~ Und keine Angst vor Splittern - die Geier können da extrem gut mit umgehen. Achja: Knorpel lass ich dran, aber Haut mach ich komplett wg. Fett weg. Alle ein bis zwei Monate ist das ne lecker Abwechslung :+schimpf :idee:


    Für Vogelrührei lassen meine zwei alles andere liegen: Ei quirlen, TK Kräuter rein für jeden Geier ca. 1 - 2 Teelöffel. Nix ist so schnell weg wie das Zeug. Aber man muss das natürlich alles in geeigneter Menge/Anzahl verfüttern!!! Sowas bekommen sie auch ca. 1x im Monat.

    Und ganz ehrlich: ich koche nicht extra für meine Geier, sondern hab mein Gekoche einfach ein bisschen abgeändert. Ich kann dann immer ein bisschen Reis, Nudel, Kartoffeln etc. abnehmen und schmecke es dann nochmal menschengerecht mit Salz ab - fertig! Ich habe nicht mehr Arbeit damit und meine Geier haben ein bissl Abwechslung im Speiseplan ;) Probier mal Basmati oder Wildreis oder Mischungen mit rotem Reis aus ;)


    LG
    papagilla
     
  12. #11 Cooky Hamburg, 22. Oktober 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    hm, überleg... was heisst TK denn eigentlich ausgeschrieben? Ich bin halt kein Hausmann :dance:
     
  13. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    TK = Tiefkühl ... gemüse :bier:

    LG
    papagilla
     
  14. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Wow, Vogelrührei, hört sich ja lecker an, aber ich muss ja dann 4 mal extra schüsselchen machen, sonst kommt der dicke Bubi und frisst alles alleine :D

    Wildreis mit was? Mit Gemüse? Oder nur Reis? Mensch, ich werd noch zum "Vogelkoch".

    Das mit den Rühreiern wer ich morgen früh gleich testen...;)

    Die Rezepte von Tierfreak muss ich mir heut abend mal durchschauen, wenn ich viieel Zeit hab.

    Danke für alle Tipps ( und auch für die, die vielleicht noch kommen)
     
  15. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Tja, Deiner Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Ich mische mit allerlei Gemüse, Hühnchenfleisch etc. Pur geht auch wird aber lieber genommen wenn z.B. ein bisschen Karottenbrei aus den Babynahrungsgläsern vermischt wird. TK-Mais ist auch der Brüller, da werden dann die lauwarmen Maiskörnchen ganz versonnen gepult :freude:

    Manchmal gibts auch Geierspaghetti. Einfach ein bissl was von der Tomatensosse (ohne Salz!!) abnehmen und die Nudeln ohne Salz kochen. Kommt auch sehr gut an. Aber Lieblingsfutter ist immer noch die lauwarme Kartoffel da wird voll süss rumgejammert und "hmmmm, lecker, lecker" gesagt :D und das dann noch mit vollem Schnabel, das hört sich vielleicht an :D

    LG
    papagilla
     
  16. #15 animalshope, 22. Oktober 2009
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    also wenn ich das so lese...
    ein doc wo wir mal waren..der meinte...das brauchen die alle nicht
    und sollten sie auch nicht haben...na ja...
    hühnerknochen hab ich meinen auch schon manchmal gegeben...
    dann aber nur der mit dem schönen knorpel dran und wenn sie den
    abgefressen hatten..hab ich ihn wieder raus genommen...

    grüsschen
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    schinken, zwiebeln, sind keine ingredients fur vogel.
    Ein bischen sehr gut durchgekochtes huhnerfleisch (und huhnerknochen), mit mohren oder susskartoffeln anbieten was besser fur die gesundheit ist.

    ciao


     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    gekochter reis gemischt mit kichererbsen, soya, linsen, u.a, und auch mit rohem gemuse ist gut. Ich wurde dazu ein bischen prime uberstreuen.
    Du kannst auch fruchte reinschneiden.
    Da meine vogel nicht die trockenen beeren und pimentos die in dem verselelaga kornerfutter fur graue sind, fressen, nehme ich es raus. Ich sammel es ein bischen und tue es dann in eine kleine kafeemuhle.
    Mit diesem puder uberstreue ich eventuel reis, nudeln usw..es ist sehr reich an vit A.

    ciao



     
  19. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi animalshope,

    wichtig bei dieser Art Futter ist das Maß und die Quantität! Ich ernähre meine Papagillen nicht ausschliesslich so, ich sehe dieses Futter als willkommene Abwechslung. Möchtest Du Dich tagtäglich von einer Tasse schwarzen Tee und zwei mit Schinken belegten Brötchen etc ernähren? ;) Hauptfutter bei den Viechers ist immer noch Gemüse/Obst und ein bissl Körnerkram. Aber mit roher Möhre brauche ich meinem Coco gar nicht kommen: der fischt die raus und das Zeug fliegt im hohen Bogen. Wenn ich ihm die Karotten aber unter Reis und lauwarm anbiete futtert er das Zeugs.

    @papugi
    Zum Thema Zwiebeln: meine bekommen regelmässig in größeren Abständen immer ein Stück Lauchzwiebel. Ich kenne auch Leute die ihren Geierleins regelmässig ganze Knoblauchknollen reichen. Ich denke solange man das Zeugs nicht täglich verfüttert braucht man sich auch keine Sorgen wg. Blutarmut etc. zu machen. Wie ich oben schon schrieb: wichtig ist es nicht zu übertreiben!

    Mir tun die Geier leid, die tagein tagaus nur ihren frisch gefüllten Körnernapf und die Standard Apfel-Banane-Birne Obstschale bekommen. Unsere Geier brauchen einfach Abwechslung. Dazu gehört u.a. die Obstschale/-spieß täglich ein bisschen anders zu füllen und auch mal andere Sachen zu reichen. Das ist meine Meinung!!! Solange die Untersuchungsergebnisse meiner Geier weiterhin so bleiben wie sie sind, werde ich da auch nichts umstellen.

    LG
    papagilla
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    @ papagilla

    hab es grad erst gelesen, das mit dem Rührei mit TK-Kräutern für Geier.

    Gute Idee! will ich heut abend gleich umsetzen. TK-Kräuter hab ich da. Nimmst du pro Vogel 1 Ei? Nimmst du eine beschichtete Pfanne oder stockst du es in der Mikro?

    Ach ja, und zum Thema "Hühnerknochen"......... eine wirklich "sau"leckere Angelegenheit für die Geier.
    Kann man bedenkenlos geben, natürlich mit Knorpel dran!
     
  22. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Tueddel,

    da ich meistens L Bioeier zu Hause habe reicht 1 Ei. Musste einfach ausprobieren, pro Vogel werden das bei mir ca. 2 Teelöffel dann. Ich mach das Ei in der Pfanne mit ein bissl Sonnenblümenöl.

    LG
    papagilla
     
Thema: Babygläschen für Papageien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. babygläschen

    ,
  2. aleze gläschen mit spinat für papageien

    ,
  3. Hipp Glas Papagei

    ,
  4. Babyglas Papagei
Die Seite wird geladen...

Babygläschen für Papageien? - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...