balzende Mädel

Diskutiere balzende Mädel im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben! Ich habe zwei Blaustirnamazonen. Laut DNA-Test sind es beide Mädels. Ich weiß, dass bei Gleichgeschlechtlichkeit ein Partner...

  1. Amazoon

    Amazoon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe zwei Blaustirnamazonen. Laut DNA-Test sind es beide Mädels. Ich weiß, dass bei Gleichgeschlechtlichkeit ein Partner die Rolle des anderen Geschlechts übernimmt.

    Da die zwei aber mit Einfall der ersten Sonnenstrahlen hier wieder 2- 3 mal pro Tag Paarungsverhalten zeigen, wollte ich mal nach euren Erfahrungen fragen. Also meine zwei pressen sogar ihre Kloaken aufeinander und wollen alles bei mir zu haus zur Bruthöhle umbauen... geht das vielleicht zu "weit" und ich sollte den Test mal wiederholen lassen? Getestet wurden sie damals in Bielefeld, sollte doch eigentlich vertrauenswürdig sein, oder?

    Naja, bin mal gespannt ob eure Tiere ne vergleichbare show abziehen ^^

    Viele Grüsse, Sascha!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Sascha,

    ich kann zwar nicht aus Erfahrung reden, habe aber mal gelesen, dass wenn kein gegengeschlechtlicher Partner zur Verfügung steht, einer der Vögel den Part des Weibchens und einer den des Männchens übernimmt (wäre dann eher so eine Zweckgemeinschaft :D).

    Prinzipiell wäre es schon besser ein gegengeschlechtliches Päärchen zu haben. Hast Du vielleicht schonmal drüber nachgedacht jedem einen männlichen Partner zu gönnen oder Dich von einer der beiden zu trennen und einen Hahn hinzuzusetzen?

    lg
    Yvonne
     
  4. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hi Sascha!

    Wir haben auch 2 Blaustirnmädels.
    Momentan suchen beide verstärkt "Höhlen" und "glucken" sich manchmal auch an. (allerdings kein gegenseitiges Kloakenpressen)

    Conny
     
  5. Amazoon

    Amazoon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nein, eine neue Vergesellschaftung ist meiner Meinung nach nicht im Sinne der Tiere. Die zwei harmonisieren ja perfekt, d.h. sie betreiben gegenseitige Gefiederpflege, machen Kontaktsitzen und fressen auch nur gemeinsam, also einer hält und beide fressen.

    Ich bin da außerdem etwas starr in meiner Ansicht, weil die zwei ursprünglich Handaufzuchten mit Wandervogel-Karriere sind und ich froh bin, dass sie sich überhaupt verpaartnern ließen. Vielleicht wäre ein Hahn da zu forsch, oder eine würde sich neu verpartnern und die andere säße dann daneben, das Risiko möchte ich keinesfalls eingehen.

    Ich strebe auch keine Zucht an, ich fragte nur, weil die hier echt ohne Ende Balzen und ich bißchen Erfahrungen austauschen möchte.

    Ist vielleicht auch für die Notvogel-Vermittlung ganz interessant, wenn das Geschlecht zweittrangig ist.
     
  6. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo
    Wie wurde die Geschlechtsbestimmung gemacht durch herausreißen von einer Feder also über Blut oder durch eine Endoskopie ?
     
  7. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo,

    wenn die beiden so gut miteinander auskommen würde ich auch erstmal nichts daran ändern.
    das sie am balzen sind und höhlen suchen ist ganz normal zu dieser jahreszeit....:zwinker: ! die möchten jetzt gerne brüten.....

    was\wie meinst du das denn mit der notvogel-vermittlung ???
    würdest du noch gerne blaustins aufnehmen ???
     
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,seis den Beiden doch gegönnt:zustimm:Auf jeden fall immer besser,als wenn man Zwei hat die sich nicht verstehen,oder nur dulden.Außerdem können sie sich amüsieren,ohne sich um Nachwuchs zu sorgen . Auch ich würde da keine Hähne zu holen,warum auch,den Beiden gehts doch gut und sie sind glücklich!!!Gruß Ira
     
  9. Amazoon

    Amazoon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni! Es war eine Bestimmung anhand ausgerissener Feder.
    Meinst Du, die sind unsicher?

    Hallo Melanie! Notvogelvermittlung, naja, ich meine die Tiere, die 30 Jahre lang irgendwo alleine hocken und noch nie n´anderen Vogel gesehen haben. Ich hab meine zwei aus einer Auffangstation, einen dritten habe ich weitervermittelt. Und nur zwecks Erfahrungsaustausch: war ein schreiender rupfender Venezuela-Mann der sich nach 20 min.(!) mit einem anderen einbein-/ und einäugigen Mann bis heute verpaartert hat. Ein Versuch ist´s also Wert. Naja, seit dem bin ich etwas auf dem Trip und frage überall mal an, letzte Ziele waren jeweils ein Grauer aus einer Blumenhandlung und einer aus einem Altersheim. Bei beiden hatte ich nur angefragt und sie gleich mitbekommen. Beide sind jetzt allerdings in der Tiermed. Hochschule Hannover, da sie nicht beringt waren. Dort gibt´s eine Auffangstation mit ca. 20 anderen Grauen, wo sich auch Partner gesucht werden können. Ich selbst möchte keine weiteren Vögel, da meine das nicht dulden. Nicht mal durch 2 Wände. Falls Du aber Kontakt suchst, auf www.papageien-partnervermittlung.de gibt´s viele Kleinanzeigen, vornehmlich für Problemvögel. Kriterien wie "Handaufzucht", "Zuchtbereitschaft" und "Fehlerfreiheit" spielen da nicht so die Rolle.

    Viele Grüsse
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sascha,

    herzlich willkommen hier unter den Grünenfans! :zwinker:
    Ich schließe mich Ira und Malli an. Auch ich würde das harmonische Pärchen nicht auseinanderreißen. So wie du das beschreibst, scheinen die beiden füreinander bestimmt zu sein. :zwinker:
    Wie alt sind die beiden Schätzchen eigentlich?
     
  11. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo sascha,

    jetzt habe ich es verstanden...:~...wie du es gemeint hast.

    ich suche aber nicht !!!!!!!!!!!!!

    bin mit meinen 5 gut beschäftigt und ausgelastet :zwinker:

    obwohl.....nr.6 wird kommen,für meinen graupi-hahn.....aber DANN ist echt schluß !!!!!
     
  12. Amazoon

    Amazoon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @ Sybille: Vielen Dank! Die beiden sind 8 und 10 Jahre alt. Sie sind jetzt 3 Jahre zusammen. Wie toll sie harmonisieren, zeigen sie auch in ihrem Verhalten gegenüber Menschen. Sie fressen zwar aus der Hand, aber wenn´s mal kein Futter gibt wird ordentlich gehackt- die wissen schon was sie tun. Ich interpretiere das mal als positives Zeichen dafür, dass die Fehlprägung im Zuge der Geschlechtsreife endgültig abgelegt ist.

    @ Melanie: Soviele Vögel zu haben ist was Schönes. Wenn ich demnächst kein Student mehr bin und mal Eigentum beziehe, soll sich mein Schwarm dann auch gerne erweitern. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft!
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mensch Melanie,nun überrascht du mich aber:zwinker:,bin aber hocherfreut,dass du die Nr.6 schon mit eingeplant hast:prima:Gruß Ira
     
  15. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo
    Ja über die Feder ist unsicher mein Caruso hatte zweimal das Pech mit mit angebliche Mädel Vergesellschaftet zu werden beides über Feder
     
Thema:

balzende Mädel

Die Seite wird geladen...

balzende Mädel - Ähnliche Themen

  1. 2 Mädels und einJunge!

    2 Mädels und einJunge!: Kann das gut gehen? Im Tierheim München sitzt ein PBFD-erkranktes Edel-Weibchen. Und ich bin verdammt nahe daran, sie aufzunehmen! Aber kann...
  2. Balzender Pfau

    Balzender Pfau: Heute im Vogelpark: Ein schöner weißer Pfau. Hab schon lange nicht mehr einen Pfau bei dieser Tätigkeit gesehen. Seine auserwählte Dame ist zwar...
  3. 2 Jungs und ein Mädel, geht das gut?

    2 Jungs und ein Mädel, geht das gut?: [ATTACH] Meine Frau hat zu ihren zwei Männchen ein Weibchen gekauft. Nun scheint sich ein Paar gefunden zu haben, ein Männchen ist "übrig". Die...
  4. Balzende Schwarzmilane

    Balzende Schwarzmilane: Am Wochenende konnte ich ein Schwarzmilanpärchen beim Horstbau und beim Balzen beobachten….. Mir fiel zuerst ein Männchen auf, das am Mast mit...
  5. Fussel hat nun auch sein Mädel

    Fussel hat nun auch sein Mädel: Hallo, habe diesmal nicht schon im Vorfeld berichtet :nene:,sondern gewartet bis es wirklich aktuell war.Gestern aber ist nun eine kleine Maus...