Bauen die da etwa ein Nest?????

Diskutiere Bauen die da etwa ein Nest????? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallöchen, Seid dem Jacko da ist,hats net lang gedauert,da fing er an, Kartons, die Holzdielen, MEINEN PVC :+schimpf (der war teuer und neu) zu...

  1. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,

    Seid dem Jacko da ist,hats net lang gedauert,da fing er an, Kartons, die Holzdielen, MEINEN PVC :+schimpf (der war teuer und neu) zu zerschreddern und alles gemeinsam mit Grobi auf ein Haufen zu werfen.

    Sie sind seid dem damit beschäftigt ständig neue Sachen kaputt zu fressen und alles zusammen zu scharren...

    Grobi ist ein Hahn und bei Jacko ist das ungewiss.Ich hatte den beiden einen Karton zum reinkrabbeln gegeben, wo Jacko auch immer drin hockte,bis auch der Karton zerschreddert wurde.

    Den Pvc habe ich natürlich entfernt,da das ja nicht gesund sein kann...Und da ist Jacko dann ganz schnell sauer und versucht die Schaufel zu hacken :+schimpf ,auch wenn ich das Einstreu erneuern will.

    Ist Jacko jetzt ne Jacky?! :? Grobi wollte schon auf Jacko drauf,zumindest sah das so aus...Sie füttern sich und kraulen sich etc. :trost:

    Ist es Ratsam,ihnen einen Nistplatz zu organiesieren?

    Danke für eure Tips.

    liebe grüße,nine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hihi
    so fing es bei mir auch mal an.

    Bau mal lieber einen Kasten.

    Meiner hat die Maße 40x40x60cm
    Da sind sie dann auch sofort rein.

    Wie alt waren die Beiden nochmal?

    Paula hing dann 4 Wochen in ihrem Kasten und worde von Coco ganz liebevoll versorgt.
    Sie haben zwar noch keine Eier gelegt aber ich denke, daß wird als nächstes kommen.

    Allerdings fing Coco damals auch das Beißen an.
    Bis heute kann ich ihn nicht anfassen wenn er in der Voliere ist.
    Nur draußen auf dem Fußboden kann ich ihn anfassen.

    Dann will er immer zu Mami auf den Arm. :D
     
  4. GigMan

    GigMan Papageien Heim

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Burgenland in Österreich
    Hiho,

    Reginsche hats schon geschrieben... würd einen Kasten bauen.

    Wenn es doch nicht so ist, kannst ja einen Spielkasten draus machen ;) und wenns so ist - merkst du es gleich hehe.


    Süß wenn die 2 sich so versorgen... :trost: seh ich immer mit voller Begeisterung zu wenn es bei uns wieder welche erwischt hat im Herzen ;)
     
  5. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Grobi ist schätzungsweise 3-5jahre ( WF) und Jacko auf 7-10jahre geschätzt.

    Wir sind dabei einen Baumstamm auszuhöhlen, Schweine-arbeit :zwinker:

    Das mit dem füttern ist echt super süß...

    Mal sehen was drauss wird!

    nine
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo nine,

    Hoffentlich habt ihr einen trocknen Stamm genommen! Wir haben das nämlich mal mit einem frischen Stamm gemacht. :vogel:

    Bevor wir ihn anbringen konnten, stand er eine Woche in der Wohnung und als wir ihn dann holen wollten, machte es *klonk* und er zerfiel in drei Teile, weil das Holz nachgetrocknet war und Risse bekommen hatte.
    Die ganze Arbeit für den Eimer! :heul:
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  7. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Azrael...

    moin,

    Ähm ja doch der ist trocken,morgens immer ien bissel feucht weil er noch draußen steht aber sonst.Ist Hartholz und auch Hart ihn auszuhöhlen. Er sollte doch 60 tief sein oder können wir etwa schon aufhören?! :) und vom Einschlupfloch 20-30 cm runter gehen,richtig?
    Aber keimfrei bekommt man ihn ja nicht wirklich,oder?
    Ist ein ganz schöner Brocken.
    Ist denn Wollschoten für die geeignet als Nistmaterial und ich wollte Holzreste vom Stamm heiss abspülen und zum zernagen rein legen, ist das auch ok?

    nine
     
  8. GigMan

    GigMan Papageien Heim

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Burgenland in Österreich
    hiho

    einen baumstamm schlägt natürlich optisch und auch vom praktischen her nichts :zustimm: :zustimm: :zustimm: super sache. werden sich sicher freun die 2 kleinen geier ;)

    beachte nur das die grundfläche groß genug ist
     
  9. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also wenn die Beiden eine eigene Bruthöhle bauen wolle, laß sie ruhig.

    Aber trozdem würde ich sie darin nicht brüten lassen.

    Sollte nämlich was herauskommen, hast du nicht ie Möglichkeit dort mit der Hand reinzugreifen um die evtl. Jungen zu beringen.

    Auch kannst du den Baumstamm nicht richtig kontrollieren.

    Bau ihnen lieber einen Kasten oder besorge dir eine Naturstammbruthöhle.
    Die haben dann meist schon einen abnehmbaren Deckel und eine Kontrollklappe.

    Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht.

    Sag mal hast Du denn eine Zuchtgenehmigung?

    Solltest du haben sonst machst Du dich strafbar.
     
  10. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Grundmaße

    Grundflächenmaß beträgt 34cm im Querschnitt. Das sollte doch reichen oder etwa nicht???? :traurig:

    liebe grüße nine
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. GigMan

    GigMan Papageien Heim

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Burgenland in Österreich
    hi, ich nochmal.

    die stämme bei meinem vater früher waren 1.20 m lang, 10 cm unter der oberkante ein loch mit circa 15 cm durchmesser, die bodenplatte bzw. der boden war so, dass man ihn leicht schräg aufhängen muß, damit sie gerade ist... so erhöht sich die fläche am boden. als nistmatrial haben wir auch immer das holz vom baum genommen (zerkleinert) bzw. sägeschoten.

    nur nicht zu schräg anbringen, sonst können die kleinen zu schnell raus ;)



    Edit: jap, mit der Grundfläche sollte das schon klappen. Wir hatten immer zwischen 35 und 45 maximal.
     
  13. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
Thema:

Bauen die da etwa ein Nest?????

Die Seite wird geladen...

Bauen die da etwa ein Nest????? - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  4. Bauers Ringsittich Witwer sucht...

    Bauers Ringsittich Witwer sucht...: Hallo und guten Tag, mein Name ist Bubi, ich bin 13 Jahre jung und bin ein handzahmer Bauers Ringsittich und habe meine Partnerin eine...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...