Beringter Star

Diskutiere Beringter Star im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, ich habe genau wie letztes Jahr :+schimpf, einen Schwarm Stare am Futterplatz. Einer davon ist beringt. Wißt ihr wozu jemand...

  1. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Hallo zusammen,
    ich habe genau wie letztes Jahr :+schimpf, einen Schwarm Stare am Futterplatz. Einer davon ist beringt. Wißt ihr wozu jemand Stare beringt? Ich habe gelesen, dass Wildvögel beringt werden, um herauszufinden wie alt sie werden. Aber wenn der Vogel stirbt, ist es doch unwahrscheinlich, dass ihn jemand findet und meldet.
    Würde mich mal interessieren.
     
  2. #2 Kanadagans, 29.12.2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy!

    Ja, die Wiederfundrate ist in der Tat erschreckend lächerlich im Vergleich zu den Beringungszahlen. So wurden in den letzten Jahrzehnten mehrere Millionen Singvögel in Deutschland/ Europa beringt, mit einer Wiederfundrate im einstelligen Prozentbereich (wobei Malta mit einer Wiederfundrate von über 17 % aber als kleinstes Land extrem hervorstach. Nicht etwa, weil da so viele Vogelfreunde leben, sondern wegen der nach wie vor zwar verbotenen, aber trotzdem unvermindert ausgeübten SIngvogeljagd).

    Mit der Beringung eines Vogels soll nicht nur sein Alter erfasst werden, sondern auch seine Wanderwege, Winterquartiere und noch einiges mehr. Eben weil die Wiederfundrate so exorbitant gering ist, werden alljährlich viele, viele Singvögel beringt, um einfach aufgrund der schieren Masse die Wahrscheinlichkeit zu haben, dass doch mal der ein oder andere tot gefunden oder wieder gefangen wird.
    Darum schaue ich auch jedwedem toten Vogel, den ich finde, erstmal auf die Füße, ob er eventuell beringt ist. Im Feld (also einfach im Freiland ^^) am freien Vogel diese kleinen Ringe abzulesen, ist leider nahezu unmöglich, weswegen ich die Idee verfolge, wenn ich mit meiner Verlobten zusammen gezogen bin und die Qualifikation zum Beringer habe, die Farbberingung auch bei Kleinvögeln einzuführen. Die erbringt einfach unvergleichlich viel mehr Wiederfundmeldungen (nach Einführung auf Anhieb hohe zweistellige Wiederfundraten), wozu der Vogel weder sterben noch gefangen werden muss, ein gutes Auge, Spektiv oder Fernglas reichen dann schon zum Ablesen der Ringcodes.

    Grüße, Andreas
     
  3. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Vielen Dank für deine Antwort. Wenn man die Nummer deutlich erkennen könnte, ließ sie sich auch mit einer guten Kamera erfassen. Aber auf einem silbernen Ring ist dies unmöglich, zumal der Star nie still sitzt.
    VG
    Andrea
     
Thema: Beringter Star
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beringter star

Die Seite wird geladen...

Beringter Star - Ähnliche Themen

  1. Beringter Erlenzeisig

    Beringter Erlenzeisig: Hallo, [Niedersachsen, zwischen Bremen und Oldenburg] Ein Schwarm von ca. 50 Erlenzeisigen hat es sich heute an unserer Futterstelle bequem...
  2. Beringter Wellensittich am 18.08.2013 in 50827 Köln entflogen!

    Beringter Wellensittich am 18.08.2013 in 50827 Köln entflogen!: Hallo! Unser grün-gelbes Wellensittich-Weibchen Lilo ist heute entflogen. Wenn Sie jemand sehen oder finden sollte, bitte dringend melden das...
  3. beringter toter Bussard - wo melden?

    beringter toter Bussard - wo melden?: Eine Freundin hat mir heute auf den AB gesprochen, dass sie einen beringten toten Bussard gefunden hat. Ob ich wüsste, wo sie den melden könnte,...
  4. beringter Vogel

    beringter Vogel: Ein unbekannter Vogel (ich vermute Taubenart) hat sich in Fertörakos auf den Schilfdächern der SeCottage Anlage niedergelassen und eher seltsam...
  5. Betrug mit Gelbbrustara

    Betrug mit Gelbbrustara: Auch wir sind auf Betrüger reingefallen. Uns versprach man einen Gelbbrustara, für 1650,00€.Blauäugig wie man ist Überwiesen. Als nächstes kam...