Beschreibung Vogelgesang

Diskutiere Beschreibung Vogelgesang im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich höre zur Zeit in der Stadt vorallem früh um 8-9 Uhr immer einen Vogel singen, von dem mich interessiert, was es für einer sein könnte....

  1. #1 Miss Maple, 20. April 2007
    Miss Maple

    Miss Maple Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich höre zur Zeit in der Stadt vorallem früh um 8-9 Uhr immer einen Vogel singen, von dem mich interessiert, was es für einer sein könnte.
    ERkennen konnte ich ihn bisher nicht, aber sehen, dass er auf jeden Fall kleiner wie eine Amsel ist.

    ER singt immer eine Tonleiter von unten nach oben und danach folgt ein "zischton" (wie wenn man an einem alten Radio von einem Sender schnell zum nächsten Dreht)- danach wieder eine noch höhere Tonleiter.

    Dann keine kurze PAuse und das ganze geht von vorne an.

    Dieses Zischen in der Mitte ist das eigentlich auffällige an dem Vogel.... ein sehr komischer Ton.....

    was meint ihr?

    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 20. April 2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayern
    Wie wär´s mit einem Star? Der hat ein sehr breites Gesangsrepertoire und immitiert extrem viele Vogelgesänge und andere Laute...
     
  4. Eva53

    Eva53 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Peregrinus, 21. April 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der einzige mir bekannte Vogel, der eine saubere Tonleiter singt, ist der Sperlingskauz. Der wird´s aber mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit nicht sein. Einen Hausrotschwanz erkenne ich in der Beschreibung nicht.

    VG
    Pere ;)
     
  6. Eva53

    Eva53 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Für einen Hausrotschwanz spricht für mich der Lebensraum Stadt und der ungewöhnliche Zischlaut in der Mitte des Gesangs. Hier vielleicht besser zu hören: http://www.nabu.de/m01/m01_11/03654.html

    Eine saubere Tonleiter ist das allerdings nicht – da hast du schon Recht Pere, sondern eine nur eine Aneinanderreihung von Tönen.

    Gruß Eva
     
  7. #6 ginacaecilia, 21. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich höre gerade einen hausrotschwanz, ich dachte auch sofort an ihn.
    wiet wiet wiet wiet wiet.....schrrrrrrrrr.......ti tüdelditi......
    nicht lachen, bitte
     
  8. #7 Peregrinus, 21. April 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hm, also das Beschriebene klingt eher nach Buchfink als nach Hausrotschwanz.
    VG
    Pere ;)
     
  9. #8 Miss Maple, 21. April 2007
    Miss Maple

    Miss Maple Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    HI

    doch genau der Hausrotschwanz ist es (sorry bin doch so schlecht im Beschreiben*G*).....

    nur das der, der immer singt, das Zischen richtig verfeinert hat und noch ein kleines bischen länger zischt als die zwei "Tonbeispiele" *G*

    Ja Tonleiter war das falsche wort- sorry-

    aber ihr seid echt super!

    Conny
     
  10. #9 ginacaecilia, 21. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    nein, pere, glaub mir, ich kenne einen buchfinkgesang, sowohl den gartenrotschwanzgesang. der gartenrotschwanz singt von gegenden zu gendenden etwas anders, so wie ich es schon gehört habe.
    unsere machen das hier so, wie beschrieben, ich kann ihn ja sogar dabei sehen, sie brüten hier und sitzen auf den dächern.
     
  11. #10 ginacaecilia, 21. April 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    sorry, ich meinte hausrotschwanz
     
  12. #11 Peregrinus, 22. April 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Glaub ich Dir doch, daß es ein Rotschwanz ist. :trost:

    Ja, die Vögel haben Dialekte, das stimmt, aber so extrem weichen die nicht voneinander ab (wobei "so extrem" relativ ist).

    VG
    Pere ;)
     
  13. #12 Max+Robby, 26. Mai 2007
    Max+Robby

    Max+Robby Guest

    Wie "singen" denn Hausrotschwanz weibchen?

    Ich bin jetzt total verwirrt, weil wir auf dem Land viele Hausrotschwänze haben und die machen eher piep,piep, tak , tak ,tak, tak piep piep

    Das Tak Tak ist das Auffälligste ! Oder ist das ein anderer Vogel der so "singt":?
     
  14. #13 Peregrinus, 26. Mai 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Weibchen singen überhaupt nicht, nur die Männchen. Allerdings sehen beim Hausrotschwanz die einjährigen Männchen aus wie Weibchen, sodaß man meinen könnte, es gebe singende Weibchen.

    Der Gesang ist eigentlich sehr einfach: Eingeleitet durch einen höheren Ton folgen 3-5 schnelle, stakkatoartige tiefere Töne. Dann kurze Pause, ein seltsam geknirschter etwas tieferer Ton und dann wieder die Stakkatos. Und dann wieder Pause und der Gesang beginnt erneut mit dem höheren Ton.

    VG
    Pere ;)
     
  15. #14 Max+Robby, 26. Mai 2007
    Max+Robby

    Max+Robby Guest

    öhh so doll kenn ich mich soweiso nicht mit vögeln aus...

    Also könnte er das sein...auch wenn ich gestern einen beobachtet hab der eher braun war.

    Naja ich hab mir bei nabu usw.. den Gesang vom Hausrotschwanz angehört.. es klang aber gar nicht so..

    Ich ahb auch ekinen gefunden der ganz laut Tak tak macht...
     
  16. #15 Geierhirte, 26. Mai 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Dieses "tak tak tak" erinnert mich irgendwie an eine Mönchsgrasmücke...hör dir doch mal den Gesang von ihr an...

    LG, Olli
     
  17. #16 Peregrinus, 26. Mai 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der Warnruf der Mönchsgrasmücke klingt für mich eher wie ein stimmloses "zip ... zip ... zip ...".

    Das laute "tak tak tak ..." bringt natürlich die Amsel hervor. Könnte es das vielleicht sein?

    VG
    Pere ;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Max+Robby, 26. Mai 2007
    Max+Robby

    Max+Robby Guest

    Amsel? nene das muss n Hausrotschwanz sein, nachdem was ich grade gesehen und gehört hab. Ich war draußen und dann kam wieder eine aufs Garagendach und das war ganz eindeutig ein Hausrotschwanz!
     
  20. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Hausrotschwänze warnen tak..tak und wied tak tak. Und das tun auch die Weibchen. (singen würde ich das nicht nennen;) )
     
Thema: Beschreibung Vogelgesang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelstimme tonleiter

    ,
  2. welcher vogel macjt wiet wiet

    ,
  3. vogel der wiet wiet pfeift

    ,
  4. vogel singt tonleiter,
  5. sperlingskauz stimme tonleiter,
  6. vogelruf tonlage von unten nach oben,
  7. welcher/vogel singt die tonleiter,
  8. vogelruf unten dann oben,
  9. welcher vogel wiet wiet,
  10. vogel zis,
  11. welcher vogel trillert,
  12. tak tak vogel,
  13. vogelstimme zip zip stakkato,
  14. welcher vogel wietwiet ,
  15. vogelgesang klingt wie ein lachen,
  16. hausrotschwanz ton,
  17. wiet wiet welcher vogel,
  18. vogel zischt,
  19. vogel gesang tak tak tak,
  20. vogelgesang nilgans beschreiben,
  21. hausrotschwanz warnen tak tak,
  22. Vogel trillert ubd und zischt,
  23. vogelstimmen tonleiter,
  24. http:www.vogelforen.devogelbestimmung138030-beschreibung-vogelgesang.html,
  25. vogel der tonleiter von oben nach unten singt
Die Seite wird geladen...

Beschreibung Vogelgesang - Ähnliche Themen

  1. quietschender vogelgesang

    quietschender vogelgesang: Hallo, Vor meinem Zimmer singt im Frühling und Sommer immer ein Vogel, dessen "Gesang" immer spezifisch raussticht und mich aufweckt, er fängt...
  2. Welche Papageienart fällt euch auf die Beschreibung unten ein? Antworten bitte :)

    Welche Papageienart fällt euch auf die Beschreibung unten ein? Antworten bitte :): :)Hallo, ich bin neu hier und habe eine allgemeine Frage zum Thema Vögel, bei denen ich mich noch nicht ganz so gut auskenne. was sich hoffentlich...
  3. Vogelgesang

    Vogelgesang: Hallo ihr Lieben, Hier gibt es einen Vogel, der singt viele verschiedene Strophen und wiederholt dabei jede 2 mal. Welcher Vogel ist das?...
  4. Vogelgesang bestimmen

    Vogelgesang bestimmen: Hallo Heute habe ich einen unüberhörbaren Vogel in einer Wiese am Rand eines Naturschutzgebietes (Zentralschweiz) gehört, konnte ihn leider...
  5. unbekannter Vogelgesang

    unbekannter Vogelgesang: Hallo, ich bin neu im Forum :0- und hoffe dass Ihr mir helfen könnt... es geht um eine mir unbekannte Vogelstimme. In diesem Song taucht der...