Bezug auf Mann und Frau bitte Hilfe

Diskutiere Bezug auf Mann und Frau bitte Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, unser Grauer "Alex" ist leider nicht auf uns beide bezogen! Wie bekommen wir das hin das er auch auf beide geht. Ich weiblich darf ihm...

  1. Marcel

    Marcel Guest

    Hallo,
    unser Grauer "Alex" ist leider nicht auf uns beide bezogen! Wie bekommen wir das hin das er auch auf beide geht. Ich weiblich darf ihm nur was zu fressen geben aber mehr nicht. Ich finds schade! Wie kann uns geholfen werden?

    Grüssle
    Steffi0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Inge, 18. März 2003
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2003
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Bezugsperson Mann/Frau

    Hallo Ihr Beide, Marcel und Steffi, :)

    so leid es mir tut, aber ich kann Euch da wenig Hoffnung machen. Oft beziehen sich Papageien (egal welche Art) auf eine Person. In "leichten" Fällen wird einfach eine bevorzugt, in "schweren" Fällen wird nur eine Person akzeptiert, die andere ignoriert oder auch "angegriffen".

    Beispiel von einem meiner Kakadus: Ich habe über 1 Jahr gebraucht bis ich ihn überhaupt mal anfassen, ein bischen streicheln durfte, meinem Mann sowie auch wildfremden Männern gegenüber ist er jedoch "der Schmusevogel".

    Mittlerweile darf ich mal ein bischen streicheln, muss aber auch immer auf ne "Bissreaktion" gefasst sein. Wenn ein männliches Wesen in der Nähe ist, bin ich Luft - obwohl er immer nur von mir alles (Fressen, Trinken, etc.) bekommt, oft tagelang keinen Mann, nur mich (Frau) sieht.

    Vielleicht weiss jemand anderes, aber ich kann aufgrund meiner Vögel Euch wenig Hoffnung machen, die restlichen bevorzugen auch meist eine Person.

    Versucht damit klarzukommen, respektiert den Willen des Tieres. Eine "Lösung" wäre vielleicht ein/e Partner/in (oder hat er ?), der Bezug zum Partner wäre das Optimale - und dann kommt ja vielleicht mal einer zu Marcel und einer zu Steffi ... ;)
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich kann mich Inge nur anschließen!
    Graupapagein haben fast immer nur eine Bezugsperson,das heißt andere Familienmitglieder werden günstigsten Fall ignoriert schlimmsten falls attakiert!
    Das ist absulut normal und man muß das so akzeptieren den es entspricht der Natur dieser Tiere!
    Die Bezugsperson wird vom Grauen selbst gewählt,und muß nicht diejenige Person sein die den Grauen täglich füttert und versorgt,alleine sie Sympatie entscheidet!
    Natürlich kann man das Vertrauen gewinnen das man vermehrt sich mit den Grauen beschäftigt und ihm Leckerbissen aus der hand anbietet,doch meistens hat man "ausgedient" wenn die Bezugsperson den Raum betritt!
    Wie gesagt da sist absulut normal bei Papageien und man sollte bzw. muß es so akzeptieren!
     
  5. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hmm, ich glaube auch, das man da keinerlei Einfluß drauf hat!
    Unser Max ist ein reiner Männervogel, jetzt, nach über einem JAhr, kann meine Frau ihn auch händeln, er kommt zu ihr auf die Schulter aber kraueln darf sie ihn nicht, durchs Gitter( wenn er in der Voliere ist) kriegt sie "Knutscher", spielen tun sie auch zusammen, aber mehr is nicht. Wenn sie sich mal in seiner Nähe bückt o.ä. beißt er sie , ok, nicht böswillig immer nur in den Pulli oder in die Luft, aber es muß geschnappt werden , bin ich dann im Haus, dannist sie uninteressant, Unsere Lisa, sie ist jetzt 3 monaste bei uns, steht auf alle anderen, nur nicht auf mich, ich kann noch nicht mal in Ihre Nähe kommen ohne das sie anfängt zu krähen, meine Frau und die Tochter können sie aus der handfüttern ...
    So ist das halt!
    Gruß
    Olly
     
  6. #5 Rosita H., 19. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halli Hallo

    Ich kann mich meinen Vorednern nur anschließen
    Es ist nun mal so das Graupapageien sich immer nur
    eine Bezugsperson ausuchen.

    Bei mir ist es so das die Männchen auf mich fixiert sind
    die Damen auf meinem Mann:D

    Ich bin sozusagen für die Damen nur der Futterspender darf die Volieren sauber machen sie mit Leckerlis verwöhnen und wenn
    sie dann mal gnädig sind darf ich sie auch mal kraulen;)

    Aber meistens handele ich mir dabei ein paar deftige Bisse ein
    Tja so sind sie nun mal unsere Graupis Hart aber Herzlich
    und durch absulut nichts zu bestechen

    Also müsst ihr Euch wohl leider damit abfinden auch wenns schwer fällt
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Gerade das ist es: Sie haben eben Charakter. :) :D
     
  8. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Steffi

    Ich kann mich nur bedingt meinen Vorrednern anschließen. Joschi (zwei Jahre alt) akzeptierte die erste Zeit nur mich als Bezugsperson, mittlerweile fliegt er auch meinen Mann an und möchte von ihm umher getragen werden ;) . Wenn ich also nicht greifbar bin geht er auch zu meinem Mann, manchmal sogar obwohl ich auch da bin. So wie es ihm gerade paßt :) , bei den Mohrenkopfpapageien ist es ähnlich. Jonas geht am liebsten zu meinem Mann, wenn er aber nicht da ist werde ich schon mal als Taxi genutzt :D . Aber sobald mein Mann zuhause ist scheine ich durchsichtig zu sein.

    Bestechlich sind sie eigentlich alle, biete ihm ständig Leckereien von Hand an. Vielleicht fliegt er dich dann bald an weil er sich was schönes erhofft.

    viel Erfolg
     
  9. Addi

    Addi Guest

    natürlich

    kann Euch geholfen werden : ihr braucht nur nen zweiten ,dann haben alle vier das vergnügen wen zu haben:0- ;)
     
  10. Marcel

    Marcel Guest

    Bezug auf Mann und Frau

    Vielen Dank schon mal an alle die sich unserem Problem angenommen haben.
    Unser Grauer kommt halt immer nur zu mir (männlich)ich denke das wir uns wahrscheinlich einen zweiten zulegen ,daß meine Frau auch mal ihre freude und ihren spaß hat mit einem so wundervollen Tier,gerade ist unserer in der Balzzeit er ist jetzt (6 Jahre alt) da ist es noch viel extremer mit der bezogenheit auf mich,da greift er auch schon mal meine Frau an.

    Nochmal vielen Dank an alle!!


    Gruß Marcel:0-
     
  11. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Nicole :) - sicher kommen sie irgendwann auch zur anderen Person, aber es dauert u.U. sehr lange (wie auch oben von mir beschrieben) und eine Person wird immer die Bevorzugte bleiben. ;)

    Addi - den Vorschlag mit dem 2. Grauen hatte ich ja auch, für den Vogel - in Bezug auf Mensch kann es aber auch sein dass sich beide einer Person anschliessen und diese Wunsch "jeder hat was" sich nicht erfüllt - also sollten wir den Fragenden nichts vormachen. ;)

    Aber einer (nein, zwei) würde so sicher gewinnen - nämlich der/die Graue/n - und das ist doch die Hauptperson, oder ? :)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Addi

    Addi Guest

    das kann auch noch doller werden Marcell

    Soweit dass er nicht mehr raus kann wenn frau im Hause , mache die Augen auf , gibt viel zu lesen dazu , und mein Rat ,beeile Dich mit nem Zweiten , bevor ........................................
     
  14. Katiloui

    Katiloui Guest

    Hallo,

    ich habe zwei Graue (ein Timneh-Hahn, eine Kongo-Henne). Jacko war erst alleine bei uns (ich und Freund), da er nicht grade zutraulich war. Er hat sich dann schnell an uns beide gewöhnt, doch war ich immer seine Bezugsperson. Da er ja alleine war und mein Freund auch etwas "vom Tier" haben wollte, hab ich dann die Lulu dazu geholt. Die erste Woche fand sie es auch ganz fantastisch mit meinen Freund zu schmusen. Dann kam allerdings die Wende, sie hat ihn sogar attakiert. Es hörte erst wieder auf damit, als ich sie mit missachtung und Schmuseentzug strafte. Wenn mein Freund alleine in der Wohnung ist, kann er sie auch mal kraulen, aber wehe ich bin da, dann ist er nur noch Luft. ...Außer er hat was zu essen dabei. Dann ist er für die beiden ja so etwas von Interessant. Naja, so sieht es bei uns jedenfalls aus (nur mal so zur Info)


    Viel Erfolg
     
Thema:

Bezug auf Mann und Frau bitte Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bezug auf Mann und Frau bitte Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...