Bis wann können die Eier rausgenommen werden

Diskutiere Bis wann können die Eier rausgenommen werden im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; hallo ihr lieben ... wie ihr viell. noch aus meinem anderen beitrag wisst habe ich 1 Kanarie-Päarchen vor dem wegfliegen lassen gerettet, alles...

  1. #1 klatschmohn, 04.05.2007
    klatschmohn

    klatschmohn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben ...

    wie ihr viell. noch aus meinem anderen beitrag wisst habe ich 1 Kanarie-Päarchen vor dem wegfliegen lassen gerettet, alles gut und schön, den beiden gehts auch ziemlich gut. Allerdings nun mein Problem, heute morgen hat die Henne ein Ei gelegt. Ich möchte ungern Nachwuchs haben und hab auch hier schon gelesen das man die Eier rausnehmen kann und durch Plastikeier ersetzen kann. Ok dachte ich mir, gehste welche kaufen aaaaaber ich bekomme die in keinem Zoogeschäft, nirgends :-( Bei e.bay könnte ich sie bestellen aber die sind ja auch nich so schnell da ... was soll ich denn nun machen :? Bis wann kann ich die Eier noch rausnehmen ohne Leben zu zerstören?

    Dann nochwas, meine Henne ist was garnicht seit :? eute morgen in dem Nest, ist das normal???

    ich danke euch für eure hilfe!
    LG klatschmohn
     
  2. Anzeige

  3. #2 viviane, 04.05.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    du kannst die eier auch kurz abkochen oder in den tiefkühler legen.
    meist brüten die hennen auch erst ab dem 4. oder 5. ei, ist also alles normal :)
     
  4. #3 klatschmohn, 04.05.2007
    klatschmohn

    klatschmohn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also könnte ich ihr das ei auch erst in 4 oder 5 tagen wegnehmen wenn sie bis dahin sowieso nicht brütet?
     
  5. #4 viviane, 04.05.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    na darauf würde ich mich nicht verlassen, es gibt auch hennen die früher (manche schon ab dem 1. ei) brüten. nimm es raus, koch es kurz ab und leg es wieder rein. fertig! ;)
     
  6. #5 klatschmohn, 04.05.2007
    klatschmohn

    klatschmohn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    reicht da kurz bisschen kochendes wasser drüberzuschütten??? irgendwie tut mir das leid :(
     
  7. #6 Nordherr, 04.05.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    abkochen, da reichen wohl ein paar min.--ist dann hart gekocht ( markieren mit einem filzer--punkt drauf oder sowas ) sonst kochst nachher immer das gleiche ei ab .
     
  8. #7 Wichtel, 04.05.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    ja wie jetzt? Ich denke du möchtest eh ungern Nachwuchs, da gibt es eigentlich nur die Möglichkeit das Ei raus zu nehmen und abzukochen bevor du es wieder in das Nest zurück gibst - so wie viviane dir geraten hat- , oder du tauschst es aus gegen irgendwas. Wenn du keine Plastikeier bei Euch bekommst, nimm einfach ne kleine Murmel als Ersatz oder bastel dir kleine Gipseier selbst, sollte doch eigentlich kein Problem sein. Aber bitte - falls du die Eier abkochst - mach es an dem Tag wo es gelegt wurde und nicht erst nach 4-5 Tagen!
     
  9. #8 klatschmohn, 04.05.2007
    klatschmohn

    klatschmohn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja ich möchte ungern nachwuchs weil ich Anfänger bin und nich gleich mit dem züchten anfangen möchte, so gut kenn ich mich noch nicht aus ... deswegen tut es mir trotzdem leid. So ist das nunmal!

    danke für eure Hilfe
     
  10. #9 klatschmohn, 04.05.2007
    klatschmohn

    klatschmohn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke für den gute Tip!!! ist lieb von dir!
     
  11. #10 Wichtel, 04.05.2007
    Wichtel

    Wichtel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz; Nähe Limburg/Lahn
    finde deine Einstellung gut, dass du keinen Nachwuchs möchtest da du dich noch nicht gut genug auskennst, kann sich mancheiner hier ne Scheibe von abschneiden. Aber um das frisch gelegte Ei abzukochen, musst du dir keine Gedanken machen, solange es nicht bebrütet wurde, befindet sich auch kein Leben darin.
     
  12. Brazzo

    Brazzo Guest

    jeder zooladen sollte solche eier zumindest bestellen können...
     
  13. #12 klatschmohn, 05.05.2007
    klatschmohn

    klatschmohn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja da hast du recht .. seh ich auch so .... machen die auch aber das die kürzeste Lieferzet beträgt 3-4 und das is dann halt zu spät :D
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Sigrid79, 05.05.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.965
    Zustimmungen:
    0
    Haben nicht früher die Leute auch runde kleine Kiesel verwendet? Irgendwo hab ich gelesen, dass Murmeln auch gehen...hab ich allerdings noch nicht probiert. :)
     
  16. #14 Sigrid79, 05.05.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.965
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, seh grade, Wichtel hatte das schon erwähnt mit den Murmeln! Hab mal wieder zu schnell gelesen! :zwinker:
     
Thema:

Bis wann können die Eier rausgenommen werden

Die Seite wird geladen...

Bis wann können die Eier rausgenommen werden - Ähnliche Themen

  1. Hühner, die wenig Eier legen?

    Hühner, die wenig Eier legen?: Wir wohnen mehr oder weniger auf dem Land. Wir würden uns gerne eine kleine "Herde" Hühner anschaffen, weil wir die Tiere so toll finden. Gibt es...
  2. “Schwangerer" Wellensittich

    “Schwangerer" Wellensittich: Hey, Ich hab ein Problem nämlich wollte ich meine beiden Wellensittiche brüten lassen. Hab den Nistkästen aufgehängt und eine Woche später ist...
  3. Wann legt meine Sperlihenne Eier?

    Wann legt meine Sperlihenne Eier?: Hallo Liebe Forenmitglieder, ich habe seit ca. 6 Monaten ein Augenringsperlingspapageien-Pärchen. Er ist ca. 1 Jahr alt und sie ca. 2 Jahre und...
  4. Eier werden zertreten

    Eier werden zertreten: Meine alten (19-20 Jahre) alten Guatemala haben (hatten) 2 Eier gelegt. Naturstammnistkasten für deren Größe. Leider beide zertreten. Wie kann man...
  5. Wann kommt das Ei ?

    Wann kommt das Ei ?: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und weiß nicht ob ihr überhaupt noch aktiv seid. Irgendwie sind die Beiträge ja doch schon alle einige Jahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden