bissige Halsbandhenne

Diskutiere bissige Halsbandhenne im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr, mein Halsbandsittichpaar hatte im Februar Eier, Schlupftermin Ende Febr. Kurz vorm Schlupftermin biß die Henne dem Hahn nachts immer...

  1. Alexe

    Alexe Guest

    Hallo Ihr,
    mein Halsbandsittichpaar hatte im Februar Eier, Schlupftermin Ende Febr. Kurz vorm Schlupftermin biß die Henne dem Hahn nachts immer in die Zehen da er mit in den Kasten kroch. Nun sind an beiden Füßen die vorderen Zehen halb weg und der Rest ziemlich geschwollen. Die Eier waren am 26. Bruttag beide defekt und die Jungen wie angefault. Das Paar hatte noch keine Jungen.
    Die Henne bereitet nun die zweite Brut vor. Meine Sorge nun das der Hahn die Henne nicht richtig treten kann wegen der Füße und was wenn die Jungen wieder nicht schlüpfen.
    Gruß Alexe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maxim

    Maxim Guest

    Hallo,

    also bei meinem Pärchen klettert das Männchen auch nachts und seit neuestem auch öfter mal tagsüber zu dem Weibchen in den Kasten. Die Schäden an den Füßen hat allerdings nicht er sondern sie. Die waren aber schon vorhanden als ich das Pärchen gekauft habe. Habs deswegen sogar billiger bekommen, 100 Mark für beide. Woher das Weibchen die Schäden hat, weiß ich daher nicht genau.
    Das die Vögel beim Kopulieren dadurch Schwierigkeiten haben werden, glaube ich kaum. Er steigt ja auch langsam und vorsichtig auf sie drauf und die Paarung dauert lange, manchmal mehrere Minuten. Bei den anderen Vögeln ist es immer so eine Ex- und Hopp-Geschichte. Halsbandsittiche zelebrieren das regelrecht und piepen ganz leise dabei, so regelmäßig wie ein Uhrerk.

    Gruß Maxim
     
  4. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Nicht so schlimm

    Hallo Alexe,

    du mußt dir keine Gedanken machen, wir haben einen Hahn der hat garkeine Krallen und nur noch halbe Zehen, und der schafft es trotzdem zu befruchten.
    Ratsam wäre es aber einen 2. Kasten in die Voliere mit zu hängen, damit es eine Ausweichmöglichkeit für den Hahn gibt, weil wenn beide im Nest sitzen ist eine "überhitzung" der Eier möglich. Dadurch warscheinlich daß absterben der Jungen.
    Wenn du noch Fragen hast melde dich,

    nach langer Pause,
    mit freundlichem Züchtergruß,

    Torben Friedrich
     
  5. #4 Rene Scholz, 12. März 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hallo,

    das kennt sicher jeder halsbandfreund:-) zumindest ist mir das gut bekannt, denn die 2 die mkir gehören (sitzen nicht bei mir) habe beide keien krallen, aber die gelege sind immer voll befruchtet, übrigens hatten sie dieses jahr 7 eier (ich glaube das eine weitere henne zugelegt hat!!!!) alles war befruchtet, doch leider sind wieder alle abgestorben.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

bissige Halsbandhenne

Die Seite wird geladen...

bissige Halsbandhenne - Ähnliche Themen

  1. Edel Papageien Paar - Beissende Henne

    Edel Papageien Paar - Beissende Henne: Habe mir vor 4 Wochen ein paar Edelpapageien gekauft. Nach Aussage des Züchters und dessen Bilder Handaufzucht. Der Grüne ist zutraulich kommt...
  2. An euch Züchter - dringend Hilfe für Halsbandhenne!

    An euch Züchter - dringend Hilfe für Halsbandhenne!: Traurige Nachrichten aus Berlin. Eine meiner Halsbandhennen hat heute eine schwere Oberschnabelfraktur erlitten. Schmerztherapie und...
  3. Bissige Amazone

    Bissige Amazone: Hallo, ich habe eine Amazone bei mir aufgenommen, die abgegeben wurde, weil sie hackt. Nun wollte ich euch fragen, wie ich am besten...
  4. MoPa beißt

    MoPa beißt: Hallo, ich brauche wieder einmal Euere Hilfe. MoPa Coco, 8 Jahre, leider Handaufzucht, der bislange absolut keine Partnerin akzeptiert hat. Bin...