Bitte um Hilfe,GPRS neu definiert

Diskutiere Bitte um Hilfe,GPRS neu definiert im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben. Es hat sich hier was neues ergeben. :? Unser Neuzugang Hansl hat das die Buchstaben, welche eigentlich für das...

  1. Steffi36

    Steffi36 Die mit den Geiern lebt..

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53842 Troisdorf
    Hallo ihr lieben.
    Es hat sich hier was neues ergeben. :?
    Unser Neuzugang Hansl hat das die Buchstaben, welche eigentlich für das Mobiltelefonieren gedacht waren, "GPRS" neu definiert.
    Ab sofort heißt es bei uns nur noch:
    Grauer Papa Richtig Störrisch :(
    Seit gestern morgen bemerke ich zusehens wie er unsere Nico anfeindet. Er ist absolut Eifersüchtig. Sobald ich mich mit ihm beschäftige ist er der liebste Vogel unter Gottes Himmel. Füttert mich, lässt sich kraulen, ruft mich u.s.w.
    Wenn ich mich aber mal mit Nico beschäftige, dann geht er sie nachher richtig an. Er hat sie nun schon mehrmals versucht richtig zu beissen. Will sie auch nicht mehr in die Zimmervoliere lassen. Sobald ich sie dort hineintue stürzt er sich auf sie und versucht sie zu hacken. Auch konnte sie dort nicht mehr fressen. Jedesmal wenn sie ihm den Rücken zudrehte griff er sie an. Das hatte nun heute Mittag zur Folge, das Nico nicht mehr in die Voliere wollte. Beim geringsten Versuch sie hineinzutun schrie sie wie am Spiess. Uns ist schon öfter aufgefallen das sie sehr sensibel reagiert. Auch wenn man mit ihr schimpft wird sie ganz verlegen und muffig.
    Nun habe ich hoffentlich keinen großen Fehler gemacht. :~
    Weil ich unsere Dame schützen wollte habe ich sie wieder in Ihre alte Voliere getan. Die hat sie vor dem Einzug von Hansl bewohnt.
    Das hat ihr so gut gefallen, sie hat sofort gefressen, gepfiffen und gequatscht.
    Ich wusste mir nicht anders zu helfen, ich hoffe es war kein allzu grosser Fehler.
    Aber meine kleine liegt mir sehr am Herzen. Ich kann es nicht ertragen wenn dieser große Bursche auf dieses kleine Mädel einbeißt.
    Sie ist so viel kleiner als er, hat keinerlei Chance sich zu wehren.
    Von der Größe her sieht Hansl aus wie mutiert. Er ist um die Hälfte größer als Nico.
    Bitte, gebt mir einen Rat.
    Ich werde mich aber von keinem der beiden wieder trennen.
    Das muß ich dringend noch anmerken.
    Sie müssen sich ja nicht lieben.
    Können die getrennten Käfige auch schaden ?
    So das sich dann doch wieder jeder alleine fühlt ? 8o
    * sehr verzweifelt bin *
    Wir wollen eine richtig große Zimmervoliere bauen. Kann ich diese auch unterteilen ?
    So das beide ihren Platz haben, sich aber nicht zu nah kommen können.
    Mit Mittelgitter und so, ihr versteht schon.
    So, jetzt habe ich Euch genug bombardiert.
    Mit fragenden Grüßen, Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hansklein

    hansklein Guest

    Voliere

    Eine Voliere kannst du im Eigenbau so gestalten wie du magst. Auch mit Trenngittern, so dass sie nicht zu nahe kommen können für die erste Zeit.

    Das Mittelgitter wäre ja weniger ein Prob. Wichtiger wäre, dass die Geier denn auch zueinander finden würden, mit der Zeit. Für das Mittelgitter machste einfach 2 Volieren Elemente die du mit den anderen Verbindest. Das sollte reichen. 4 cm Abstand bei Alu 2cm.

    Aber das verlagert erst mal das Problem. Beheben tut es es nicht. Oder erst auf längerere Sicht.

    Liebe Grüße

    Hans
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Steffi,

    wie Hans schon schrieb, ist eine neue Voli mit Trenngitter (doppelt) kein Problem.
    Wie wurde der Herr denn aufgezogen? War es eine HA?

    Du solltest dich von ihm zurückziehen, damit er gezwungen wird, anderen Kontakt zu suchen.
    Er sieht die Kleine als Konkurrenz an und will sie natürlich vertreiben.
    Hilfreich für die "Erziehung" ist eventuell auch das Clickern.
     
  5. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo steffi,
    das hast du absolut richtig gemacht,die nico wieder in ein anderes käfig zu setzen.das bringt nur streß,wenn du sie bei hansl gelassen hättest.das bringt ja nichts,wenn ein geier da richtig angst vor dem anderen hat 8o
    meine beiden haben auch ihre eigenen käfige,ich könnte sie nicht zusammen in einen käfig halten,für einen geier wäre es streß pur,da könnte der betreffende auch krank werden.
    im vogelzimmer sind sie beide draussen ,da kann ich sie alleine miteinander lassen ,da respektieren sie sich,jeder hat seinen eigenen rückzugspunkt.
    also alleine fühlen sie sich dann auch nicht.

    stell doch mal bilder von deinen beiden süßen ein.mit der größe deiner nico,ist sie ein wirklicher kongo oder evtl ein mix?unser woody ist ein mix,sieht aber aus wie ein timneh ,nur dass er eben um etliches größer als ein timneh ist.
    lg beate
    ps.:lass den geiern die zeit,überstürze nichts und zwinge sie zu nichts ;)
     
  6. #5 Steffi36, 22. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2005
    Steffi36

    Steffi36 Die mit den Geiern lebt..

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53842 Troisdorf
    Hallo.
    Ich habe einen Beitrag ins Krankheitenforum stellen müssen, bin für jede Hilfe sehr dankbar.
    Bitte mal lesen.
    Gruß, Steffi


    Hier der Link zum Thema ins Krankheitsforum.
     
Thema:

Bitte um Hilfe,GPRS neu definiert

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe,GPRS neu definiert - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...