Blaustirnamazone schnappt zu

Diskutiere Blaustirnamazone schnappt zu im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen eine Blaustirnamazone namens paco und bin super froh. Pacos Vorbesitzer waren ein älteres eher paar die...

  1. #1 Michaelzimenga, 26. Februar 2016
    Michaelzimenga

    Michaelzimenga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe seit 3 Tagen eine Blaustirnamazone namens paco und bin super froh.
    Pacos Vorbesitzer waren ein älteres eher paar die sich leider nicht mehr um sie kümmern konnten. Ich war die Familie vor den Kauf besuchen und habe gesehen wie gut sie sich mit paco verstanden haben.
    Wenn ich den Käfig von paco auf mache das er rumfliegen kann kommt er von alleine sofort raus. Oft fliegt er dann direkt zu mir. Jetzt das Problem. Wenn ich meinen Finger hin Strecke um im auf den Arm zu nehmen um ihn was näher zu sehen oder um ihn in den Käfig zu bringen fängt er an nach meinem Finger zu schnappen. Ich verstehe nicht das er von alleine zu mir kommt aber dann immer schnappt. Was kann ich machen ?
    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 26. Februar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Du hast Paco nun seit 3 Tagen bei Dir und er ist noch nicht wirklich bei Dir angekommen. Laß ihm eine Eingewöhnungszeit und laß ihn bestimmen was er möchte. So funktioniert das bei Papageien. Sie dürfen zu nichts gedrängt werden, sie zeigen Dir was sie möchten. Also betrachte das als einen großen Vertrauensbeweis, dass er schon jetzt zu Dir fliegt. Belohn ihn mit großem Lob dafür und einem Leckerchen. Wenn er auf Deinen Arm steigen möchte wird er Dir das zeigen.

    Wie alt ist Paco? Bekommt er eine Partnerin?
     
  4. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Michael,
    wie ist es, wenn Du nicht mit dem Finger nach vorn auf ihn zu kommst, sondern vielleicht mit der Handkante bzw. Handgelenk zuerst in Richtung Vogel? Zum Aufsteigen eben. Manche Vögel mögen Finger nicht so gern bzw. sind unsicher, ob sie damit nicht "angegrabscht" werden. Es braucht vieleicht etwas mehr Zeit, dass er weiß, was Du damit willst.
     
  5. #4 Michaelzimenga, 26. Februar 2016
    Michaelzimenga

    Michaelzimenga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure schnelle Antworten :)
    Paco ist 19 Monate jung.

    Mit dem Handgelenk bzw Handbällen hab ich es noch nicht probiert. Hatte am Ende immer meinen Pulli Ärmel über den ganzen Arm und hab den dsnn hingestreckt. Er pickt zwei mal rein und setzt sich dann drauf. Nur gerne hätte ich das es auch ohne Pulli und Vorallem dann auch ohne Schmerzen klappt ! :D

    Aber na gut dann lass ich ihm erstmal Zeit und warte mal ab :)
     
  6. #5 Tanygnathus, 26. Februar 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Du kannst auch versuchen, wenn du ihm die Hand oder den Arm hinhälst zum aufsteigen,
    dass du ihm ein Leckerlie anbietest mit der anderen Hand.
    So streckt er den Hals um an das Leckerlie zu kommen und ist abgelenkt vom beißen.
    Er steigt wenn er das Leckerlie möchte auf den Arm oder Hand und hat dann das Leckerlie im Schnabel.
    Könnte klappen, außer er lässt es fallen und beißt dann zu..aber versuchen kannst du es mal.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    konnstest du die vorbesitzer fragen wie den vogel auf die hand genommen haben?
    So wirst du erst mal sehen wie er es gewohnt ist manipuliert (mit der hand) zu sein..

    Ich sehe namlich das du ihn nicht verstehst und er dich auch nicht...

    Du hast schon drei sehr gut ratschlage bekommen....
    ich versteh nun wirklcih nciht wie du mit dem finger (ausgestreckt?) auf den vogel zukommst?
    Jeder (fast) papagei wird in einen ausgestreckten finger beissen...auch wenn du den finger in ein kaninchenmaul stecktst wird es beissen...:D

    Normalerweise prasentiert man die handkante, daumen runter (sonst will er auf den daumen), sagt HOP, und gibt sofort (in sekunden) wenn der vogel aufsteigt ein leckerli als training....das leckerli halt man schon parat in der anderen hand.
    Es ist moglich das der vogel uberhaupt nicht auf die hand trainiert wurde und die leute ihn einfach kommen liessen wie er es entschied.

    Wenn du unsicher bist, trainiere das alles fur paar tage ohne aufsteigen aber mit belohnung...damit der vogel sich an belohnung gewohnt und sie an dich linkt.

    Konntest du, aus liebe fur den vogel, ein paar stunden unterricht uber papageientraining irgendwo nehmen denn du wirst es mit der zeit 100% brauchen konnen.
    Paco ist noch jung und wird sich andern.


    Du muss dich auch an aufsteigen auf die hand / arm ohne kleidung daruber geowhnen...das kannst du nicht dein leben lang machen und ausserdem schutzt das sowieso nicht total vor dem biss.

    Erkundige dich mal in details wie man einen vogel trainiert denn du wirst es brauchen und es ist besser gleich richtig anzufangen.
    wunsche einen schonen tag
     
  8. Saar_Biene

    Saar_Biene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Mein Gismo mag Hände auch nicht vor allem die vielen Finger stören ihn *g*
    Ich habs jetzt so gemacht das er auf den Unterarm kommt. Aus dem Käfig hole ich ihn dann auf dem Unterarm die Hand halte ich nach unten damit sie keine Gefahr mehr darstellt. Und das klappt. Kann ihn darauf von A nach B transportieren ohne das er aggressiv wird.
    Aber wehe ich strecke ihm die Hand hin. Er würde wahrscheinlich nur kurz zwicken und dann abhauen aber das muss nicht sein.
    So geht's auch.
    Selbst wenn er versehentlich mal auf der Hand landet fliegt er panisch wieder weg. Auf dem Arm is das kein Problem.
    Manchmal sitzt er mit einem Füßchen schon bisschen auf der Hand aber es ist ihm nicht geheuer.
    Und bevor er mich beißt lass ich ihn lieber auf dem Arm.

    Lg Sabine
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Komisch diese angst vor der hand...anscheinend schlechtes training...irgend jemand hat da unsinn gebaut mit dem vogel (aus mangel an erfahrung und angst).

    Ih habe eine whkakadudame die ich erwachsen gekauft habe...j(wahrscheinlich um die 13 jahre alt)...
    sie hat hochstwahrscheinlich nie freien ausgang aus einem kleinen kafig denn sie war schwach auf den beinen, schlechtes gleichgewicht und koordination ... so wie jemand der wochenlang auf einem boot verbracht hat und plotzlich auf festem boden stehen muss...beinschwache...
    auch sie wollte oder konnte nicht jahrelang auf die hand und nur so wie eure auf den arm...
    Jetzt, nach 20 jahren mit mir, kein problem mehr...
    Mit einem so jungem vogel wie Paco, wurde ich es aber regelmassig trainieren....speziel jetzt da er in pubertat kommt.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Saar_Biene

    Saar_Biene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere das mit dem auf die Hand gehen aber auch nicht.
    Sollte man das tun?
    Immerhin funktioniert es so ja auch mit ihm. Wir kommen so gut klar.

    Gismo ist allerdings auch ne Naturbrut vlt deswegen die Angst vor der Hand?
     
  12. #10 Tanygnathus, 29. Februar 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Schade, nach so kurzer Zeit nun das klick.
     
Thema:

Blaustirnamazone schnappt zu

Die Seite wird geladen...

Blaustirnamazone schnappt zu - Ähnliche Themen

  1. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  2. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  5. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...