Bodenbelag in Außenvoliere

Diskutiere Bodenbelag in Außenvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Was nimmt am besten für einen Bodenbelag in einer Außenvoliere für Sittiche? Auf jedem Fall braucht man ja wohl ein Fundament. Habt Ihr eine...

  1. Antje

    Antje Guest

    Was nimmt am besten für einen Bodenbelag in einer Außenvoliere für Sittiche?

    Auf jedem Fall braucht man ja wohl ein Fundament. Habt Ihr eine gegossene Bodenplatte? Wahrscheinlich eher nicht oder? Was bietet sich denn dann an? Platten? Die kann man wahrscheinlich ganz gut reinigen oder?

    Erzählt doch mal was Ihr so habt und wie Eure Erfahrungen damit sind...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo Antje,

    was hältst Du von Fliesen?! Da gibt es auch welche, denen Rost nichts ausmacht. Und zu reinigen sind sie auch recht leicht. Und man kann sie schön individuell plazieren. Und soweit mir bekannt ist, sind sie auch nicht giftig.
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Huhuu, Du meintest sicher FROST oder? ;) Hab gerade überlegt, warum meine Voliere denn rosten sollte? :D

    Ja, das ginge natürlich auch und ist wahrscheinlich auch sehr pflegeleicht. Aber ob es für die Vögel so schön ist darauf rumzulaufen? Hast Du denn Erfahrungen damit?
     
  5. #4 Alfred Klein, 14. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Antje

    Was hälst Du denn von Verbundsteinen?
    Lassen sich leicht verlegen, sind herausnehmbar und können mit Hochdruckreiniger sauber gemacht werden.
    Eine Bodenplatte ist nicht erforderlich und wenn man den Untergrund fachgerecht legt versickert das Wasser schnell.
    Mäuse und dergleichen kommen nicht durch, dazu sind die Steine zu dick.
     
  6. Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo Antje!

    Ups... Da hat sich ein "F" davongeschlichen... :D

    Erfahrungen hab ich insofern, als daß sich Fliesen eben auch sehr leicht reinigen lassen. Ich denke, daß es den Vögeln gleich ist, welchen Untergrund sie haben, da Du ja sicherlich auch noch eine Streu darübergibst; oder?
    Aber die Steine, die Alfred da vorschlägt, sind sicherlich auch eine feine Sache! :) Was einem dann halt sympatischer ist, denke ich.
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich weiss gar nicht wie man die Dinger nennt, mein mann hatte so ein Gitter und dann so Steinplatten drüber, irgnedwie mit Mörtel oder zement und darunter hat er noch ein Rohr und einen Abfluss mit eingearbeitet....

    Weiss nicht wie man das nennt, ist im Prinzip fast so eien Art naturboden, habe draussen keien Einstreu....Spritze jede Woche einmal raus (dafür auch der Abfluss) ist ein saubere sache...geht prima zum sauerbmachen.....

    Liora
     
  8. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Also, ich hatte Als erstes Vogelsand, wurde aber zuviel, allein vom Gewicht her 8o .....Dann hab ich es mal mit Rindenmulch versucht.....war eigendlich die perfekte Lösung, leichter, Billiger, Flächendeckender (nicht so fein) und leichter zu wechseln.....

    Allerdings leider Anfälliger für Schimmelbildung......außerdem noch ein nachteil: es wurde wirklich viiiiel dunkler im Schutzhaus.....(der sand war ja so hell)

    Naja, nun mach ich mir meine "Holzhackschnitzel" selbst....haben xtra nen kleinen Häcksler gekauft....funktioniert wunderbar!!!!!
    Des habe ich allerdings nur im Schutzhaus.....In den freiflügen habe ich einfach Kies......und ne kleine Ecke mit Mutterboden, das mögen die wachteln.....

    Vogelsand natürlich immer in einer Schüssel zur verfügung ;)


    JO :D


    :D

    GENAU :D

    Ich hab Betonplatten verlegt....50x50cm....

    [​IMG]


    JO :D , kannste einfach ma schnell mit den Gartenschlauch rein und mit nem Besen n bisschen schrubben.....Es blitzt vor Sauberkeit:D


    so, meine Erfahrungen/Materialien


    grüße, mister



    :0-
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Rindenmulch ahbe ich auchg mal ausprobuert, war aber damit nicht so zufrieden, liess sich so schlecht sauber machen....


    Liora
     
  10. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Da muss ich nochmal nach fragen... kein Einstreu Linora?

    Kannst du bei deinem Männe noch mal genauer in Erfahrung bringen, wie der Untergrund heisst?
    Kann mir noch nicht so richtig vorstellen, dass die Vögel da direkt auf "Stein" rumrennen...
     
  11. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp

    Also, es ist ja nu nich so, das die geier nur auf dem Boden rumlaufen.....denke dass is doch eher die ausnahme (ausgenommen Grass- und Laufsittiche und vieleicht einige wenige andere arten)

    aber bei zB Wellis oder so, die halten sich dann doch eher oben auf......oder nich!!??





    mister
     
  12. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    :D so gesehen hast du wohl recht...

    Ist halt nur eher selten ohne Einstreu, deswegen bin ich wohl so irritiert!
     
  13. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    18
    in meinem schutzhaus ist der boden mit einer schicht beton auf der das schutzhaus steht hier streue ich nohrmahlen sand darüber wird alle 2wochen erneuert.
    im aussenbereich ist mutterboden wird im spätjahr umgeharkt u mit gerste eingesät mit dem rasenkantenschneider kurtz gehalten ist im winter u sommer grün .
    grüsse wp :0- :0-
     
  14. Antje

    Antje Guest

    Uih, danke für die vielen Tipps.

    Also werden wir wohl eine Betonplatten nehmen oder Verbundstein. Ohne Belag.

    Man kann ja einen großen Blumenuntersetzer mit Sand reinstellen.

    Das "Schutzhaus" ist ja der Keller. Da ist der Boden aus gegossenm Estrich oder Beton. Den wollte ich eigentlich so lassen und nur unter den Sitzplätzen Buchenspäne streuen.

    Nymphenb laufen ganz gerne mal auf dem Boden, aber das können sie ja auch auf den Steinen tun, denke ich mal.
     
  15. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also ich hab auch diese Platten wie Knister (irre schwer dei Dinger, da weß man was man nach 50 Platten getan hat, wa?:~ :D ) Ich werde sie wohl mehr oder weniger so lassen, werde aber wohl "einen Sack " gröberen Kies hinkippen, dass es etwas "schöner" ist und die Vögel auch nen bisschen rumspielen können !
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Liora

    Liora Guest

    Hallo Antje,
    ich kann dir nur den Tipp geben in der Innenvoliere, Kleintierstreu oder sowas auszulegen, das zeug bekommt man sooooooooooooo achwer wieder vom Boden weg....Den wechsel ich so alle paar Wochen mal aus unter den Futetr-und Sitzplätzen natürlich häufiger...

    Und draussen gehen sie wirklcih ganz arg selten auf den Boden.....Nur wenn Futter unten liegt und sie Lust danach haben, aber dann ist der Stein auch okay und zum Spieln haben sie bei den wachteln auch genug, dort liegt heu aus....

    Eine Schale mit sand steht auch dort....

    Liora
     
  18. subana

    subana Guest

    Ein Hallo aus Österreich!

    Meine Freivoliere ist mit einem Betonfundament versehen, welches im Schutzraum und auch im überdachten Teil im Freiberech mit einer Schicht Quarzsand versehen ist. Auf dem nicht überdachten Teil werden auf dem Mutterboden im Frühjahr frische Kräuter angesäht.

    siehe: http://www.gattringer-news.at/vogelwelt/bauplaene.htm

    :0-
     
Thema: Bodenbelag in Außenvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.vogelforen.de

    ,
  2. anything

    ,
  3. bodenbelag für außenvoliere sittiche