Brauche dringend eure Hilfe, Rosenköpfchen trennen oder nicht

Diskutiere Brauche dringend eure Hilfe, Rosenköpfchen trennen oder nicht im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, ich habe das Thema schon bei den Agaporniden eröffnet, denke aber daß ich hier mehr Leute erreiche. Und zwar wie evt....

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe das Thema schon bei den Agaporniden
    eröffnet, denke aber daß ich hier mehr Leute erreiche.

    Und zwar wie evt. einige von euch mitbekommen habe,
    ist mein Rosenköpfchen Micksy akut an diesem
    Polyomavirus erkrankt. Nun habe ich folgendes Problem,
    bei den beiden ist ein ziemlich großer Altersunterschied,
    sie beinahe 9 Jahre und er 1,5 Jahre. Ihr geht es
    momentan bedingt durch den Virus nicht so rosig und
    er bedrängt sie dauernd. Die beiden haben sich in
    Berlin bei Aga`s in Not gefunden, also sie wollten
    zusammensein.

    Nun stellt sich mir die Frage ob das noch natürlicher
    Stress ist oder ob das bei ihr schon in krankhaftem
    Stress ausartet und ob es momentan nicht besser
    ist ich trenne die beiden für ein Weilchen.

    Ich bin gerade mit Marion Wagner der Tierheilpraktikerin
    in Kontakt getreten und ich bekomme hoffentlich bald
    bescheid ob man bei meiner Micksy noch was machen
    kann oder nicht, weil seit ich in Kur war geht es meinem
    Mädel überhaupt nicht gut, ich glaube das hat sie
    ziemlich in Stress gesetzt daß plötzlich jemand anders
    die Pflege übernommen hat, den sie hat fast auf
    der rechten Seite ihre ganzen Federn verloren gehabt,
    gut die kommen wieder, aber irgendwie ist sie mir
    mit der Behandlung entglitten und es geht ihr einfach
    nicht mehr gut.

    Was meint ihr dazu ?

    Sollte ich die beiden momentan lieber trennen, ich
    meine wenn es nur Stress für sie bedeutet, dann
    ist es wohl besser, den es heißt ja Stress begünstigt
    den Virus.

    Weil sie will momentan glaube ich einfach ihre Ruhe
    haben, nur der Teddy ihr Partner kapiert das nicht,
    na ja er ist halt noch jung. Gut kraulen und füttern
    gefällt ihr, nur er will halt oft mehr und gestern ist
    er einfach mit Gewalt auf sie draufgesprungen und
    sie hat gequitscht wie am Spieß und da stellt sich
    bei mir halt die Frage ob das noch was mit natürlichem
    Stress zu tun hat ?

    Um Hilfe wäre ich sehr dankber.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Leute!

    Wenn Ihr Nymphie/Petra auf dieses Thema antworten möchtet, dann tut das bitte unter

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=16380

    damit der Beitrag nicht auf zwei Foren gleichzeitig läuft.

    Ich werde den Beitrag hier stehen lassen, weil Petra hofft, so mehr Leute erreichen zu können. ;)
     
Thema:

Brauche dringend eure Hilfe, Rosenköpfchen trennen oder nicht